24°

Dienstag, 23.05. - 16:44 Uhr

|

Alle Informationen aus Pegnitz

Pegnitz ist kein gutes Pflaster für Radfahrer vor 7 Stunden

Pegnitzer ADFC-Vorsitzender: Nur leichte Verbesserungen seit 2012 — Noch keine passable Nord-Süd-Verbindung


Pegnitz ist kein gutes Pflaster für Radfahrer

PEGNITZ - Das ist nicht viel besser geworden: Pegnitz schneidet beim Fahrrad-Klimatest 2016 des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) kaum besser ab als bei der Auflage zuvor. Entsprechend gemischt sieht auch der lokale ADFC-Vorsitzende Roland Berner die Bewertungen der 108 Teilnehmer für Pegnitz. Gut, zarte Ansätze für eine Besserung seien in Sicht. Doch richtig zufrieden könne der Radler hier nun wirklich nicht sein. [mehr...]

Kinderküche in Pegnitz bekocht um die 100 Kinder 22.05.2017 17:00 Uhr

Montags bis freitags wird Essen für evangelische Kindergärten und Krippen vorbereitet


Kinderküche in Pegnitz bekocht um die 100 Kinder

PEGNITZ - Die Kinderküche neben dem Wiesweiher-Kindergarten bekocht und beliefert die Kindergärten und -krippen der evangelischen Kirche. Das funktioniert nur deshalb so reibungslos, weil das Team eingespielt ist. [mehr...]

Erlanger Handball-Kapitän spendet Trikot 22.05.2017 16:39 Uhr

Michael Haaß vom HC Erlangen unterstützt die Hungerhilfe Pegnitz


Erlanger Handball-Kapitän spendet Trikot

PEGNITZ - Michael Haaß vom HC Erlangen möchte die Hungerhilfe in Pegnitz (HIP) unterstützen. Der für sein soziales Engagement bekannte Spielführer des Handball-Bundesligisten übergab sein signiertes Trikot aus der "Black Night" an Andreas Wittke, Athletiktrainer des HC und Mitglied von HIP. [mehr...]

Opel brennt aus: Vier Verletzte nach Unfall bei Kemnath 22.05.2017 14:15 Uhr

Autofahrer übersieht vor ihm abbiegendes Fahrzeug


Opel brennt aus: Vier Verletzte nach Unfall bei Kemnath

WIRBENZ - Ein Opel stand am Sonntagmittag auf der B22 voll in Flammen. Der Autofahrer übersah ein linksabbiegendes Fahrzeug vor sich und krachte anschließend noch in den Gegenverkehr. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt. [mehr...]

70 Jahre Kreisjugendring mit Familienfest in Pegnitz 21.05.2017 19:54 Uhr


kjr
kjr
kjr

Mit einem Familienfest feierte der Kreisjugendring des Landkreises Bayreuth in Pegnitz sein 70-jähriges Bestehen. Zusammen mit dem Arbeitskreis "Unsere Stadt gemeinsam gegen Drogen" wurde am Wiesweiher ein buntes Aktionsprogramm geboten, an dem sich zahlreiche Vereine und Verbände beteiligten. KJR-Vorsitzender Christian Porsch und Landrat Hermann Hübner konnten bei der Gelegenheit auch die neue "FruchtBAR" vorstellen. Außerdem wurde das Gutschein-Heft für die Sommer(s)pass-Aktionen angeboten. [mehr...]

Körbeldorfer Kapelle musste dem Straßenbau weichen 21.05.2017 19:13 Uhr


körbeldorf77
körbeldorf77
körbeldorf77

Vor 40 Jahren weihten Dekan Johann Neuner aus Kirchenbirkig und Pfarrer Friedrich Sturm die neue St. Laurentius-KapeIle in Körbeldorf. Zu den Gästen zählten Landrat Dr. Josef Kohut, Bürgermeister Konrad Löhr, Ministerialrat Dr. Klaus-Günter Dietel für den verhinderten Staatssekretär Simon Nüssel, Bezirksrat Helmut Elßmann, der Förderer Adolf Grellner aus Pegnitz und Altbürgermeister Christian Sammet. Die musikalische Umrahmung übernahmen die Kirchenmusikkapelle und die Chorgemeinschaft Büchenbach unter Leitung von Chorleiter Hubert Richter. Der Vorsitzende des Kapellenbauvereins, Anton Haberberger, erinnerte daran, dass die alte morsche Kapelle dem Straßenbau weichen musste. Den Neubau nannte er ein gelungenes Werk. Bürgermeister Löhr berichtete über zehn Monate Bauzeit und 260 000 Mark an Kosten, von denen der Landkreis 100 000 Mark übernommen habe. Dank zollte er Otto Werner für die kostenlose Planung. [mehr...]

Ganz Körbeldorf feiert 40 Jahre Laurentiuskapelle 21.05.2017 17:25 Uhr

Kardinal Karl Josef Rauber besuchte den Ort seiner Jugend und hielt den Festgottesdienst


Ganz Körbeldorf feiert 40 Jahre Laurentiuskapelle

KÖRBELDORF - Der 83-jährige Kardinal Dr. Karl Josef Rauber hat den Ort seiner Schulzeit besucht und ist in Erinnerungen geschwelgt, ehe er am Freitagabend den Festgottesdienst anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Laurentiuskapelle hielt. [mehr...]

Pegnitz: Lebens- und farbenfrohe Kunstwerke 20.05.2017 18:57 Uhr

"TreppenhausKunst" im Gesundheitszentrum


Pegnitz: Lebens- und farbenfrohe Kunstwerke

PEGNITZ - "Lebensfreude malen" – so heißt nicht nur eine Gruppe Pegnitzer und Auerbacher Hobbymaler – sondern das war auch das Motto der Vernissage im Rahmen von "TreppenhausKunst" im Gesundheitszentrum. [mehr...]

Molière und drei Männer auf der Pegnitzer Schlossbergwiese 20.05.2017 15:24 Uhr

Daniel Leistner, Uwe Vogel und Sven Schenke bereiten sich auf die Faust–Festspiele am Schlossberg vor


Molière und drei Männer auf der Pegnitzer Schlossbergwiese

PEGNITZ - Regisseur Daniel Leistner (52) sitzt mitten auf der Wiese auf einem schwarzen Klappstuhl, die Hosenbeine hochgekrempelt, ein T-Shirt im Nacken, das Textbuch in der Hand. "Puh, ist das warm", sagt er und fächelt sich Luft zu. [mehr...]

Infotreffen zum Faust-Verkehrskonzept in Pegnitz 20.05.2017 11:55 Uhr

Bürgermeister Uwe Raab und Vorsitzender des Festspielvereins, Uwe Vogel, stellten Verkehrskonzept vor


Infotreffen zum Faust-Verkehrskonzept in Pegnitz

PEGNITZ - Mit einem ausgeschilderten Parkleitsystem, Zubringerbussen, ausführlicher Information und letztendlich mit der Vernunft von auswärtigen und einheimischen Besuchern wollen die Veranstalter der Faustfestspiele den zusätzlichen Verkehr so in den Griff bekommen, dass die Anwohner des Schlossbergs damit leben können. Bei einer Infoveranstaltung im Berufsschulinternat stellten Bürgermeister Uwe Raab und der Vorsitzende des Festspielvereins, Uwe Vogel, ein Konzept zur Verkehrsführung vor. [mehr...]