-1°

Samstag, 23.02.2019

|

Alle Informationen aus Kammerstein

Keine Entscheidung: Viele offene Fragen zu Radweg 15.02.2019 11:32 Uhr

Diskussion über Verbindung zwischen Schwabach und Oberreichenbach


SCHWABACH/KAMMERSTEIN - Wird zwischen Schwabacher und Oberreichenbach in der Gemeinde Kammerstein ein Geh- und Radweg gebaut? Im Schwabacher Radwegekonzept ist diese Verbindung nur mittelfristig vorgesehen, auf Antrag der CSU soll sie aber eine hohe Priorität bekommen und möglichst bald verwirklicht werden. Deshalb hat sich der Verkehrs- und Umweltausschuss des Stadtrats erneut mit dem Thema befasst, es aber einstimmig vertagt. Grund: Zunächst sollen eine Reihe offener Fragen geklärt werden. [mehr...]

Schwabacher Polizei rettet Mann vor dem Kältetod 29.12.2018 10:20 Uhr

68-Jähriger hatte nur noch eine Körpertemperatur von 32 Grad


SCHWABACH - Einen Tag vor Weihnachten hat die Schwabacher Polizei einen 68-Jährigen vor dem Kältetod bewahrt. Der Mann saß völlig unterkühlt und orientierungslos am Steuer seines Wagens. Weil ihn die Kräfte verließen, wollte er in seinem Auto nächtigen - seine Körpertemperatur betrug gerade noch 32 Grad. [mehr...]

Bürgerentscheid: Schule wird in Kammerstein gebaut 17.12.2018 09:36 Uhr

Klares Votum hebt ursprünglichen Gemeinderatsbeschluss auf


KAMMERSTEIN - Der Beschluss des Gemeinderats, den Schulneubau in Barthelmesaurach vorzunehmen, ist aufgehoben. Stattdessen wird nun in Kammerstein, neben dem Gelände des Sportvereins, gebaut. Dieses Ergebnis hat der Bürgerentscheid am Sonntag gebracht. [mehr...]

Haag: Das Geld lag buchstäblich auf der Straße 02.12.2018 12:30 Uhr

Lkw fährt am Autohof eine Ampel um und verliert Münzen


HAAG - Ein nicht alltäglicher Unfall hat sich am Freitagabend gegen 21.15 Uhr auf der B466 vor den Autohof in Haag ereignet. Dabei hat ein Lkw eine noch nicht bezifferte Anzahl an Geldmünzen verloren. [mehr...]

Roth: 20 neue Landschaftspfleger 21.11.2018 16:12 Uhr

Großer Andrang bei sechstägigem Seminar _ Banker, EDVler und Studentin packen mit an


OBERREICHENBACH - Es sind ausgerechnet die wertvollsten Schatzkästchen unserer Kulturlandschaft, die der größten Pflege bedürfen – und das auch noch per Hand. Doch die Bereitschaft hierfür geht zurück, oft auch aus Zeitmangel. Umso überraschter nun war man seitens des Landschaftspflegeverbands (LPV) Mittelfranken über die große Resonanz auf eine entsprechende Fortbildung, deren Teilnehmer nun ihre Zertifikate in Empfang nahmen. [mehr...]

Volker Bauer: Auf den Spuren des eigenen Urgroßvaters 24.09.2018 16:36 Uhr

Der CSU-Politiker kommt aus einer politischen Familie und gibt sich kämpferisch


KAMMERSTEIN - Volker Bauer kommt aus einer politischen Familie. Sein Urgroßvater Heinrich gehörte jahrzehntelang dem bayerischen Landtag an, sein Opa Leonhard Schnell war Bürgermeister in Kammerstein. Diesen Job wiederum hat seit geraumer Zeit sein Patenonkel Walter übernommen, der zudem stellvertretender Landrat und Bezirksrat ist, und ein anderer Onkel, Heinrich Volkert, war lange im Rother Kreistag. [mehr...]

Barthelmesaurach: Deutschlands erste gehörlose Pfarrerin 13.09.2018 13:00 Uhr

Die 34-Jährige Felizitas Böcher wird am Sonntag in ihr Amt eingeführt


BARTHELMESAURACH - Zuhören können ist eine der wichtigsten Eigenschaften in der Seelsorge. Für Felizitas Böcher ist das aber eine besondere Herausforderung. Denn die 34-jährige Theologin ist gehörlos. Und doch wird sie am kommenden Sonntag zur Pfarrerin ordiniert und in ihre erste Pfarrstelle in Barthelmesaurach eingeführt. Dann wird sie Deutschlands erste gehörlose Pfarrerin mit einer eigenen Pfarrstelle. [mehr...]

Trotz der Dürre: Traumhafte Ernte für Äpfel und Birnen 30.08.2018 06:00 Uhr

Heimisches Obst ist "Produkt des Monats": Roth-Schwabacher Initiative unterstützt seit 20 Jahren regionale Wirtschaftskreisläufe


OBERREICHENBACH - Größer könnte der Kontrast kaum sein. "2017 war schon bitter. Da hatten wir praktisch keine Apfelernte", blickt Obstbauer Günther Bub zurück. "Heuer dagegen hatten wir keinen Spätfrost, keine Schafskälte, keine Eisheiligen und kaum Blattkrankheiten. Für Äpfel und auch für Birnen war das ein Traumsommer." [mehr...]