-5°

Dienstag, 22.01.2019

|

Alle Informationen aus Lupburg

Albert Füracker als Finanzminister fest im Sattel 13.11.2018 09:29 Uhr

CSU-Politiker aus Degerndorf gehört auch dem neuen Kabinett Söder an


NEUMARKT/MÜNCHEN - Finanz- und Heimatminister Albert Füracker aus Degerndorf bei Lupburg kann in seinem Amt, das er erst im Frühjahr von Söder übernommen hatte, weiter machen. Kurz nach seiner Vereidigung in München nahm er sich die Zeit, unsere Fragen zu beantworten. [mehr...]

Spannender Blick hinter die "Soundhorn"-Kulissen 25.08.2018 12:19 Uhr

Besichtigungstag für Familien beim Festival in Niederhofen — Urlaubsstimmung bei der Akustik-Band "Plunk"


PILSACH/NIEDERHOFEN - Beschaulich, gemütlich und familiär war die Atmosphäre beim inoffiziellen Start des "Soundhorn"-Festivals in Niederhofen. Die Organisatoren Pia und Jonas Lücke hatten nach den abgeschlossenen Vorbereitungen die regionale Bevölkerung eingeladen, um Interessierten und Neugierigen die Chance zu geben, einen Blick auf das Festivalgelände und hinter die Kulissen zu werfen — und das vor dem Festivalstart. [mehr...]

Migrationsbeauftragte für Marktgemeinde Lupburg 09.08.2018 11:00 Uhr

Marktgemeinderat stimmte in seiner jüngster Sitzung für Albert Fürackers Frau Evelyne


LUPBURG - Lupburg wächst weiter: Bei der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderates teilte Bürgermeister Manfred Hauser mit, dass inzwischen fast alle der 38 Parzellen im neuen Wohnbaugebiet Hofäcker verkauft sind. Außerdem wurde die CSU-Markträtin Evelyne Füracker, die zugleich die Frau von Bayerns Finanzminister Albert Füracker ist, zur Migrationsbeauftragten bestellt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Blühende Energiepflanzen in Degerndorf schützen Klima 28.07.2018 10:01 Uhr

Beim Biogas-Praxistag auf dem Energiehof Labertal informierten sich Landwirte zu Energiegewinnung


LUPBURG/DEGERNDORF - Mit blühenden Energiepflanzen ist eine nachhaltige Energiegewinnung möglich. Ihr Anbau in Dauerkulturen leistet einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und bietet darüber hinaus Vorteile für den Natur-, Boden- und Gewässerschutz. Davon konnten sich viele Interessenten für nachwachsende Rohstoffe bei einem gemeinsamen Biogas-Praxistag des Fachverbandes Biogas und des Vereins zur Förderung Nachwachsender Rohstoffe (VNR) beim Energiehof Labertal überzeugen. [mehr...]