16°

Donnerstag, 21.06.2018

|

Alle Informationen aus N-Südost

A6 bei Langwasser: Sportwagen brannte komplett aus 06.06.2018 12:54 Uhr

Insassen kamen ins Krankenhaus - Brandursache noch nicht geklärt


NÜRNBERG - Ein brennender Sportwagen auf der A6 rief am Dienstagnachmittag Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr auf den Plan. Der Wagen hatte zwischen der Ausfahrt Langwasser und dem Kreuz Nürnberg-Ost Feuer gefangen. Die beiden Insassen kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. [mehr...]

Langwasser: Tote Frau entdeckt - Sohn sprang vom Balkon 06.06.2018 08:37 Uhr

Verdacht auf Tötungsdelikt - Obduktionsergebnis im Laufe des Tages erwartet


NÜRNBERG - Eine Frau wurde am Dienstagnachmittag tot in einer Wohnung in Nürnberg-Langwasser gefunden. Der Sohn der Toten sprang vom Balkon und verletzte sich lebensgefährlich. Er steht unter Verdacht, seine Mutter getötet zu haben. [mehr...]

Tote Frau in Langwasser entdeckt - Sohn sprang aus dem 3. Stock 05.06.2018 21:37 Uhr



Großer Polizeieinsatz am Dienstagnachmittag in der Hans-Fallada-Straße in Nürnberg-Langwasser: In einem Mehrfamilienhaus fanden die Einsatzkräfte die Leiche einer Frau. Ihr Sohn war zuvor aus dem 3. Stock gesprungen und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei besteht der Verdacht auf ein Tötungsdelikt. [mehr...]

A9 bei Fischbach: VW Bus brennt vollständig aus 03.06.2018 15:40 Uhr

Insassen bleiben unverletzt - Autobahn war kurzzeitig gesperrt


FISCHBACH - Auf der A9 bei der Anschlussstelle Nürnberg/Fischbach ging am Samstagnachmittag ein VW Bus in Flammen auf. Die beiden Insassen konnten das Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen. Die Autobahn musste in Richtung Berlin für kurze Zeit gesperrt werden. [mehr...]

Rock im Park 2018: Tipps für Anreise und Camping 28.05.2018 14:46 Uhr

So kommt man ohne Staus und lästige Parkplatzsuche zum Festivalgelände


NÜRNBERG - Diese Woche ist es soweit: Am Donnerstag öffnet das Gelände rund um den Dutzendteich seine Tore für die Rock-im-Park-Besucher. Doch wie hinkommen? Hier gibt es die wichtigsten Infos für alle, die nicht stundenlang im Stau stehen oder ziellos über den Zeltplatz irren wollen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Fischbach: A9-Ausbau sorgt weiter für viel Unverständnis 27.05.2018 06:00 Uhr

Autobahndirektion Nordbayern erläuterte Anwohnern den Zeitplan


FISCHBACH - Während eines Infoabends zum Umbau des Autobahnkreuzes Ost äußerten die Fischbacher Unverständnis über die Planungen. Indes sieht die CSU einige Vorteile für den Stadtteil. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Vermisste Heidi D.: Einsatz am Haus abgeschlossen 17.05.2018 10:39 Uhr

Ermittler suchten weitere Hinweise auf Anwesen - Keine Hinweise auf Leiche


NÜRNBERG - Seit Montagmorgen um 6 Uhr wurde das Haus der verschwundenen Fischbacher Postbotin Heidi D. durchsucht - die Polizei nahm das Gelände auch am Mittwoch weiter unter die Lupe und beendete aber die Arbeiten auf dem Grundstück um 15 Uhr. Weiter geht es im Labor. [mehr...]

Vermisste Heidi D. aus Fischbach: Polizei sucht jetzt im Keller 15.05.2018 15:38 Uhr

Keine Spuren in Garten und Garage gefunden - Georadar im Einsatz


NÜRNBERG - Die Suche nach Überresten der verschwundenen Postbotin läuft weiter: Seit Montagmorgen stellt die Polizei das Anwesen der seit viereinhalb Jahren vermissten Zustellerin Heidi D. aus Nürnberg-Fischbach auf den Kopf. [mehr...]

Neue Spur im Fall Heidi D.? Polizei lässt nichts unversucht 15.05.2018 11:25 Uhr

Ermittler starten konzertierte Durchsuchung im Wohnhaus in Nürnberg-Fischbach


NÜRNBERG - Seit viereinhalb Jahren ist die Postbotin Heidi D. aus Nürnberg-Fischbach verschwunden. Ob sie einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel? Dieser Verdacht, der sich vor allem gegen D.s Lebensgefährten richtet, hat sich erhärtet. Die Polizei durchsucht derzeit das Wohnhaus in der Pellergasse - zum zweiten Mal. [mehr...]

Postbotin Heidi D.: Polizei durchsucht Anwesen mit Spürhunden 14.05.2018 11:34 Uhr



Ein Großaufgebot der Polizei und weiterer Einsatzkräfte durchkämmte in Nürnberg-Fischbach erneut das Anwesen der seit 2013 vermissten Postbotin Heidi D. Auch Leichenspür- und sogenannte Archäologie-Hunde kamen dabei zum Einsatz. [mehr...]