Samstag, 23.03.2019

|

Alle Informationen aus N-Süd

Es bleibt bei nur einem Radsport-Comeback 08.03.2019 12:55 Uhr

Thomas Steger will nur noch einmal auf seine Rennmaschinen steigen, dann nämlich, wenn die neue Rennbahn in Moorenbrunn steht — Stegers Karriereende kam durch das Aus der Rennbahn am Reichelsdorfer Keller viel zu früh


REICHELSDORFER KELLER - Drei Mal war Thomas Steger Bayerischer Stehermeister, zwei Mal stand er als DM-Dritter auf dem Treppchen und seit 2016 zählte er zur Spitzenklasse der deutschen Steher. Erklärtes Ziel seiner erfolgreichen Karriere war der Deutsche Meistertitel, den ihn seine fränkischen Fans durchaus zutrauten. Doch es kam leider ganz anders. Mit dem Aus der Rennbahn am Reichelsdorfer Keller kam für den 32-jährigen Lokalmatador auch das vorzeitige Ende seiner Karriere. "Ohne die Piste am Keller fehlte mir das regelmäßige Training hinter dem Motor, und deshalb war es für mich auch nicht mehr möglich Steherrennen zu fahren", sagt der 32-jährige Altdorfer, der seine Steher-Maschine inzwischen schweren Herzens an den berühmten Nagel gehängt hat. [mehr...]

Darum kreiste schon wieder ein Hubschrauber über Nürnberg 07.03.2019 10:38 Uhr

Dunkel gekleidete Personen sorgten für Aufmerksamkeit


NÜRNBERG - Am Mittwoch bemerkten einige Nürnberger einen Polizeihubschrauber über Reichelsdorf. Der Helikopter kreiste über dem Bahnhof und versuchte, verdächtige Personen ausfindig zu machen. [mehr...]

Kegeln beim ARSV mit modernster Technik 05.03.2019 14:44 Uhr

Die hochmoderne Kegelbahn-Anlage des ARSV Katzwang bietet unzählige Möglichkeiten — Finanzierung über Firmen, Einzelpersonen und Verband


KATZWANG - Auf acht 55-Zoll-TV-Geräten können die Keglerinnen und Kegler auf der Anlage des ARSV Katzwang ihre Wurfergebnisse und vieles mehr ab sofort auf einen Blick in hochauflösenden digitalen Lettern nachvollziehen – eine Mischfinanzierung aus Fördermitteln der Stadt Nürnberg, des Freistaates Bayern und privaten Geldgebern machte dies möglich. [mehr...]

"Charly von CSU her": Wahlwerbespot für Award nominiert 19.01.2019 17:11 Uhr

Karl Freller trat mit dem Video seinen Wahlkampf an


NÜRNBERG - Übertrieben jung, mächtig und erfolgreich: Das ironische  Werbevideo, mit dem CSU-Politiker Karl Freller 2018 in den Landtagswahlkampf zog, ist nun auf der Shortlist des deutschlandweiten Politikawards gelandet. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Tatort Nürnberg: Dieser Polizistenmord bewegte die Stadt 19.01.2019 11:38 Uhr

Fall 6: 1946 erschießt ein US-Soldat einen Streifenbeamten in der Südstadt


NÜRNBERG - Es sind die großen Verbrechen und ihre Geschichten, die Menschen bewegen, entsetzen. Die Lokalredaktion greift alle zwei Wochen besonders außergewöhnliche Kriminalfälle auf, die sich in Nürnberg und Umgebung zugetragen haben. Heute: Mord an einem Polizisten in der Bulmannstraße. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Erste Worzeldorfer Schneehelfer sind zurückgekehrt 17.01.2019 09:36 Uhr

Feuerwehrleute unterstützten Einsatzkräfte in Bayrischzell


WORZELDORF - Zurück aus dem Schnee-Chaos. Am Dienstagmorgen kam die Ablösung für fünf Worzeldorfer, die am Nachmittag wieder in Nürnberg eintrafen. Die beiden Fahrzeuge und zwei weitere Kameraden bleiben noch bis zum Ende der Hilfsaktion, voraussichtlich am Wochenende, in Bayrischzell. [mehr...]

Mord im Wald: Kugeln treffen Polizei-Wachtmeister tödlich 16.01.2019 06:00 Uhr

Unbekannter tötet im Jahr 1917 einen Polizisten in Fischbach


NÜRNBERG - Es sind die großen Verbrechen und ihre Geschichten, die Menschen bewegen, entsetzen. Die Lokalredaktion greift alle zwei Wochen besonders außergewöhnliche Kriminalfälle auf, die sich in Nürnberg und Umgebung zugetragen haben. Der Fall diesmal: Ein Mord an einem Polizisten. [mehr...]

Franken atmet auf: Hochwasserlage entspannt sich langsam 15.01.2019 17:00 Uhr

Trotz Katastrophenhilfe in Südbayern: Einsatzbereitschaft in Franken gesichert


NÜRNBERG - Niederschläge und Tauwetter ließen die Pegelstände vieler Flüsse und Bäche ansteigen. Aktuell entspannt sich die Hochwasserlage jedoch wieder. Obwohl rund 400 Helfer von Feuerwehren und THW nach Südbayern aufgebrochen sind, um Schnee zu schaufeln, ist die Einsatzbereitschaft in Franken nicht gefährdet. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Hochwasser in Franken: Flüsse überfluten Äcker und Straßen 14.01.2019 19:24 Uhr

Pegel der Rednitz und Regnitz sollen bis Dienstag weiter ansteigen


NÜRNBERG - Überflutete Äcker, gesperrte Geh- und Radwege, unbefahrbare Straßen: Die ergiebigen Niederschläge und das Tauwetter der vergangenen Tage haben dafür gesorgt, dass die Pegel vieler fränkischer Flüsse in die Höhe geschnellt sind. Vor allem an der Rednitz steigt die Hochwassergefahr bis Dienstagnacht weiter. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Neues Eldorado für Hobby-Schmiede in der Südstadt 03.01.2019 16:52 Uhr

In Offener Werkstatt kann man Schmuck und Schwerter im Feuer formen


NÜRNBERG - Wegen der anstehenden Generalsanierung haben die Offenen Werkstätten aus dem KunstKulturQuartier weichen müssen. Auf der Suchen nach Ausweichquartieren war es für die Schmiede am schwersten. Doch nun hat auch sie einen Platz gefunden, in dem in Zukunft das Feuer geschürt und der Hammer auf den Amboß krachen kann. [mehr...]