Dienstag, 11.12.2018

|

Alle Informationen aus Treuchtlingen

Hof brennt komplett nieder: Einsatz dauert bis in die Nacht vor 5 Stunden

Zwei Scheunen und ein Wohnhaus fielen Flammen zum Opfer


REHLINGEN - Am Montagnachmittag ist es zu einem Großbrand am Lohhof bei Rehlingen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) gekommen. Auch Stunden nach dem Ausbruch des Feuers lodern die Flammen noch - die Einsatzkräfte kämpfen auch am späten Abend weiter gegen den Brand. [mehr...]

Notizen aus Treuchtlingen vor 8 Stunden

Aktuelles in Kürze aus Stadt und Ortsteilen


[mehr...]

107:83 der Treuchtlinger Baskets gegen Bad Aibling 10.12.2018 10:34 Uhr



Die vergangenen Wochen boten reichlich Drama bei den VfL-Baskets. Man denke nur an die vielen umkämpften Spiele mit umjubelten Siegen (wie das 90:88 in Ansbach) oder bitteren Niederlagen (wie das 100:102 beim Spitzenreiter Leitershofen/Stadtbergen). Und dann noch der kurzfristige Wechsel von Schlüsselspieler Tim Eisenberger nach Würzburg. Insofern war es für Trainer, Mannschaft und Fans diesmal sehr wichtig und irgendwie auch entspannend, dass im Heimspiel gegen den TuS Bad Aibling am Ende ein klarer und nie gefährdeter 107:83-Erfolg stand. Mit 14 Punkten (sieben Siege/fünf Niederlagen) rangieren die Treuchtlinger auf Platz vier der 1. Regionalliga Südost. [mehr...]

Treuchtlingen: In Gaststätte gegrölt und Jacke gestohlen 10.12.2018 10:08 Uhr

Ein Dutzend betrunkener Männer wurde von Wirtin aus dem Lokal geschmissen - Handy und Schlüssel mitgenommen


TREUCHTLINGEN - Am Samstagabend ist ein gutes Dutzend betrunkener Männer in eine Treuchtlinger Gaststätte eingefallen. Nach ihrem Besuch war eine Daunenjacke mit Handy und Schlüssel darin verschwunden. [mehr...]

Weihnachtsmarkt mit Handwerkskunst beim Güldenen Ritter in Schambach 10.12.2018 08:46 Uhr



Am Wochenende hat die Familie Hollfeld wieder zu ihrem Weihnachtsmarkt in den Güldenen Ritter nach Schambach eingeladen. [mehr...]

VfL feierte gegen die „Fireballs” den höchsten Saisonsieg 10.12.2018 08:28 Uhr

Treuchtlinger 107:83-Erfolg gegen Bad Aibling war eine rundum souveräne Angelegenheit


TREUCHTLINGEN - Die vergangenen Wochen boten reichlich Drama bei den VfL-Baskets. Man denke nur an die vielen umkämpften Spiele mit umjubelten Siegen (wie das 90:88 in Ansbach) oder bitteren Niederlagen (wie das 100:102 beim Spitzenreiter Leitershofen/Stadtbergen). Und dann noch der kurzfristige Wechsel von Schlüsselspieler Tim Eisenberger nach Würzburg. Insofern war es für Trainer, Mannschaft und Fans diesmal sehr wichtig und irgendwie auch entspannend, dass im Heimspiel gegen den TuS Bad Aibling am Ende ein klarer und nie gefährdeter 107:83-Erfolg stand. Mit 14 Punkten (sieben Siege/fünf Niederlagen) rangieren die Treuchtlinger auf Platz vier der 1. Regionalliga Südost. [mehr...]

Treuchtlinger Schlossweihnacht: Gelungener Auftakt 10.12.2018 06:05 Uhr

Christkind Isabell eröffnet Weihnachtsmarkt – Rekord: 58 Aussteller


TREUCHTLINGEN - Souverän und fehlerfrei hat Isabell Laumer, das neue Treuchtlinger Christkind, bei ihrer Premiere die Schlossweihnacht eröffnet. [mehr...]

Treuchtlingen: Familie reist in Güterzug nach Deutschland 09.12.2018 12:43 Uhr

Frau blieb bei Halt in Treuchtlingen zurück - Mann und zwei Kinder in Würzburg gefunden


TREUCHTLINGEN - Eine Familie mit zwei Kindern aus Nigeria ist am Samstag mit einem Güterzug wohl illegal nach Deutschland eingereist. Eine Frau blieb nach einem Halt in Treuchtlingen, der Mann und zwei Kinder wurden in Würzburg entdeckt. [mehr...]

Cyberattacke bei Krauss Maffei: Auswirkungen immer noch spürbar 08.12.2018 15:25 Uhr

Auch ein Werk in Treuchtlingen war von dem Angriff vor zwei Wochen betroffen


MÜNCHEN/BERLIN - Angriff und Erpressung: Hacker haben dem Maschinenbauer Krauss Maffei mit einer Cyber-Attacke schwer zugesetzt. Auch zwei Wochen nach dem Angriff spürt der Konzern die Auswirkungen. Die Behörden warnen indes vor einer Angriffswelle neuer Qualität. [mehr...]

Zweiter Advent: Weihnachtsmarkt in Schambach 08.12.2018 11:54 Uhr

Über 40 Aussteller in den Scheunen und der Gaststube des „Zum Güldenen Ritter“


SCHAMBACH - Der Wetterbericht meldet zwar keinen Schnee, so wie beim letztjährigen Weihnachtsmarkt in Schambach. Dennoch können Bürger und Besucher am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Dezember, wieder über den Hof des Gasthauses „Zum Güldenen Ritter“ schlendern und bei heimeliger Atmosphäre in den Auslagen des kleinen Marktes stöbern. [mehr...]