Montag, 12.11.2018

|

Alle Informationen aus Lauf

Revolution in Bayern: Der Traum vom Neuanfang vor 10 Stunden

Volker Weidemann las auf den Laufer Literaturtagen aus seinem Buch


LAUF/MÜNCHEN - Mit einem Staatsakt im Bayerischen Nationaltheater ist in dieser Woche in München der 100. Geburtstag des Freistaates Bayerns gefeiert worden. Im Rahmen der Laufer Literaturtage las Volker Weidermann aus seinem Buch zu diesem Thema: "Träumer – Als die Dichter die Macht übernahmen". In der Nacht vom 7. auf den 8. November vor 100 Jahren war in München etwas geschehen, das es so noch nie gegeben hatte: Ein kleiner Kreis von Schriftstellern und Theaterkritikern stand nach dem Sturz des Königs urplötzlich an der politischen Spitze Bayerns und erklärte das Land zum Freistaat. [mehr...]

Lauf: Jugendliches Trio randaliert in S-Bahn 31.10.2018 15:22 Uhr

Sie entleerten zwei Feuerlöscher


NÜRNBERG/LAUF - Was für eine Sauerei: Drei unbekannte Jugendliche haben am Dienstagabend unbefugt die Feuerlöscher der S-Bahn im Zug und am Haltepunkt Lauf West entleert. Die Bundespolizei ermittelt und sucht Zeugen. [mehr...]

Nürnberger Land: Müllgebühren sollen bis 2022 konstant bleiben 29.10.2018 17:45 Uhr

Ab 1. Januar 2019 sinken die Preise in Sandreuth auf 120 Euro pro Tonne


ALTDORF/HERSBRUCK - Landkreisbürger zahlen mehr für ihren Abfall als ihre Nachbarn etwa in Neumarkt oder Amberg-Sulzbach. Dafür gibt es auch mehr Service, meint das Landratsamt. Immerhin sollen die Gebühren in den nächsten vier Jahren konstant bleiben. [mehr...]

Geländer verhindert Sturz auf Bahngleise nach Unfall 26.10.2018 16:47 Uhr

Es entstand ein Sachschaden von 40.000 Euro


LAUF - Großes Glück im Unglück hatte ein Ehepaar bei einem Unfall am Freitagmittag in Lauf: Mit nur leichten Verletzungen konnten die beiden Insassen aus ihrem Wagen steigen, der nur vom Geländer der Hirtenbrücke vor dem Sturz auf die Bahngleise der vielbefahrenen rechten Zugstrecke bewahrt wurde. [mehr...]

Versammlung in Lauf: Bürger nutzen Chance zum Fragen 22.10.2018 14:46 Uhr

Es gab auch Kritik an den öffentlichen WCs


LAUF - Überraschend vielfältig waren die Themen, die die Besucher der Bürgerversammlung in der Stadtbibliothek ansprachen. Neben der Parksituation am Krankenhaus, hakten die Bürger unter anderem in Sachen Kunigundenberg-Gaststätte und Zukunft des Heuchlinger Kindergartens nach. [mehr...]

Tod von Sophia L. instrumentalisiert: Bruder zeigt AfD an 18.10.2018 20:07 Uhr

Foto der getöteten Tramperin wurde bei einem Trauermarsch gezeigt


NÜRNBERG - In Chemnitz haben Demonstranten das Bild der ermordeten Tramperin Sophia L. aus Amberg für Hetze gegen Flüchtlinge instrumentalisiert. Jetzt hat der Bruder der 28-Jährigen Anzeige gegen die AfD erstattet. [mehr...]

Bezirkswahl: Das sind die Ergebnisse für Mittelfranken 17.10.2018 13:14 Uhr

Stimmbezirke sind ausgezählt - Alle Infos auf einen Blick


ANSBACH - Nach der Landtagswahl sind in Bayern nun auch alle Stimmzettel der Bezirkswahl ausgezählt. Welche Kandidaten erfolgreich waren, erfahren Sie hier. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Retrospektive von Kurt Kolbe auf der Laufer Burg 12.10.2018 19:34 Uhr

Sehenswerte Ausstellung der Werke des verstorbenen Künstlers


LAUF - „Aus Tschechien geflohen, in Lauf zu Hause und integriert, strahlte er in die Metropolregion aus!“, so fasste Stadtarchivarin Ina Schönwald die Vita des 2016 verstorbenen Künstlers Kurt Kolbe zusammen. Diesen Tenor eines anfangs durch den Weltkrieg geprägten Lebens griffen fast alle Festredner im wunderbar renovierten Teil des Laufer Wenzelschlosses auf, wo bis Ende Januar die erste Retrospektive mit Arbeiten zu sehen ist. [mehr...]

Eine kilometerreiche Geschichte: Die A9 in Bildern 10.10.2018 16:10 Uhr

Sechsspurig zieht sich die Fernstraße quer durch Deutschland


NÜRNBERG - Fast jeder in der Region kennt zumindest ein Teilstück der A9 nur zu gut, fährt womöglich tagtäglich auf den sechs Spuren entlang, stand dort schon im Stau oder legte einen Stopp an einer der Rastanlagen ein. Die A9 verbindet den Süden Deutschlands mit dem Nordosten; München mit Nürnberg und Berlin. Die bewegte Geschichte der Fernstraße gibts hier in Bildern. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Region: Erste ehrenamtliche Motorradstreife ist im Dienst 06.10.2018 12:55 Uhr

Ab Frühjahr wird die Motorradstreife Teil des ASB-Rettungsdienstes sein


EZELSDORF - Eine Crew aus acht bis zehn ehrenamtlichen "Helfern auf zwei Rädern" des ASB-Regionalverbands Nürnberger Land wird künftig auf den Straßen der Region unterwegs sein und Erste Hilfe vor Ort leisten. [mehr...]