Sonntag, 21.10.2018

|

Alle Informationen aus Ahorntal

Genügt ein ehrenamtlicher Bürgermeister? vor 8 Stunden

Ahorntal erwägt, einen Rathauschef in Vollzeit anzustellen — Vorgänger warf hin


AHORNTAL - Soll die Gemeinde Ahorntal mit gerade mal knapp 2200 Einwohnern einen hauptamtlichen Bürgermeister bekommen? Das wollten die Freien Wähler (FW)-Gruppierungen FWA und FBA von den Ahorntaler Bürgern wissen. [mehr...]

Ahorntal: Diebe in Kirche und Brauerei 16.10.2018 12:59 Uhr

Opferstock geplündert und Leergut-Kästen entwendet - Polizei bittet um Hinweise


OBERAILSFELD - In der Zeit vom 1. bis 15. Oktober wurden in der Katholischen Pfarrkirche St. Burkard aus einem Opferstock etwa 50 bis 60 Euro Bargeld entwendet. Im Zuge der Ermittlungen wurde auch ein Diebstahl aus der benachbarten Brauerei bekannt [mehr...]

Nach Dreifach-Abtritt: Ahorntal hat wieder zwei Bürgermeister 15.10.2018 21:51 Uhr

Spannung inklusive Stichwahl - Gemeine ist wieder zurück in der Spur


KIRCHAHORN - Die Gemeinde Ahorntal ist wieder handlungsfähig: In einer vom Landratsamt einberufenen Gemeinderatssitzung wurden am Montag Johannes Knauer zum zweiten und Matthias Brendel zum dritten Bürgermeister gewählt. Beide gehören der Christlichen Wählerunion (CWU) an. Es ging spannend zu - inklusive Stichwahl. [mehr...]

Landtagswahl in Bayern: Ergebnisse im Stimmkreis Bayreuth 14.10.2018 22:38 Uhr

Erst- und Zweitstimmen - Aktuelle Daten und Fakten für die Stimmkreisnummer 403


BAYREUTH - Das vorläufige Endergebnis für den Stimmkreis Bayreuth (403) steht fest. Danach geht das Direktmandat an die CSU-Kandidatin Gudrun Fischer-Brendel. [mehr...]

Weniger Raser und weniger Lärm bei Glashütten 07.10.2018 16:06 Uhr

Situation auf Staatsstraße 2185 entspannt sich — 25 Geschwindigkeits- und technische Kontrollen der Polizei


GLASHÜTTEN/KIRCHAHORN - Der Motorradlärm auf Staatsstraße 2185 zwischen Glashütten und Kirchahorn hat die Anwohner lange gestört. Anscheinend kommen die überwiegend jungen Fahrer nun endlich zur Vernunft. Es wird ruhiger, heißt es in Glashütten. Dafür sprechen auch die Angaben der Polizei. Doch Ausnahmen bestimmen bekanntlich die Regel. [mehr...]

Zwillingsbrüder Zutt regieren nun im Ahorntal 02.10.2018 14:50 Uhr

Zumindest während der Kerwa haben Kirchweihburschen die Macht übernommen


AHORNTAL - Das Kerwawochenende hat den Ahorntalern drei neue „Bürgermeister“ beschert. Neuer erster Bürgermeister und damit nicht ganz ernst gemeinter Nachfolger des zurückgetretenen Bürgermeisters Gerd Hofmann ist der 19-jährige Mechatroniker Johannes (Basti) Zutt. [mehr...]

Plech: Geld für die Schätze 28.09.2018 11:00 Uhr

Rund 400 000 Euro für die Markgrafenkirchen


PLECH/KIRCHAHORN - Damit die Markgrafenkirchen in Oberfranken bekannter werden, erhält der etwa vor einem Jahr gegründete "Verein Markgrafenkirchen" eine ordentliche Finanzspitze aus dem europäischen Leader-Förderprojekt. Unter anderem fahren am heutigen Freitag Vertreter aus Plech, Lindenhardt und Kirchahorn zur Übergabe des Förderbescheids. [mehr...]

Lebensgefährlich verletzt: Mann prallt mit Auto gegen Baum 26.09.2018 07:39 Uhr

31-Jähriger war zwischen Volsbach und Kirchahorn (Landkreis Bayreuth) unterwegs


VOLSBACH - Ein 31-Jähriger ist in der Nacht zum Mittwoch mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und lebensgefährlich verletzt worden. [mehr...]

Alle Bürgermeister weg: Ahorntal ist führungslos 18.09.2018 18:30 Uhr

Nach Gerd Hofmann haben auch seine Stellvertreter das Handtuch geworfen


KIRCHAHORN - Die kommunalpolitischen Wellen schlagen hoch im beschaulichen Ahorntal. Nach dem Rücktritt des ersten haben nun auch der zweite und der dritte Bürgermeister das Handtuch geworfen. Und auch der Geschäftsleitende Beamte wird die Kommune verlassen – wenn auch nicht freiwillig. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gast weiß selbst, wo er König ist 09.09.2018 19:49 Uhr

Fränkische Schweiz ging bei Kür der "100 Besten Heimatwirtschaften" leer aus


FRÄNKISCHE SCHWEIZ - "100 Beste Heimatwirtschaften" hat Ministerpräsident Markus Söder kürzlich bei einem Festakt in München als Institutionen bayerischer Lebensart ausgezeichnet. Anlass für uns, den "Räuberstübl"-Stammtisch zu verlassen und diese Top-Adressen aufzusuchen. Doch oh Wunder: Die gesamte Genussregion Fränkische Schweiz meldet Fehlanzeige. [mehr...]