-0°

Donnerstag, 13.12.2018

|

Alle Informationen aus Schwabach

Verbot von Silvesterfeuerwerk? Das planen Frankens Städte 13.12.2018 05:33 Uhr

In München will eine Initiative ein Kracherverbot durchsetzen - und hier?


NÜRNBERG - Alle Jahre wieder: Feuerwerke bieten ein prächtiges Spektakel in der Silvesternacht. Doch Krach, Müll und die hohe Feinstaubbelastung lassen den Ruf nach Böllerverboten immer lauter werden. [mehr...] (27) 27 Kommentare vorhanden

Stromtrasse: Bürger im Zwieseltal wollen mitreden 12.12.2018 15:19 Uhr

Infoabend zur Höchstspannungstrasse in Dietersdorf - Initiative soll gegründet werden


DIETERSDORF/WOLKERSDORF - Bürgerinnen und Bürger aus dem Bereich Dietersdorf und Wolkersdorf wollen Anfang 2019 eine Bürgerinitiative gründen. Ihr Ziel: Die geplante Höchstspannungstrasse P53, auch "Juraleitung" genannt, soll Mindestabstände zur Wohnbebauung einhalten. Dies ist das Ergebnis einer Informationsveranstaltung der Schwabacher SPD in Dietersdorf. [mehr...]

Rocker-Schlägerei in Schwabach: Geringe Haftstrafen für Täter 11.12.2018 12:48 Uhr

Männer mit Golfschläger attackiert: Streit um "Chapter" in Schwabach eskalierte


SCHWABACH - Vor einem Jahr eskalierte in einem Schwabacher Tattoo-Studio eine Schlägerei im Rocker-Milieu: Der Staatsanwalt warf drei Männern versuchten Totschlag vor. Jetzt kamen sie mit kleinen Haftstrafen davon. [mehr...]

Impressionen vom Schwabacher Weihnachtsmarkt 10.12.2018 09:50 Uhr

Das erste Wochenende: Gold-Engerla hat eröffnet


SCHWABACH - Bratwurstsemmeln, Glühwein und heiße Maroni waren die Hits beim Schwabacher Weihnachtsmarkt. Celine, das Schwabacher Gold-Engerla, hat mit dem Prolog von Sven Bach den Weihnachtsmarkt eröffnet. [mehr...]

Prolog und Blasmusik: Weihnachtsmarkt in Schwabach eröffnet 08.12.2018 20:20 Uhr



Proppenvoll war es am Freitag auf dem Schwabacher Weihnachtsmarkt: An dem leichten Regen störten sich die Besucher nicht, stattdessen lauschte man dem bewegenden Prolog von Christkind Celine und den Sebalder Spatzen. Dazu lockten die beleuchteten Buden mit Schätzen aus der Küche und dem Kunsthandwerk. [mehr...]

20 Jahre TME: Schwabacher Theatergeschichte in Bildern 08.12.2018 05:58 Uhr

Theatrum-Mundi-Ensemble feiert Jubiläum — Höhepunkte, Schwierigkeiten und ganz viel Herzblut


SCHWABACH - 20 Jahre, rund 40 Inszenierungen und gut 250 Schauspieler – die beeindruckende Bilanz Schwabachs einziger ständiger Theatergruppe. Seit dem "Dschungelbuch" 1998 füllen die Schauspielerinnen und Schauspieler die Bühnen und manchmal auch Straßen und Plätze der Stadt mit Theaterkultur. Das Theatrum-Mundi-Ensemble wird 20 Jahre alt - die Geschichte in Bildern. [mehr...]

Vokaler Glanzpunkt 07.12.2018 15:35 Uhr

Sonat Vox und Motley Brass begeisterten in Schwabach


SCHWABACH - Eine Sternstunde der Vokalmusik erlebten die Zuhörer beim Konzert des A-cappella-Ensembles "Sonat Vox", eine mehrfach bei Wettbewerben prämierte junge Formation ehemaliger "Windsbacher Knaben" unter der Leitung des 22-jährigen Dresdener Hochschulstudenten Justus Merkel in der evangelischen Stadtkirche. [mehr...]

Truppenübungsplatz: Schwabach und der Bund legen Streit bei 06.12.2018 06:00 Uhr

Außergerichtlicher Vergleich, mit dem offenbar alle gut leben können — Engelbrecht: Win-Win-Situation


SCHWABACH - Der juristische Streit dauerte mehr als zwölf Jahre. Inzwischen aber haben sich die Stadt Schwabach und die Bundesrepublik Deutschland auf einen Vergleich geeinigt. Damit kann der frühere Truppenübungsplatz in Schwabachs Norden, der schon jetzt unter Landschaftsschutz steht, Zug um Zug in ein ökologisch noch wertvolleres Gebiet entwickelt werden. [mehr...]

Acht Verletzte: Die Bilanz des Regen-Montags 04.12.2018 09:00 Uhr

Zahlreiche Unfälle in Schwabach und Umgebung


SCHWABACH - Schreck am Vormittag: Ein 36 Jahre alter Lkw-Fahrer geriet am Montag beim Befahren der Hirschenholzstraße mit seinem beladenen Transporter nach rechts aufs Bankett. Anschließend stürzte das Fahrzeug nach links um. Der Lkw-Fahrer, so berichtet die Polizei, zog sich bei dem Unfall zum Glück nur leichte Verletzungen zu. [mehr...]

Plan geändert: A6 bleibt über den Winter einspurig 03.12.2018 10:41 Uhr

Fahrbahn in Richtung Heilbronn kann doch nicht geöffnet werden


SCHWABACH - Die Fortschritte sind unübersehbar: Die Lärmschutzwälle sind auch im Norden der Autobahn gewachsen, die vielen Brücken erneuert, auch die Fahrbahn in Richtung Heilbronn ist weitgehend asphaltiert. Und doch musste die Autobahndirektion Nordbayern ihre Pläne ändern. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden