13°

Montag, 25.06.2018

|

Alle Informationen aus Treuchtlingen

Treuchtlinger Burggeist erschien zum 40. Mal vor 1 Stunde

Trotz des kühlen Wetters feierte die Fördergemeinschaft ihr Jubiläums-Burgfest in großer Runde


TREUCHTLINGEN - Seinen 40. Geburtstag hat am Wochenende das Treuchtlinger Burgfest gefeiert. Als Geschenke gab es kühles, aber trockenes Wetter, ordentliche Besucherzahlen und einen Zittersieg der deutschen Fußball-Nationalelf. [mehr...]

Feuerwerk, fetzige Musik und Fußball beim Treuchtlinger Burgfest 24.06.2018 16:48 Uhr



Mit Feuerwerk, fetziger Musik und Fußball hat das Treuchtlinger Burgfest seinen 40. Geburtstag gefeiert. [mehr...]

Straße Möhren-Gundelsheim wird erneut gesperrt 24.06.2018 07:02 Uhr

Vom 26. Juni bis 28. Juli wird an der neuen Bahnbrücke der Gehweg angelegt


MÖHREN - Die Kreisstraße WUG 6 zwischen Möhren und Gundelsheim ist von Dienstag, 26. Juni, bis Freitag, 28. Juli, erneut komplett für den Verkehr gesperrt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Pflege in Altmühlfranken: Zu oft heißt es "Keine Zeit!" 23.06.2018 06:05 Uhr

Zwei erfahrene Stationsleiterinnen beklagen Personalnot und Bürokratie


GUNZENHAUSEN/MARKT BEROLZHEIM - Der „Pflegenotstand“ ist in aller Munde. Immer mehr Menschen leben immer länger, sie zu versorgen, ist als Beruf aber wenig attraktiv. Auch in Treuchtlingen wandelt sich die Betreuung alter und kranker Menschen: Das Gesundheitszentrum ist bald Geschichte, ein neues Pflegeheim mit modernen Wohngruppen entsteht gerade unter der Regie des Roten Kreuzes gegenüber der Therme. Klingt gut – ebenso wie das Versprechen der Politik, für mehr Personal zu sorgen. Doch was denken diejenigen, die täglich an der „Pflegefront“ stehen? Ein Gespräch mit zwei bewährten Pflegerinnen, die sich mehr Taten und weniger Reden wünschen. [mehr...]

Raiffeisenbank im Spagat zwischen Markt und Region 22.06.2018 12:07 Uhr

Vertreterversammlung: in Treuchtlingen: Gute Zahlen, aber Filialschließungen im Landkreis


TREUCHTLINGEN - „Gut für Länder, schlecht für Regionalbanken“ ist die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank laut dem Vorsitzenden der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen, Wilfried Wiedemann. Und das sei auch „durchaus politisch gewollt“. Die eigene Bank sei aber immer noch sehr gut aufgestellt, betonte Wiedemann bei der Vertreterversammlung in der Treuchtlinger Stadthalle und verwies auf überdurchschnittliche Zahlen in vielen Bereichen. [mehr...]

Am Bier scheitert das Treuchtlinger Volksfest nicht 22.06.2018 06:04 Uhr

Stadtrat testete das Festbier – WM-Übertragung, Volksfest-Madl und neues Seil fürs Tauziehen


TREUCHTLINGEN - O’zapft is! Für das Anstechen des ersten Fasses Treuchtlinger Festbier brauchte Bürgermeister Werner Baum heuer gerade einmal zwei Schläge. Ein gutes Zeichen für das bevorstehende Volksfest? Vielleicht – ebenso wie das Kaiserwetter bei der traditionellen Vorbierprobe auf dem Wettelsheimer Keller. [mehr...]

ALC kehren nach Treuchtlingen zurück 21.06.2018 14:51 Uhr

Burg Open Air präsentiert ein komplett regionales Programm


TREUCHTLINGEN - Das ist jetzt auch mal wieder Zeit geworden: ALC gibt sich in seiner traditionellen Homebase Treuchtlingen die Ehre. Da, wo alles begann, sozusagen. Inzwischen sind die Bandmitglieder bis auf eine Ausnahme alle Exil-Treuchtlinger, aber die Zuneigung zur Altmühlstadt ist geblieben. Deswegen nickten sie gerne zu, als man sie fünf Jahre nach dem ersten Mal mal wieder zum Burg Open Air einlud. [mehr...]

Treuchtlingen: Am Fahrrad das Bein aufgeschlitzt 21.06.2018 13:10 Uhr

Seniorin wollte Kanaldeckel ausweichen und blieb an einer Strebe hängen


TREUCHTLINGEN - Blutig, aber am Ende glimpflich ist ein Unfall in Treuchtlingen ausgegangen. Eine Seniorin schnitt sich dabei an ihrem Fahrrad den Unterschenkel auf. [mehr...]

Borgen statt kaufen: Leihladen öffnet in Treuchtlingen 21.06.2018 12:04 Uhr

Ausleihen und Zurückgeben immer freitags im Kulturladen in der Bahnhofstraße


TREUCHTLINGEN - Ab Freitag, 22. Juni, gibt es in Treuchtlingen Altmühlfrankens ersten „Leihladen“. [mehr...]

67 Jungstörche in Altmühlfranken 21.06.2018 08:05 Uhr

LBV hat die Tiere nun beringt


WEISSENSBURG/WETTELSHEIM - Die Störche haben ganz offensichtlich Gefallen an Altmühlfranken gefunden. Etliche kommen regelmäßig und sie sind auch gut darin, Nachwuchs in die Welt zu setzen. 25 besetzte Horste im Landkreis vermeldete Bernhard Langenegger, der Storchenbeauftragte für Weißenburg-Gunzenhausen beim Landesbund für Vorgelschutz. [mehr...]