Dienstag, 11.12.2018

|

Alle Informationen aus Emskirchen

Experten klären über "Solidarische Landwirtschaft" auf 08.12.2018 17:03 Uhr

Wie geht "SoLaWi"? - Informationen aus erster Hand


EMSKIRCHEN - Wie geht Solidarische Landwirtschaft und was sind die Vorteile für Erzeuger und Verbraucher? Diesen und anderen Fragen gingen Gabriele Dirsch und Helmut Wening von der "Solidarischen Landwirtschaft Erlangen" (SoLaWi) auf Einladung von der Initiative "Emskirchen im Wandel" nach. [mehr...]

ÖPNV: "Gravierende Verbesserungen" 06.12.2018 14:37 Uhr

ÖPNV im Aurachgrund jetzt deutlich attraktiver


EMSKIRCHEN/HERZOGENAURACH - Eine ab 10. Dezember deutlich verbesserte Bustaktung war Anlass zu einer "Probefahrt" mit prominenter Besetzung. Die Landräte Helmut Weiß (Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) und Alexander Tritthart (Erlangen-Höchstadt) sprachen nach der Fahrt von Emskirchen zum Busbahnhof in Herzogenaurach am Infobus des Verkehrsbundes Großraum Nürnberg (VGN) von "landkreisübergreifenden gravierenden Verbesserungen". [mehr...]

Nach Nürnberg und NEA: Landkreis bekommt neue Buslinien 05.12.2018 18:39 Uhr

Herzo-Express nach Erlangen wird ab Sonntag deutlich öfter fahren


HERZOGENAURACH/NÜRNBERG/EMSKRICHEN - Gute Nachrichten für Pendler: Der Landkreis Erlangen-Höchstadt führt ab Sonntag zwei neue Buslinien nach Nürnberg und in den Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim ein. Auch bereits bestehende Linien werden dann deutlich öfter befahren. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Alternativen in der Diskussion 03.12.2018 11:03 Uhr

Einladung zu Vortrag und weiterer "Film-Doku"


EMSKIRCHEN/NEUSTADT - Zum Vortrag mit Diskussion über "Solidarische Landwirtschaft" mit Helmut Wening aus Erlangen lädt "Emskirchen im Wandel" am Mittwoch, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in den "Aurach Treff" ein. [mehr...]

"Wegwerfen? Denkste!" 27.11.2018 10:11 Uhr

Am Freitag weiteres "Reparaturcafé" im "AurachTreff"


EMSKIRCHEN - Unter dem Motto "Wegwerfen? Denkste!" lädt die Initiative "Emskirchen im Wandel" am Freitag, 30. November, ab 16 Uhr zum nächsten "Reparatur Café" im Emskirchner "AurachTreff" ein. [mehr...]

Neue Buslinie von Emskirchen nach Herzogenaurach 24.11.2018 09:57 Uhr

Bessere Anbindung: Linie 134 nimmt Anfang Dezember ihren Dienst auf


EMSKIRCHEN - Am 10. Dezember 2018 geht die neue Buslinie 134 zwischen Emskirchen und Herzogenaurach in Betrieb und damit ein im östlichen Landkreis lange gehegter Wunsch einer besseren Anbindung in den Nachbarlandkreis in Erfüllung. [mehr...]

Videovortrag: Ralf Otterpohl gastiert im "Aurach-Treff" 11.11.2018 13:51 Uhr

"Das neue Dorf" als Thema - Anschließende Diskussion


EMSKIRCHEN - In seiner "kleinen Reihe zu guten und Hoffnung machenden Zukunftsvisionen" lädt "Emskirchen im Wandel" am Dienstag, 13. November, um 19.30 Uhr zu einer weiteren Veranstaltung  in den "Aurach-Treff" ein. Das Thema des Videovortrages von Prof. Dr. Ralf Otterpohl mit Diskussion lautet "Das neue Dorf". [mehr...]

Großes Konzert mit "Kleinem Chor" 06.11.2018 14:48 Uhr

In Emskirchner Kirche Uraufführung "seines" a-cappela Werkes


EMSKIRCHEN - Im Rahmen des Festjahres zur 60. Wiederkehr der Weihe von Maria Königin kommt der "Kleine Chor" am 17. November nach Emskirchen. Zu seinem Konzert unter dem Motto "Zeit und Ewigkeit" wird um 19 Uhr in die Katholische Kirche eingeladen. [mehr...]

Förderungen für Projekte in Emskirchen und Markt Erlbach 27.10.2018 14:46 Uhr

"Soziale Integration im Quartier" - Hans Herold freut sich über Zuschuss


NEUSTADT/AISCH - Zwei Kommunen aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim, erhalten aus dem Bund-Länder-Investitionspakt "Soziale Integration im Quartier 2018" eine hohe Förderung. Landtagsabgeordneter Hans Herold freute sich, die gute Nachricht in Emskirchen und Markt Erlbach überbringen zu können. [mehr...]

Drachenlord: Erneut Ausnahmezustand bei Emskirchen 21.10.2018 10:04 Uhr

Umstrittener YouTuber sorgt im Örtchen Altschauerberg immer wieder für Aufruhr


ALTSCHAUERBERG - Am 20. August sollte bereits das "Schanzenfest" im kleinen Örtchen Altschauerberg stattfinden - eine Veranstaltung, die sich gegen den dort wohnenden YouTuber "Drachenlord" richtet. Nun, exakt zwei Monate später, herrschte in dem Ort im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim erneut Ausnahmezustand. [mehr...]