Montag, 23.10. - 09:56 Uhr

|

Alle Informationen aus N-Südost

Zwei Auffahrunfälle auf der A9: gesamt 59.000 Euro Schaden 18.10.2017 15:47 Uhr

Stockender Verkehr und Unaufmerksamkeit führten beide Male zum Aufprall


HILPOLTSTEIN - Starker Verkehr, Stau und die Unaufmerksamkeit zweier Fahrer führten im Laufe des Dienstags zu zwei Auffahrunfällen auf der A9. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zusammengerechnet etwa 59.000 Euro. [mehr...]

Versuchter Autodiebstahl: 25-Jähriger überführt 13.10.2017 12:57 Uhr

DNS-Spur führt Polizei zum Täter - Beschuldigter in Untersuchungshaft


NÜRNBERG - Die Nürnberger Kriminalpolizei konnte einen 25-jährigen Täter schnappen, der an einem Wochenende im April versuchte ein Auto in Nürnberg-Langwasser zu stehlen. Das im Fahrzeug gesicherte DNS-Material führte die Beamten zu ihm. [mehr...]

Russlanddeutsche und die AfD: Spurensuche in Langwasser 29.09.2017 08:06 Uhr

"Es kam nicht gut an, dass Merkel alle reinließ"


NÜRNBERG - In Langwasser setzten knapp 20 Prozent der Wähler ihr Kreuz bei der rechtspopulistischen Partei. In diesem Stadtteil stammen knapp 18 Prozent der Bewohner aus den GUS-Ländern. Die Mehrheit von ihnen sind Russlanddeutsche. Eine kleine Spurensuche in Langwasser. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Frust und Unkenntnis 28.09.2017 21:13 Uhr

Was manche Russischsprachige zur AfD trieb


NÜRNBERG - Was machte so manchen Einwanderer aus den GUS-Ländern empfänglich für die AfD? Die NZ sprach mit Menschen, die diese Bevölkerungsgruppe gut kennen. [mehr...]

Als das Nürnberger Stadion einmal Victory-Stadium hieß 15.09.2017 14:57 Uhr



Das "Max-Morlock-Stadion", der oft geäußerte Wunsch vieler Club-Fans, ist Realität geworden. Die Arena des Altmeisters ist nun nach der Vereinsikone, die Deutschland 1954 in Bern zum Weltmeister machte und für den FCN über 22 Jahre lang Treffer an Treffer reihte, benannt. Doch wie hieß die Spielstätte der Rot-Schwarzen eigentlich früher? Auf jeden Fall vielversprechend: Ausgerechnet Victory-Stadium tauften sie die Amis nach dem Zweiten Weltkrieg. [mehr...]

Männer verschanzen sich in Langwasser: SEK stürmt Haus 18.08.2017 22:17 Uhr

Polizei stellt Schreckschusspistole in Asylunterkunft sicher


NÜRNBERG - Sie feuerten aus einem Fenster: Mehrere Männer verschanzten sich am Freitagnachmittag in einer Asylunterkunft in Langwasser. Spezialkräfte der Polizei stürmten das Haus - und nahmen insgesamt drei Menschen fest. Auch eine Waffe wurde gefunden. [mehr...]

CSU-Wahlkampf in Langwasser: Edmund Stoiber war zu Gast 15.08.2017 20:50 Uhr



Bei der Kirchweih in Langwasser war am Dienstagabend neben Finanzminister Markus Söder und Michael Frieser ein prominenter Gastredner vor Ort: Ehrenvorsitzender Edmund Stoiber. In seiner Rede befasste er sich vor allem mit den Themen Integration und Flüchtlingspolitik und erntete damit beim überwiegend älteren Publikum großen Zuspruch. [mehr...]

Betrunkener Opel-Fahrer verursacht Unfall in Langwasser 06.08.2017 13:32 Uhr

Mini Cooper überschlägt sich in der Nähe des Messezentrums - Zeugen gesucht


NÜRNBERG - Bereits am Freitagabend ist es in Nürnberg-Langwasser zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem ein 52-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Der Unfallfahrer war betrunken. Nun sucht die Polizei Zeugen. [mehr...]

Zwei ausgebrannte Phosphorbomben in Nürnberg gefunden 30.07.2017 20:00 Uhr

Hüllen sind etwa 40 Zentimeter lang und 15 Zentimeter breit - Keine Gefahr


NÜRNBERG - Am Sonntagnachmittag wurden im Wald bei Fischbach die ausgebrannten Hüllen von zwei Phosphorbomben gefunden. Die Polizei konnte schnell Entwarnung geben und die Hüllen wurden entsorgt. [mehr...]

Langwasser: Mann befriedigt sich vor Kinderwagen selbst 30.07.2017 14:14 Uhr

Täter spurlos verschwunden - Polizei bittet Zeugen um Hinweise


NÜRNBERG - Erst fielen nur obszöne Worte. Doch dann befriedigte sich ein etwa 25 Jahre alter Mann in Langwasser plötzlich selbst - und das vor einer Mutter mit Kinderwagen. Die Polizei durchkämmte das Gebiet zwar mit Suchhunden, braucht jetzt aber dringend Hilfe von Zeugen. [mehr...]