-1°

Freitag, 16.11.2018

|

Razzia in Berlin: Über 500 Polizisten im Einsatz

Häuser von sieben Verdächtigen gestürmt - 15.11. 09:41 Uhr

BERLIN  - Die Berliner Polizei hat mit einem Großaufgebot am Donnerstagmorgen mehrere Wohnungen mutmaßlicher Linksextremisten in drei Stadtteilen durchsucht. Die Razzien hatten jedoch keinen politischen Hintergrund. [mehr...]

Bilder aus aller Welt
Panorama

Veunreinigtes Futter: Dutzende Geflügelhöfe gesperrt

Lackabsplitterungen als Ursache - Mehrere Bundesländer betroffen - vor 11 Stunden


ESSEN/HANNOVER  - Bei Kontrollen in einem Schlachtbetrieb in Ostwestfalen wird mit einer giftigen Substanz belastetes Geflügel gefunden. Lackabsplitterungen sollen die Ursache sein. Betriebe in mehreren Bundesländern sind gesperrt. [mehr...]

Betrunkene Waschbären müssen in Ausnüchterungszelle

Tiere hatten gegorene Holzäpfel gegessen - Verdacht auf Tollwut - 15.11. 15:38 Uhr


MILTON  - Weil mehrere Waschbären in Milton (US-Bundesstaat West Virginia) taumelten und torkelten, riefen verängstigte Anwohner die Polizei. Sie fürchteten Tollwut bei den Tieren. Der Kennerblick der Beamten lieferte allerdings ein ganz anderes Szenario: Die Waschbären waren schlichtweg sturzbetrunken. [mehr...]

Watschen-Profi Ribery bekommt keinen Bambi

Der Bayern-Rüpel schaut in die Röhre - 15.11. 14:22 Uhr


BERLIN  - Was eine Ohrfeige so alles ändern kann: Franck Ribéry hätte eigentlich einen Bambi kriegen sollen - doch die Jury hat sich wenige Tage vor der Gala umentschieden. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

EU-Behörde: Klinik-Infektionen sind ernstes Problem

Neun Millionen Europäer infizieren sich jährlich in Kliniken - 15.11. 10:38 Uhr


BRÜSSEL  - Rund 8,9 Millionen Europäer infizieren sich nach EU-Schätzungen jedes Jahr in Kliniken oder Pflegeheimen mit gefährlichen Keimen. Solche Infektionen während der Therapie blieben ein ernstes Problem, warnte die EU-Präventionsbehörde ECDC in Brüssel. Gemeint sind zum Beispiel Lungenentzündungen oder Blutvergiftungen im Krankenhaus oder Blaseninfekte in Heimen. [mehr...]

US-Polizei findet 44 tote Hunde in Gefriertruhen

160 weitere verwahrloste Vierbeiner von Grundstück gerettet - 15.11. 10:08 Uhr


SHAMONG  - Ein Fall von Tierquälerei macht gerade nicht nur Amerikaner fassungslos: In einem Haus im US-Staat New Jersey hat die Polizei 44 tote Hunde in Plastiktüten verpackt in Gefriertruhen entdeckt. Zusammen mit Tierschützern retteten die Beamten rund 160 weitere Hunde, die in verwahrlostem Zustand auf dem Grundstück einer 65-Jährigen lebten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Razzia in Berlin: Über 500 Polizisten im Einsatz

Häuser von sieben Verdächtigen gestürmt - 15.11. 09:41 Uhr


BERLIN  - Die Berliner Polizei hat mit einem Großaufgebot am Donnerstagmorgen mehrere Wohnungen mutmaßlicher Linksextremisten in drei Stadtteilen durchsucht. Die Razzien hatten jedoch keinen politischen Hintergrund. [mehr...]

Bahn-Mitarbeiter zerrt Fahrgast an Haaren aus S-Bahn

Die DB hat sich noch nicht zu dem Vorfall geäußert - 14.11. 17:50 Uhr


MÜNCHEN  - Nachdem ein 16-Jähriger die Türen eines Zuges am Münchner Hauptbahnhof blockierte, griff ein Bahn-Mitarbeiter zu einer radikalen Methode, den Jugendlichen aus dem Fahrzeug zu entfernen. [mehr...]

Bilder

Auffahrunfall auf A73 fordert drei Verletzte

Autobahn war zeitweise komplett gesperrt

STRULLENDORF - Auf der A73 ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei fuhr ein Mann mit seinem Golf ungebremst auf einen Seat auf. [mehr...]

Baby zu Tode geschüttelt: Mann bestreitet Mord

"Missverständnisse und falsche Wahrnehmungen"

MÜNCHEN - Ein Vater soll seine Tochter so heftig geschüttelt haben, dass sie an den Folgen starb. Nun muss er sich dafür vor Gericht verantworten. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen