18°

Montag, 26.06. - 07:25 Uhr

|

Alle Informationen aus Auerbach

Neuer Rettungswagen mit Karomuster für Auerbach 25.06.2017 18:39 Uhr

Auffällige Farbgebung sorgt für mehr Sicherheit — Fest und Weihe vom Roten Kreuz


AUERBACH - Die Buchstaben "RK" im Kennzeichen des neuen Rettungswagens bedeuten tatsächlich "Rotes Kreuz" und nicht "rotkariert", obwohl das Fahrzeug im aktuellen Design mit einem rot-gelben Karomuster beklebt ist. Diese auffällige Farbgebung dient der besseren Sichtbarkeit und damit zusätzlicher Sicherheit. [mehr...]

Neuhauser Judoka müssen knappe Niederlagen hinnehmen 25.06.2017 18:04 Uhr

Zweite Bundesliga: Mädels lieferten in Auerbach gegen Chemnitz und Gröbenzell starke Kämpfe ab


AUERBACH - Schon seit einigen Wochen organisierten fleißige Helfer den heiß ersehnten Heimkampftag in der Auerbacher Helmut-Ott-Halle: die Matten mussten transportiert und aufgelegt, das Catering organisiert und vorbereitet, die Fans mobilisiert und die Halle für den Wettkampftag präpariert werden. [mehr...]

Auerbach: Sogar Türschlösser ziehen mit in Goldnen Löwen 25.06.2017 08:57 Uhr

Der Auszug aus dem Rathaus: In wenigen Tagen muss im Ausweichquartier alles laufen — Nach dem Bauhof kommt die Umzugsfirma


AUERBACH - Eine gute Vorbereitung ist alles, wenn man umziehen möchte. Wenn gleich eine ganze Stadtverwaltung umzieht, ist die Organisation fast generalstabsmäßig. Das komplette Rathaus-Team zieht in diesen Tagen mit allen Möbeln und Unterlagen um. Ab Dienstag ist die Verwaltung unter neuer Adresse zu erreichen. [mehr...]

Tag der offenen Gartentür ohne Gärten in der Region 23.06.2017 17:57 Uhr

"Tag der offenen Gartentür"zieht viele Besucher an — Dennoch sind keine Gärten in der Region dabei


TROCKAU/GUNZENDORF - Knapp 400 Gärten in ganz Bayern öffnen am kommenden Sonntag, 25. Juni, ihre Tore für Interessierte, denn die 17. Ausgabe des Tages der offenen Gartentür steht bevor. Organisiert wird der Tag von den sieben Bezirksverbänden der Gartenbauvereine in Bayern und den Kreisfachberatern im Landratsamt. Vergangenes Jahr waren allein schon in Gunzendorf sechs Schau-Gärten, heuer ist in der Region nichts los — die Organisation ist sehr aufwendig. [mehr...]

Funkenflug macht Sonnwendfeuern den Garaus 23.06.2017 10:04 Uhr

Genehmigungen für Feuer am Wochenende widerrufen — Feiern finden trotzdem statt — Fackelzug der Kinder


PEGNITZ/AUERBACH - Feiern ohne Feuer: Diese bisher einmalige Devise gilt im Raum Pegnitz und Auerbach für praktisch sämtliche Sonnwendfeuer an diesem Wochenende. Der Grund: die Waldbrandgefahr. Einziger Hoffnungsschimmer wäre für Veranstalter und Feierwütige ein starker Regenguss, denn dann würde die Waldbrandgefahr deutlich sinken. [mehr...]

Auerbach: „Wasser marsch“ für neue Kinderfeuerwehrtruppe 20.06.2017 16:40 Uhr

Nachwuchsförderung setzt in Auerbach und Nitzlbuch künftig schon bei den Sechsjährigen an — Spaß haben und dabei etwas lernen


AUERBACH - Kinder aufgepasst! Wer die Feuerwehr schon immer cool fand und sich für die Aufgaben der Wehren interessiert, darf künftig schon mit sechs Jahren dabei sein. Am nächsten Freitag, 23. Juni, trifft sich erstmals die neue Kinderfeuerwehr. [mehr...]

Auerbach: Handy-Verbot in Freibädern ist nur schwer umzusetzen 20.06.2017 09:16 Uhr

Wie gehen Bäder in der Region mit Fotos am Beckenrand um?


AUERBACH/PEGNITZ - Die Temperaturen steigen wieder und damit auch die Zahl der Freibadbesucher. In einigen Bädern Deutschlands wurde bereits ein Fotografier-Verbot eingeführt, weil viele Badegäste - ohne vorher um Erlaubnis zu fragen - fremde Besucher ablichten und die Fotos in den sozialen Netzwerken veröffentlichen. Manche Badbetreiber verteilen deshalb Aufkleber, mit denen die Kameralinsen abgedeckt werden müssen, um das Persönlichkeitsrecht der Badegäste zu schützen. Das ist bei den hiesigen städtischen Bädern noch nicht der Fall. Denn nicht nur in Auerbach wird auf Aufklärung gesetzt. [mehr...]

Auerbach: Rekordverdächtiger Motorradgottesdienst auf Maffei 19.06.2017 08:55 Uhr

300 Maschinen und 600 Besucher beim Mogo auf dem ehemaligen Bergbaugelände


AUERBACH - Ein rekordverdächtiger Motorradgottesdienst hat am Sonntag im Bergbaumuseum Maffei statt gefunden: Bei herrlichem Sommerwetter waren rund 300 Maschinen und etwa 600 Gottesdienstbesucher aus der weiteren Region gekommen. [mehr...]

Bedrohungslage: Mann in Grafenwöhr in Gewahrsam genommen 18.06.2017 10:30 Uhr

34-Jähriger hatte am Telefon Drohungen ausgesprochen


GRAFENWÖHR - Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens sollte ein 34-Jähriger bei der Polizei in Eschenbach seine Aussage machen. Weil er den Termin nicht wahrnehmen konnte, informierte er telefonisch die Polizei. Obwohl ihm ein anderer Termin angeboten wurden, sprach er in weiteren Telefonaten Drohungen aus. Darin erwähnte er auch, dass er eine Schusswaffe hat und diese womöglich auch einsetzt. [mehr...]

Dieser Wiesenchampignon ist ein Champion 17.06.2017 13:00 Uhr

Elke Albert und Reiner Beyer entdeckten Pilz


PEGNITZ - Im Güllezeitalter sind auf den Wiesen in der Region im Gegensatz zu früher keine Champignons mehr zu entdecken. Elke Albert und Reiner Beyer aus Welluck waren deshalb umso überraschter, auf einer mit Kuhmist gedüngten Wiese bei Zogenreuth ein Prachtexemplar von Champignon fotografieren zu können. [mehr...]