10°

Montag, 22.10.2018

|

Alle Informationen aus Spalt

Drei Fässer, zwei Königinnen und ein Kerwabaum 21.10.2018 14:28 Uhr

Nach dem Festzug zur Spalter Kirchweih wartete ein Hektoliter Hopfentrunk auf die Gäste — Reihenfolge beim Anstich lief rückwärts


SPALT - Es war ein goldener Oktobertag, der den Spalter Bürgern und Gästen beim Kirchweihfestzug durch die Altstadt beschert wurde – gekrönt durch das Aufstellen des Kirchweihbaumes am Festplatz. Erstmals gab es dort gleich aus drei Fässern Freibier. Beim Anstechen allerdings schien die Uhr sich plötzlich rückwärts zu drehen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Georgensgmünd: Nächtliche Fahrt endete im Krankenhaus 17.10.2018 16:06 Uhr

Klein-Lkw mit Bauwerkzeug kam in einer Kurve von der Straße ab


SPALT/GEORGENSGMÜND - Verletzt wurden in der Nacht zum Mittwoch bei einem Verkehrsunfall zwischen Georgensgmünd und Spalt zwei junge Männer. [mehr...]

Nach Überholversuch: Motorradunfall mit zwei Verletzten 15.10.2018 11:45 Uhr

Eine 49-jährige Fahrerin kam schwer verletzt ins Krankenhaus


SPALT - Zwei hintereinander fahrende Motorradfahrer kollidierten am Sonntagnachmittag in der Nähe von Spalt (Landkreis Roth), als einer von ihnen den Überholvorgang abbrach und der zweite Fahrer nicht mehr bremsen konnte. Beide wurden verletzt. [mehr...]

Abschlussfeiern am Brombachsee-Ufer sind nun tabu 04.10.2018 10:23 Uhr

Zweckverband: Liegewiesen waren oft vermüllt - Bußgelder von bis zu 1000 Euro


PLEINFELD - Der Zweckverband Brombachsee (ZVB) hat sich in seiner gestrigen Sitzung einstimmig für ein Verbot von Abschlussfeiern auf öffentlichen Strandanlagen und Freiflächen rund um die Seen verständigt. [mehr...] (20) 20 Kommentare vorhanden

Spalts Bürgermeister besteht auch die Blindverkostung 01.10.2018 06:00 Uhr

Rathauschef Udo Weingart und Susanne Bojko vom HopfenBierGut sind seit Kurzem Biersommeliers


SPALT - Wasser, Malz, Hopfen und Hefe – nur vier Zutaten sind es, aus denen Bier nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut wird. Und trotzdem: Bier ist nicht gleich Bier. Darüber können Spalts Bürgermeister Udo Weingart, Kraft seines Amtes auch Leiter der Stadtbrauerei am Ort, und Stefanie Bojko, Leiterin des Museums HopfenBierGut, fast stundenlang fachkundig darüber parlieren. Beide sind seit Kurzem diplomierte Biersommeliers, also ausgebildete, professionelle Bierkenner. Ihr Anspruch: "Bier jetzt auf eine Genussebene heben". [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Exhibitionist belästigt Frauen am Baggerweiher 21.09.2018 15:04 Uhr

Mann manipuliert vor drei jungen Frauen an seinem Glied


SPALT - Drei junge Frauen wurden am Donnerstagnachmittag am Baggerweiher im Spalter Ortsteil Mosbach von einem älteren Mann belästigt. [mehr...]

Versuch, einen Fisch zu grillen, ging gründlich schief 20.09.2018 14:58 Uhr

Feuer im Wald bei Heiligenblut breitete sich unkontrolliert aus


SPALT - Zusammen mit den Floriansjüngern aus Großweingarten wurde am Dienstagnachmittag die Feuerwehr Spalt alarmiert. Im Wald nahe Heiligenblut war ein Feuer bei dem Versuch, einen Fisch zu grillen, außer Kontrolle geraten. [mehr...]

Europas Bierexperten von Spalt begeistert 16.09.2018 17:16 Uhr

Internationales Hopfensymposium der European Brewery Convention machte im HopfenBierGut Station


SPALT - Das Internationale Hopfensymposium der European Brewery Convention fand diesmal in Nürnberg und Spalt statt. Die European Brewery Convention ist eine Organisation, welche die technischen und wissenschaftlichen Interessen der Brauwirtschaft in Europa vertritt. Zuletzt machte die Tagung vor acht Jahren in Deutschland, in der Hallertau, Station. Am Symposium nahmen diesmal wieder Hopfenexperten aus 20 Ländern teil. [mehr...]

Gunzenhausen: Das Geheimnis des guten Kirchweihbiers 08.09.2018 06:30 Uhr

Gerstensaft wird in Spalt exklusiv gebraut — "Slow Brewing" als Gütesiegel


GUNZENHAUSEN/SPALT - Die meisten Menschen betreten Kathedralen mit einer gewissen Ehrfurcht und sind beeindruckt von der schieren Größe des Gebäudes. Ähnlich geht es wohl allen, die Braumeister Uwe Schulz in jenes Gebäude führt, das er augenzwinkernd "unsere Kathedrale" nennt. Es ist dort auch bei 33 Grad Außentemperatur ähnlich kühl wie in einem mächtigen Kirchenbau, aber die 25 hohen Säulen sind nicht aus Stein, sondern aus Edelstahl. Und sie tragen nicht etwa ein Gewölbe, sondern in sich ein wertvolles Gut: rund eine Million Liter Bier. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Nach 4000 Kilometern wieder zurück in Gunzenhausen 06.09.2018 14:00 Uhr

Das Römerboot eines Erlanger Historikers ankert derzeit in Schlungenhof


SPALT/GUNZENHAUSEN - Es ist ein originalgetreuer Nachbau eines alten Römerboots: Die Fridericiana Alexandrina (Navis). Nach einer langen Reise von 4000 Kilometern an Land und auf der Donau ist es nun wieder zurückgekehrt. Am Altmühlsee hat das Boot eine vorübergehende Heimat gefunden. Doch ob es eine Dauerlösung ist, bleibt offen. [mehr...]