Samstag, 23.03.2019

|

Alle Informationen aus Scheinfeld

Der Vergesslichkeit davontanzen 20.03.2019 17:44 Uhr

Pilotprojekt im Landkreis in Kooperation mit Universität Erlangen-Nürnberg – Kostenlose Kurse zur Demenzprävention


NEUSTADT - Gestalt: Das steht in diesem Fall für die Anfangsbuchstaben von Gehen, Spielen und Tanzen als Lebenslange Tätigkeiten. Mit diesem Projekt der Friedrich-Alexander-Universität (FAU), der Gesundheitsregion plus und der Krankenkasse Barmer soll Demenz vorgebeugt werden – mit kostenlosen Kursen. Die Verträge sind unterschrieben. Im Mai geht es los. [mehr...]

Markt Bibart: Großartiges Engagement gewürdigt 18.03.2019 19:45 Uhr

Nordbayerischer Musikbund und Bläserjugend tagten


MARKT BIBART - Heike Eilers wurde im Amt der Kreisvorsitzenden der Bläserjugend im Nordbayerischen Musikbund (NBMB) bestätigt. Unterstützung erfährt sie beim Engagement für Jugend im neugewählten Team vom stellvertretenden Kreisjugendvorsitzenden Johannes Zier, von Schriftführer Ludwig Nützel, Kassier Harry Zech sowie Beisitzer Ulrich Bergmann. [mehr...]

Frühstückstreff rund um Alkohol und Drogen 18.03.2019 18:00 Uhr

Suchtberatungsstelle macht neues, niederschwelliges Angebot: am letzten Mittwoch im Monat


BAD WINDSHEIM - Sich einzugestehen, dass man Hilfe braucht und diese auch zu suchen: Das scheint vielen Menschen schwer zu fallen. Deshalb macht die Suchtberatungsstelle der Diakonie im Landkreis nun ein neues, bewusst niederschwelliges Angebot. Jeden letzten Mittwoch im Monat gibt es einen offenen Frühstückstreff. Wie Sabrina Emmert erklärt, kann man einfach vorbeikommen, sich unterhalten – nicht zwingend über die eigenen Probleme. [mehr...]

Naturpark Steigerwald: Umzug in neue Räumlichkeiten 16.03.2019 12:04 Uhr

Büros befinden sich nun im Scheinfelder Sparkassengebäude


SCHEINFELD - Der Naturpark Steigerwald e.V. hat in Scheinfeld neue Räumlichkeiten bezogen. Ab sofort befindet sie sich im ersten Stock der Sparkasse Scheinfeld. [mehr...]

Unbekannter schmiert Hakenkreuze auf Spielplatz in Scheinfeld 13.03.2019 11:43 Uhr

Kripo ermittelt und sucht Zeugen


SCHEINFELD - Ein Unbekannter hat auf einem Spielplatz in Scheinfeld (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) mehrere Hakenkreuze an ein Holzhaus gemalt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. [mehr...]

Gasleck in Scheinfeld: Seltsamer Geruch in der Kirchstraße 04.03.2019 18:23 Uhr

Ein Team zur Erstsicherung rückte kurz nach dem Notruf an


SCHEINFELD - Gasleck in Scheinfeld: Am Nachmittag wurde der Betreiber der Main-Donau Netzgesellschaft darüber informiert, dass Gasgeruch in der Kirchstraße wahrgenommen wurde. Der Bereich musste gesichert und das Leck gestopft werden. [mehr...]

Sternsinger-Rallye: Hilfe für Kinder in Brasilien erspielt 09.02.2019 13:43 Uhr

Spaß und Action für guten Zweck bei Danke-Vormittag


SCHEINFELD - Gemeinsam Spaß und Action erleben und dabei etwas Gutes für bedürftige Kinder tun: Was kann es Schöneres geben?! Die Sternsinger-Rallye machte dies bei einem Danke-Vormittag für die Sammelaktion zugunsten von Kindern in Not möglich. [mehr...]

Bürgerentscheid in Scheinfeld findet wie geplant statt 24.01.2019 10:59 Uhr

Stadtrat Scheinfeld beschließt, Verfahren zur Änderung des Bebauungsplanes fortzuführen - Abstimmung per Briefwahl oder am 17. Februar


SCHEINFELD - Man hätte eine Stecknadel fallen hören, als es im Scheinfelder Stadtrat am Montagabend um die Umwandlung der Fläche an der Nürnberger Straße in ein Sondergebiet Großflächiger Einzelhandel ging. Allen Diskussionen, Anträgen und Einwänden zum Trotz ist nun die Bevölkerung gefragt. [mehr...]

Auslandpraktikum möglich 11.01.2019 15:20 Uhr

Das bsz-[scheinfeld] bietet Hilfestellungen bei der Berufswahl


SCHEINFELD - Das Berufsschulzentrum bsz-[scheinfeld] lädt am Mittwoch, 23. Januar, wieder zu einem Informationsabend für die Schüler der achten und neunten beziehungsweise der Abschlussklassen ein. Beginn ist um 19 Uhr in der "bsz"-Aula in der Scheinfelder Goethestraße 6. [mehr...]

Der Investor braucht einen Plan B 10.01.2019 11:30 Uhr

Rewe-Konzern zieht sich aus Supermarkt-Planungen in Scheinfeld zurück – Bürgerbegehren auf der Kippe


SCHEINFELD - Ein für 17. Februar angesetztes Bürgerbegehren in Scheinfeld soll entscheiden, ob das bestehende Industriegebiet westlich der Nürnberger Straße in ein Sondergebiet Großflächiger Einzelhandel umgewandelt wird. Nun kommt aber vielleicht alles ganz anders: Der Investor Mibeg ist von seinem Mitinitiator, dem Rewe-Konzern, im Stich gelassen worden, dieser hat der Stadt seinen Rückzug mitgeteilt. Grund sei laut Bürgermeister Claus Seifert der Gegenwind aus der Scheinfelder Bevölkerung. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden