23°

Samstag, 18.08.2018

|

Bienenpakt für Altmühlfranken beschlossen

Politik, Landwirte und Imker packen gemeinsam an - 17.08. 05:50 Uhr

THALMANNSFELD - Ein Pakt zur Bewusstseinsschärfung: Bienen sind für das Ökosystem von enormer Bedeutung. In den letzten Jahrzehnten haben sich die Lebensbedingungen für sie aber drastisch verschlechtert. Das hat Auswirkungen auf Landwirte: 30 Prozent der Lebensmittel sind auf Bestäubung angewiesen. Daher muss sich etwas verändern. Der Bienenpakt für den Landkreis soll einen ersten Schritt in die richtige Richtung darstellen, die Wege zum Ziel sind aber noch wenig konkret. [mehr...]

Alle Informationen aus Alesheim

Kultur und Events in Altmühlfranken bis Mitte Oktober 06.07.2018 14:06 Uhr

Dorffest, La Brass Banda, Troglauer Buam, Polt, Weißenburger Theaterfestival und ein Bestseller-Autor


WEISSENBURG - Unserer heutigen Print-Ausgabe liegt das neue Sommerheft unseres Kulturmagazins Carpe diem bei. Auf den Titel hat es diesmal die Popband Sunrise Avenue geschafft, die in Bubenheim beim Bayern-3-Dorffest für die vermutlich größte Party in der Geschichte des Landkreises sorgen wird. Im Inneren des Hefts finden sich auf 60 Seiten in gewohnt frischer Manier zusammengestellt die kulturellen Highlights der nächsten Monate in Altmühlfranken. Von Muhr am See bis Bechthal, von Döckingen bis Pleinfeld. [mehr...]

Wolfgang Hauber und die Sicherheit 27.06.2018 08:43 Uhr

Der Weißenburger begrüßt das PAG – Aber Kritik in Sachen Straßenausbaubeitragssatzung wiederholt


ALESHEIM - Die Freien Wähler (FW) im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen wärmen sich für den Wahlkampf auf. Ihre Kreisversammlung in Alesheim nutzten sie, um die Kandidaten für die Wahl von Landtag und Bezirkstag vorzustellen. Für den Landtag ist wie schon vor fünf Jahren Wolfgang Hauber der Direktkandidat. Auf Platz drei der FW-Mittelfrankenliste hat er gute Chancen, ins Maximilianeum einzuziehen. [mehr...]

Trainerwechsel beim SV Alesheim 18.05.2018 08:23 Uhr

Jürgen Schwarz übernimmt im Endspurt für Rene Ferstl


ALESHEIM - In der Schlussphase der Saison ist Rene Ferstl nicht mehr Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Kreisklassisten SV Alesheim. Übergangsweise hat sein Vorgänger Jürgen „Blacky“ Schwarz übernommen. Ziel ist und bleibt der Klassenerhalt. [mehr...]

Zunftzeichen und Zier: Die Maibäume rund um Gunzenhausen 02.05.2018 11:36 Uhr



An Walpurgis und am 1. Mai wurden in Gunzenhausen und den Dörfern und Gemeinden rund um die Stadt wieder überall Maibäume aufgestellt, um den Baum getanzt und gefeiert. [mehr...]

Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen schließt Filialen 24.03.2018 06:05 Uhr

Nach dem Willen des Vorstands sind zwölf Standorte betroffen Geschäftsumfeld weiterhin schwierig


GUNZENHAUSEN - Die Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen wird ihre Filialstruktur weiter ausdünnen und bis zum Frühjahr 2020 zwölf ihrer derzeit noch 35 Filialen schließen. Mitarbeiter sollen deshalb keine entlassen werden. Das gaben die Vorstände in ihrer Pressekonferenz zur Bilanz am Donnerstag bekannt. [mehr...]

Wiedehopf und Wendehals: Hilfe für schräge Vögel 15.03.2018 16:59 Uhr

Zwei ganz besondere Piepmätze kämpfen ums Überleben - LBV informiert


GUNZENHAUSEN - Wiedehopf und Wendehals? Das klingt ein bisschen nach zwei schrägen Vögeln. Bei genauerem Hinsehen und Hinhören sind die das auch irgendwie. Und sie sind selten geworden. Was der Landesbund für Vogelschutz (LBV) dagegen unternimmt, erfahren Interessierte bei einem Vortragsabend am Freitag, 23. März, in Alesheim. [mehr...]

„Gesund und gut fürs Immunsystem“ 26.02.2018 11:44 Uhr

Holzhauspionier Dr. Erwin Thoma kommt nach Weißenburg


WEISSENBURG - Der österreichische Holzhauspionier Dr. Erwin Thoma hat das erste Haus entwickelt, das zu 100 Prozent nur aus Holz besteht – ohne Leim und ohne Dübel. Die Zimmerei Ortner & Stöhr aus Alesheim arbeitet mit seiner Firma zusammen und holt ihn für einen Vortrag in die Karmeliterkirche. Dort wird der Holzingenieur am Donnerstag, 1. März, über die Vorzüge von Mondholz und einem reinen Holzhaus referieren. Im Interview mit dem Weißenburger Tagblatt erzählt er im Vorfeld, wieso wir uns wahrscheinlich in Zukunft eher drinnen aufhalten sollten, um frische Luft zu schnappen. [mehr...]

60 Jahre Eheglück in Trommetsheim 19.02.2018 08:45 Uhr

Ilse und Adolf Reissig heirateten vor 60 Jahren in Stuttgart


TROMMETSHEIM - Vor 60 Jahren haben sich Adolf Reissig und Ilse Burkhardt in Stuttgart am Standesamt das Ja-Wort gegeben. Nun haben sie in Trommetsheim diamantene Hochzeit gefeiert. Die Geschichte ihrer Liebe selbst begann einst in Rothenburg. Zum Gratulieren kam neben zahlreichen Verwandten, Freunden und Nachbarn auch Alesheims zweite Bürgermeisterin Gerda Wenderlein vorbei. [mehr...]