Samstag, 23.03.2019

|

Alle Informationen aus Bayreuth

A9: Beifahrer kam wegen Trunkenheit ins Gefängnis 22.03.2019 12:13 Uhr

Polizei stellte bei Kontrolle nahe Bindlach einschlägigen Haftbefehl fest


BINDLACH - Selbst als Beifahrer kann man wegen Trunkenheit bestraft werden. Diese Erfahrung musste jetzt ein 43-jähriger Rumäne machen, nachdem die Polizei bei einer Kontrolle auf der A9 nahe Bindlach festgestellt hatte, dass gegen ihn ein diesbezüglicher Haftbefehl bestand. [mehr...]

"Vielleicht war Gebührensenkung 2013 zu optimistisch" 19.03.2019 22:21 Uhr

Fachausschuss rät Bayreuther Kreistag zur Erhöhung der Müllgebühren ab Juli 2019


BAYREUTH - Die Erhöhung der Müllgebühren um einheitlich 27,5 Prozent quer für alle Behältergrößen sei happig, gesteht Landrat Hermann Hübner (CSU) ein. Er verweist aber darauf, dass die neuen Müllgebühren ab Juli 2019 wie berichtet nur marginal über denen des Jahres 2000 liegen werden. Sein Fazit: "Vielleicht waren wir bei der zwischenzeitlichen Reduzierung im Jahr 2013 etwas zu optimistisch." [mehr...]

Oberfränkische Polizei klärt 71 Prozent der Straftaten auf 19.03.2019 21:21 Uhr

Präsidium ist bayernweiter Spitzenreiter — Kriminalstatistik listet weniger Fälle in Bayreuth und mehr im Landkreis Hof


PEGNITZ/BAYREUTH - Oberfranken bleibt einer der sichersten Regierungsbezirke und Oberfrankens Polizei ist die erfolgreichste in Bayern. Das geht aus der jüngsten Kriminalstatistik des Polizeipräsidiums für 2018 hervor. In Stadt und Landkreis Hof sowie im Landkreis Wunsiedel gab es allerdings eine Zunahme der Kriminalität. [mehr...]

Einbrecher nahmen Schmuck, Geld und E-Bikes mit 19.03.2019 15:41 Uhr

Unbekannte durchwühlten in Marktschorgaster Haus jedes Zimmer und jeden Schrank


MARKTSCHORGAST - Mit einer Beute im Wert von mehreren Tausend Euro entkamen bislang unbekannte Täter am Montagabend nach dem Einbruch in ein Einfamilienhaus am östlichen Ortsrand von Marktschorgast. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

Stromaggregate aus Bayreuther Gartenhäusern entwendet 19.03.2019 15:18 Uhr

Unbekannte Täter suchten Kolonie am "Exerzierplatz" heim - Polizei sucht Zeugen


BAYREUTH - Gleich mehrere Gartenhäuser gingen bislang unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Kleingartenanlage „Exerzierplatz“ an. Offensichtlich hatten sie es nur auf Stromerzeuger abgesehen. [mehr...]

Crystal-Schmugglerin auf A9-Rastplatz geschnappt 18.03.2019 15:18 Uhr

Zivilfahnder fanden bei Frau aus dem Kreis Bamberg mehrere hundert Gramm Rauschgift aus Tschechien


HIMMELKRON - Nach einem anonymen Hinweis ermitteln Bamberger Kriminalbeamte und die Staatsanwaltschaft Bamberg seit einigen Wochen gegen eine 37-Jährige, die angeblich Crystal aus der Tschechischen Republik nach Deutschland geschmuggelt haben soll. Zwischenzeitlich erging gegen die Frau aus dem Landkreis Bamberg Haftbefehl. [mehr...]

Auf fränkischem Rastplatz: Marihuana in Unterhose versteckt 18.03.2019 08:45 Uhr

Bayerische Verkehrspolizei stellte außerdem einen Totschläger sicher


HIMMELKRON - Ein solches Szenario erlebt die Verkehrspolizei Bayreuth auch nicht alle Tage. Am Sonntagvormittag kontrollierte eine Streife zwei Männer auf dem Autohof in Himmelkron und fand dabei Marihuana - in der Unterhose des Beifahrers.  [mehr...]

Müllgebühren steigen um 27,5 Prozent auf Niveau von 2000 17.03.2019 18:55 Uhr

Landkreis Bayreuth macht unter dem Strich Preissenkung aus dem Jahr 2013 rückgängig - Beratung in den Ausschüssen


BAYREUTH - Die Bürger im Landkreis Bayreuth müssen sich ab dem 1. Juli diesen Jahres auf höhere Müllgebühren einstellen. Gegenüber den seit 2013 geltenden bisherigen Preisen sind künftig für alle möglichen Behälter einheitlich 27,5 Prozent mehr zu berappen. Unter dem Strich allerdings sind nur wenige Euro mehr fällig als in den Jahren nach 2000. Im Klartext: Es wird „nur“ die Gebührensenkung von vor sechs Jahren zurückgenommen. [mehr...]

Bayreuther Polizei fahndet nach Handyräuber 17.03.2019 17:18 Uhr

Unbekannter hatte es auf Mobiltelefon abgesehen - Opfer konnte in wartendem Auto fliehen


BAYREUTH - Auf das Handy seines Opfers hatte es ein bislang unbekannter Räuber wohl in der Nacht zum Sonntag im Stadtgebiet abgesehen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei Bayreuth und bittet Zeugen, sich zu melden. [mehr...]

Nässeunfall führte zu Zehn-Kilometer-Stau bei Bindlach 17.03.2019 10:18 Uhr

BMW-Fahrer aus dem Raum Kronach krachte in Leitwand - 20.000 Euro Schaden


BINDLACH - Am Donnerstagnachmittag kam es auf der A9 am Bindlacher Berg in Fahrtrichtung Berlin zu einem Verkehrsunfall, der zu einem kilometerlangen Stau führte. Der Sachschaden summiert sich auf 20.000 Euro. [mehr...]