Dienstag, 11.12.2018

|

Alle Informationen aus Markt Berolzheim

Streuobstwiesen sollen populärer werden 18.11.2018 07:19 Uhr

Landschaftspflegeverband Mittelfranken plant mehrere Themenwege im süd-westlichen Landkreis


TREUCHTLINGEN - Der Landschaftspflegeverband Mittelfranken (LPV) richtet zwischen Treuchtlingen und Gnotzheim mehrere Streuobstwege ein, die Besucher auf die Bedeutung dieser Bewirtschaftungsform aufmerksam machen sollen. [mehr...]

Mehr Pflegekräfte für Treuchtlingen und Umgebung 28.10.2018 06:42 Uhr

Awo Mittelfranken-Süd geht mit neuem Pflegedienst für Altmühlfranken an den Start


TREUCHTLINGEN - Das Thema Pflege ist bundesweit in den Schlagzeilen und wurde sogar zum Wahlkampfthema. In Treuchtlingen hat die Arbeiterwohlfahrt (Awo) nun ein neues Angebot geschaffen: Der „Pflegedienst Altmühlfranken“ nimmt ab sofort seine Arbeit auf. [mehr...]

Markt Berolzheim: Feldarbeit wie vor 100 Jahren 01.08.2018 06:05 Uhr

Heimatverein Markt Berolzheim zeigte Entwicklung der Landwirtschaft in den vergangenen Jahrzehnten


MARKT BEROLZHEIM - Die Arbeit auf dem Feld war schon immer eine anstrengende Tätigkeit, doch moderne Maschinen haben dem Landwirt in den vergangenen Jahrzehnten einen Großteil der körperlichen Last abgenommen. Wie die Äcker früher bestellt wurden, zeigte der Heimatverein Markt Berolzheim. [mehr...]

Pflege in Altmühlfranken: Zu oft heißt es "Keine Zeit!" 23.06.2018 06:05 Uhr

Zwei erfahrene Stationsleiterinnen beklagen Personalnot und Bürokratie


GUNZENHAUSEN/MARKT BEROLZHEIM - Der „Pflegenotstand“ ist in aller Munde. Immer mehr Menschen leben immer länger, sie zu versorgen, ist als Beruf aber wenig attraktiv. Auch in Treuchtlingen wandelt sich die Betreuung alter und kranker Menschen: Das Gesundheitszentrum ist bald Geschichte, ein neues Pflegeheim mit modernen Wohngruppen entsteht gerade unter der Regie des Roten Kreuzes gegenüber der Therme. Klingt gut – ebenso wie das Versprechen der Politik, für mehr Personal zu sorgen. Doch was denken diejenigen, die täglich an der „Pflegefront“ stehen? Ein Gespräch mit zwei bewährten Pflegerinnen, die sich mehr Taten und weniger Reden wünschen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden