Sonntag, 24.03.2019

|

Alle Informationen aus Altdorf

Unfall auf A3: Kinder und Säugling erleiden diverse Prellungen 18.03.2019 21:07 Uhr

Der Nachwuchs befand sich zum Unfallzeitpunkt nicht in einem Kindersitz


ALTDORF - Am Freitag fuhr ein VW auf der A3 zwischen Oberölsbach und Altdorf/Burgthann an einem Stauende auf einen Kleintransporter auf. Eine Frau, zwei Kinder und ein Säugling mussten ins Klinikum Nürnberg Süd gebracht werden. [mehr...]

Klimademos in Altdorf: Ums Schwänzen ging's nicht 17.03.2019 12:16 Uhr

Auch Schwarzenbrucker Grundschüler machten bei "Fridays for Future" mit


SCHWARZENBRUCK/ALTDORF - Zu klein, um sich für den Klimaschutz einzusetzen? Das gibt es fast nicht. Dieser Auffassung ist man zumindest an der Grundschule Schwarzenbruck und hat gute Gründe dafür. Am zentralen Aktionstag von „Fridays for Future“ sind in Schwarzenbruck auch schon Siebenjährige auf die Straße gegangen. Am Altdorfer Gymnasium hat man sich mit einer ganz anderen Aktion für Nachhaltigkeit und Klima eingesetzt. [mehr...]

Denkmalprämierung 2019: Das sind die Preisträger aus dem Nürnberger Land 16.03.2019 21:09 Uhr



Der Bezirk Mittelfranken hat auch 2019 wieder zahlreiche Bauwerke als Denkmal ausgezeichnet. Wir haben die Preisträger aus dem Landkreis Nürnberger Land für Sie zusammengestellt. [mehr...]

Altdorf: Rollstuhlfahrer wird von Auto erfasst und verletzt 15.03.2019 12:51 Uhr

31-Jähriger wurde beim Überqueren einer Straße angefahren


ALTDORF - Als er die Straße überqueren wollte, wurde ein Rollstuhlfahrer am Donnerstagmorgen in Altdorf von einem Auto erfasst. Der 31-Jährige stürzte auf den Boden und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.  [mehr...]

Tierheim Feucht: Diese Tiere suchen ein Zuhause 13.03.2019 13:15 Uhr



Im Tierheim Feucht warten viele Vier- und Zweibeiner auf Menschen, die ihnen ein neues Zuhause geben wollen. Wir stellen Ihnen Hunde, Katzen, Vögel und Nager vor, die sich auf Ihren Besuch freuen. [mehr...]

Krapfentipps vom Altdorfer Konditormeister 05.03.2019 19:30 Uhr

Über 3500 Leser haben abgestimmt und ihren Krapfen-König gekürt


ALTDORF - Wer macht die besten Krapfen im südlichen Nürnberger Land? In einer Online-Umfrage des Boten haben über 3500 Leser abgestimmt und ihren Krapfen-König gekürt: das Café Riedner aus Altdorf. Die Konditorei entschied das Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Bäckerei Kraft aus Unterferrieden mit 47 zu 41 Prozent für sich. Schnell hatten sich die beiden von den übrigen Krapfenproduzenten abgesetzt. Mehr Details dazu hier. Der stolze Gewinner, Konditormeister Werner Krasser, erklärt nun, wie Eigelb und das richtige Mehl seine Krapfen so köstlich machen und gibt Tipps fürs Backen zuhause. [mehr...]

Arbeitslosigkeit sinkt: Quote lag bei 2,5 Prozent 05.03.2019 11:02 Uhr

Weniger Arbeitslose als im Jahr zuvor


NÜRNBERG - Die Arbeitslosigkeit im Nürnberger Land ist dank der Frühjahrskonjunktur von Januar auf Februar um 96 Personen auf 2412 Arbeitslose gesunken. Das waren 127 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug im Landkreis 2,5 Prozent. Das entspricht der statistischen Definition von Vollbeschäftigung. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Dorferneuerung in Rasch: Pläne kommen ins Rollen 03.03.2019 21:23 Uhr

Bürger hatten schon befürchtet, dass es nichts mehr wird


ALTDORF - Endlich kommt die Umgestaltung des Rascher Dorfplatzes in Gang. Die Planung übernimmt das Büro Frenzke aus Hagenhausen, das gemeinsam mit der Stadt nun auch einen Termin für eine Bürgerbeteiligung festlegen wird. Auf einer Bürgerversammlung in Rasch sollen die Pläne dann vorgestellt werden. [mehr...]

Feuer auf Altdorfer Bauernhof: Sieben Verletzte 23.02.2019 18:00 Uhr

Über 70 Rinder gerettet - 250.000 Euro Sachschaden


ALTDORF - Auf einem Bauernhof im Altdorfer Ortsteil Raschbach ist am Samstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Gut 70 Rinder mussten aus ihrem verqualmten Stall befreit werden. Bei der Rettung erlitten sieben Personen eine Rauchgasvergiftung.  [mehr...]

Unfall auf A6: Junger Mann stirbt nach Kollision mit Lkw 14.02.2019 17:13 Uhr



Das Überholmanöver eines unbekannten Lkw-Fahrers löste am Donnerstagmittag einen schweren Unfall auf der A6 an der Anschlussstelle Altdorf-Leinburg aus. Ein 25-jähriger Autofahrer wich dem ausscherenden Lastwagen aus und kollidierte mit einem weiteren Lkw, der auf der rechten Spur fuhr. Das Auto überschlug sich und kam von der Fahrbahn ab. Der Autofahrer wurde eingeklemmt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Am Abend verstarb er im Klinikum. [mehr...]