-5°

Mittwoch, 21.02. - 03:50 Uhr

|

Misshandlung von Affen: Strafbefehle für Hirnforscher

Bei Tierversuchen im Max-Planck-Institut kamen mehrere Affen zu Schaden - 20.02. 15:38 Uhr

TÜBINGEN  - Ob es bei der Hirnforschung mit Affen am Tübinger Max-Planck-Institut Missstände gab, war lange strittig. Nun hat die Staatsanwaltschaft Strafbefehle wegen Tiermisshandlung erlassen - auch gegen einen bekannten Forscher. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bilder aus aller Welt
Panorama

Ärztin klagt erfolgreich gegen Online-Portal Jameda

Bewertungsseite muss Profil von Dermatologin dauerhaft entfernen - vor 7 Stunden


KARLSRUHE  - Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein Geschäftsmodell umkrempeln. Einen grundsätzlichen Löschanspruch für Ärzte gibt es jedoch weiter nicht. [mehr...]

Misshandlung von Affen: Strafbefehle für Hirnforscher

Bei Tierversuchen im Max-Planck-Institut kamen mehrere Affen zu Schaden - 20.02. 15:38 Uhr


TÜBINGEN  - Ob es bei der Hirnforschung mit Affen am Tübinger Max-Planck-Institut Missstände gab, war lange strittig. Nun hat die Staatsanwaltschaft Strafbefehle wegen Tiermisshandlung erlassen - auch gegen einen bekannten Forscher. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Aus Angst vor Grippe kein Weihwasser?

Gesundheitsvorsorge der Kirche - Weihwasserbecken in der Oberpfalz bleiben leer - 20.02. 14:50 Uhr


WEIDEN  - Aus Angst vor Grippe-Ansteckungen bleiben in Weiden in der Oberpfalz nun die Weihwasserkästen in der Herz-Jesu-Kirche leer. Die Kirchgänger verzichten aber auf noch etwas, um sich nicht anzustecken. [mehr...]

Gutachten: Verdächtiger von Kandel etwa 20 Jahre alt

Flüchtling laut Untersuchung kein Erwachsener im strafrechtlichen Sinn - 20.02. 14:28 Uhr


LANDAU/KANDEL  - Die Tötung der 15-jährigen Mia in Kandel hat vor ein paar Wochen deutschlandweit Entsetzen und Diskussion ausgelöst. Jetzt sind sich Gutachter sicher: Der Verdächtige war älter als angegeben. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Sparkassen-Kundin klagt gegen Anrede - mit Recht?

In den Vorinstanzen scheiterte die 80-Jährige - nun geht der Fall nach Karlsruhe - 20.02. 13:57 Uhr


KARLSRUHE  - Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft die Klage einer Frau, die in den Formularen ihrer Sparkasse nicht als "Kunde", sondern als "Kundin" angesprochen werden will. Die Sparkasse wehrt sich, doch die Rentnerin verweist auf ein verfassungsmäßig legitimes Recht. [mehr...] (32) 32 Kommentare vorhanden

Vor Weißem Haus: Schüler liegen gegen Waffengesetze

Protestaktion soll Tote durch Waffengewalt symbolisieren - 20.02. 12:30 Uhr


WASHINGTON  - Das sogenannte "lie-in" der Schüler vor dem Amtssitz des US-Präsidenten führt die Protestwelle in den USA nach dem jüngsten Schulmassaker fort. Donald Trump reagierte bereits auf den Protest. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Brand im Asylbewerberheim war kein Anschlag

Gebäude ist jetzt unbewohnbar

ZIRNDORF - Nach dem Brand in der Zirndorfer Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber schließen die Ermittler derzeit einen fremdenfeindlichen Anschlag aus. [mehr...]

Kind geschlagen: IS-Mitglied vor Gericht

Er wollte Jungen zum Soldaten trainieren

MÜNCHEN - Ein mutmaßliches IS-Mitglied muss sich vor dem Oberlandesgericht in München verantworten - wegen Anschlagsplanungen und der Misshandlung von Schutzbefohlenen. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen