Montag, 11.12. - 04:57 Uhr

|

Alle Informationen aus Vestenbergsgreuth

Ganzjährige Lust und Last mit Weihnachtsbäumen 17.11.2017 08:57 Uhr

Adventliches Baum-Shopping wird zum Familien-Event


VESTENBERGSGREUTH - Der quirlige Terrier Jack hilft den zwölf Christbaum-Arbeitern auf dem Hof von Doris und Herbert Geyer in Oberwinterbach bei Vestensbergsgreuth nach Kräften mit. Begeistert buddelt der Vierbeiner an einer Nordmann-Tanne im Miniatur-Format ein tiefes Loch, während ihn seine Herrin und Weihnachtsbaum-Händlerin dabei beobachtet. [mehr...]

Holziger Hochbetrieb in Oberwinterbach 14.11.2017 19:48 Uhr



Der quirlige Terrier Jack hilft den zwölf Christbaum-Arbeitern auf dem Hof von Doris und Herbert Geyer in Oberwinterbach bei Vestensbergsgreuth nach Kräften mit. Begeistert buddelt der Vierbeiner an einer Nordmann-Tanne im Miniatur-Format ein tiefes Loch, während ihn seine Herrin und Weihnachtsbaum-Händlerin dabei beobachtet. [mehr...]

Mit "Veggie-Hack" für eine bessere Welt 06.11.2017 17:58 Uhr

Jens Wedel aus Vestenbergsgreuth geht mit Lebensmitteln neue Wege


VESTENBERSGREUTH - Gesund essen und dabei den Hunger in der Welt bekämpfen – geht das? Ein neu gegründetes Unternehmen zeigt auf, wie das gelingen kann. Jens Wedel aus Vestenbergsgreuth ist Geschäftsführer der start-up-Firma "Amidori", die von Friedrich Büse gegründet wurde. Beide haben mit ihren "Lebens-Mitteln" den modernen Menschen im Blick, der kritisch und bewusst konsumieren will. [mehr...]

Viele Vögel und Insekten sind einfach verschwunden 23.09.2017 16:00 Uhr

Kilian Wächtler beobachtet seit Jahrzehnten Fauna und Flora


SCHLÜSSELFELD - "Ich seh’ immer weniger Insekten", sagt Kilian Wächtler zutiefst beunruhigt. Der 78-Jährige aus Schlüsselfeld ist kein grüner Aktivist, sondern seit Jahrzehnten Imker und Artenschutzbeauftragter. Er beobachtet die Natur und die Tiere ganz genau, und was er da sieht, macht ihm große Sorgen: Die Artenvielfalt bei Insekten und Vögeln nimmt in atemberaubender Geschwindigkeit ab. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Paul Viktor Podolay: Überzeugter Euro-Kritiker 15.09.2017 18:05 Uhr

71-Jähriger bewirbt sich für die AfD um ein Mandat


ERLANGEN/ERH - "Ich habe nichts gegen Ausländer, aber die Ausländer, die jetzt kommen, sind Wirtschaftsflüchtlinge", sagt Paul Podolay unmissverständlich. Die Alternative für Deutschland (AfD) schickt den 71-jährigen Münchner für die Bundestagswahl am 24. September im Wahlkreis Erlangen ins Rennen. Der an zehnter Stelle der Landesliste platzierte gebürtige Slowake lebt seit 35 Jahren mit seiner Familie in Deutschland. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

NN-Aktion: Hier können Sie Funklöcher melden! 15.09.2017 17:00 Uhr

Herzogenaurach ist gut versorgt — Aber wie ist die Lage außerhalb der Stadtgrenzen?


ERLANGEN-HÖCHSTADT - Die flächendeckende Versorgung mit mobilem Internet wird immer mehr zu einer politischen Forderung. Die Realisierung ist technisch aufwendig und teuer. Dort, wo viele Menschen wohnen, funktioniert es schon. Ein Blick auf Standort 620 203 beweist das. [mehr...]

PhytoLab wächst weiter 12.09.2017 17:15 Uhr

Vestenbergsgreuth: Gebäude mit Laborfläche von 3600 Quadratmetern


VESTENBERGSGREUTH - PhytoLab, 1993 aus der Qualitätskontrolle in der Martin Bauer Group hervorgegangen und nun ein Teil der Unternehmensgruppe the nature network, erweiterte seine Laborfläche und setzt damit seine Erfolgsgeschichte am Standort Vestenbergsgreuth fort. [mehr...]

Anton Salzbrunn: Ein pragmatischer Linker 12.09.2017 16:49 Uhr

Erlanger Stadtrat ist Direktkandidat für die Partei "Die Linke"


ERLANGEN/ERH - Etwas Berliner Luft hat Anton Salzbrunn im Bundestag als Mitarbeiter eines Abgeordneten schon geschnuppert. Nun will der 64-Jährige selbst in das Parlament und tritt bei der Wahl als Direktkandidat für die Linke an. [mehr...]

Gerüstet für die halbe Weltreise: Zugvögel fliegen los 06.09.2017 17:41 Uhr

Größter Teil heimischer Vogelarten hat Südeuropa oder Afrika als Ziel — Schwalbennester ganzjährig geschützt — Führung im Mohrhof


ERH - Zugunruhe. Das ist es, was die Jungvögelscharen mit lautem Gezwitscher in die Vogelbeerbäume treibt und anschließend auf den Kran, wo sie sich schon einmal probehalber sammeln. An Mariä Geburt, 8. September, fliegen laut Sprichwort die Schwalben furt: Nicht nur die Schwalben machen sich auf den Weg. Ein ganzes Wissenschaftsgebiet mit zahlreichen Phänomenen, die noch immer Rätsel aufgeben, ist der Vogelzug. [mehr...]

Azubis im Landkreis ERH starten ins Berufsleben 01.09.2017 15:24 Uhr



Ein spannender Tag für viele Jugendliche: Die Ausbildung hat begonnen. Hier die Bilder ... [mehr...]