-0°

Sonntag, 18.02. - 02:40 Uhr

|

Alle Informationen aus Aurachtal

Bauernverband kämpft gegen Flächenfraß 11.02.2018 08:00 Uhr

Mittelfrankens BBV-Präsident Günther Felßner fordert neuen "Eigentumspakt" — Schweinepest als Bedrohung, Glyphosat als Reizthema


ERH - Das Ziel, den Flächenfraß in Bayern einzudämmen, wird vom Bayerischen Bauernverband (BBV) seit 2011 mit einer groß angelegten Unterschriftenaktion massiv betrieben und werde nun endlich von den politischen Parteien aufgegriffen, stellte der Präsident des BBV in Mittelfranken, Günther Felßner, im Rahmen einer Ortsobmänner-Arbeitstagung fest. Es sei deutlich geworden, dass der Verlust an Flächen für den Schleusenbau, die ICE-Trasse, die Autobahnverbreiterung oder eine Stadt-Umland-Bahn neben den Wohn- und Gewerbegebieten vielen bäuerlichen Betrieben die Grundlage entzieht. [mehr...]

Münchaurach: Falschparker wird ausfällig 27.01.2018 13:55 Uhr

Auf freundliche Mahnung mit Morddrohung reagiert


MÜNCHAURACH - Eher unchristliche Beleidigungen hat sich ein Mitglied des Kirchenvorstand anhören müssen, als er einen Falschparker freundlich auf dessen Fehlverhalten hingewiesen hatte. [mehr...]

Für den Skispringer wird Olympia-Traum noch wahr 26.01.2018 18:19 Uhr

André Kiesewetter stand als Aktiver im Nationalteam und stürzte dann schlimm — Nun reist er als Physiotherapeut nach Pyeongchang


HERZOGENAURACH / MÜNCHAURACH - 1992, Olympische Winterspiele in Albertville – für die schien André Kiesewetter gesetzt. Als einer der ersten V-Springer im deutschen Team an der Seite von Jens Weißflog und Dieter Thoma. Doch eine schlimmere Verletzung beendete alle Höhen- und Weitenflüge. Aber jetzt geht für ihn der Traum von Olympia doch noch in Erfüllung, er fliegt nach Pyeongchang. [mehr...]

Ein Lob auf eine ganz besondere Orgel 12.12.2017 13:57 Uhr

Gerald Fink hat ein CD-Portrait der Steinmeyer-Orgel in Münchaurach eingespielt


MÜNCHAURACH - Viel ist schon geschrieben worden über die Klosterkirche in Münchaurach, spätestens seit der Sanierung vor einigen Jahren. Ein Schmuckstück romanischer Architektur. Man meint sich vorstellen zu können, wie hier einst Mönche gewandelt sind. Nun gibt es eine neue CD, die zeigt, was die Kirche noch zu bieten hat. [mehr...]

Festlich in Falkendorf 10.12.2017 18:03 Uhr

Weihnachtsmarkt hatte heuer mehr Teilnehmer


FALKENDORF - Ein stimmungsvoller Markt hat sich vergrößert: Der zweite Weihnachtsmarkt in Falkendorf hat mit mehr Buden und vielen Besuchern aufgewartet. [mehr...]

Falkendorf: Wieder Buden im Dorfkern 02.12.2017 07:46 Uhr

Am 9. Dezember lockt der zweite Weihnachtsmarkt


FALKENDORF - Der Erfolg der Premiere im vergangenen Jahr hat sie ermutigt: Das Team um Sabine Bienwald organisiert auch heuer einen Falkendorfer Weihnachtsmarkt. [mehr...]

Musik verleiht den Stelzen Flügel 21.11.2017 05:42 Uhr

"Blaue Stunde" mit Gerald Fink in der Klosterkirche Münchaurach — Begeisterte Zuhörer


MÜNCHAURACH - Mit kraftvollen Orgelklängen – der festlichen Sonate Nr. 3 A-Dur von Felix Mendelssohn Bartholdy – eröffnete Gerald Fink die "Blaue Stunde" in der Klosterkirche Münchaurach. [mehr...]

Jugendarbeit in Aurachtal auf der Kippe 16.11.2017 07:57 Uhr

Kirchengemeinden fehlt das Geld


AURACHTAL - Kirchengemeinden, die sich über das übliche Maß hinaus engagieren, haben es nicht leicht. Sich besonders um Jugendliche kümmern? Ja, aber wie finanzieren? Die evangelische Kirchengemeinden in Aurachtal und Oberreichenbach müssen sich derzeit genau diese Frage stellen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Helden des Monats aus Falkendorf 03.11.2017 07:57 Uhr

Künstler Georg Baier hat neuen Kalender auf dem Markt


FALKENDORF - Das Jahr war wieder so schnell rum. Mit dieser Ansicht outet sich Georg Baier als echter Franke. Als solcher ist er nämlich nur ein Pessimist, weil er hofft, dass sein Pessimismus enttäuscht wird. Und weil Baier auch ein Künstler ist, setzt er aufs neue Jahr und hat bereits seinen Kunstkalender 2018 herausgebracht. [mehr...]

Neundorfer treiben die "Sau" durchs Dorf 24.10.2017 07:00 Uhr

Brauch seit Jahrzehnten - Viel Spaß beim bunten Kerwas-Umzug


NEUNDORF - Am Wochenende feierte Neundorf – wie immer im Oktober – seine „Stod’l Kerwa“. Veranstalter der Kirchweih ist die Neundorfer Feuerwehr, die ein umfang- und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt hatte. [mehr...]