21°

Mittwoch, 23.05.2018

|

Alle Informationen aus Spalt

Öde Dörfer: Wie kommt wieder Leben in die Zentren? 22.05.2018 06:00 Uhr

Rezepte gegen leere Läden und heruntergekommene Häuser


NÜRNBERG - Während die Metropolen boomen, veröden viele Dorfzentren auf dem Land. Geschäfte und Gasthäuser stehen leer, Wohnhäuser verfallen. Viele Kommunen wollen da nicht mehr tatenlos zusehen und entwickeln Rezepte für einen Weg aus der Trostlosigkeit. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Spalt: Ausbildungsmesse gleich vor der Haustür 14.05.2018 16:00 Uhr

Erste "Azubi-Nacht" am Donnerstag im Kornhaus — Professionelle Fotos für die Bewerbungsunterlagen


SPALT - Die Möglichkeiten, ins Berufsleben einzusteigen, sind in der heutigen Zeit kaum noch zu überblicken. Das Gute kann aber dabei auch hier ganz nah liegen. Zum Beispiel in Form eines Ausbildungsplatzes in der eigenen Region. Orientierung für den beruflichen Lebensweg bietet am Donnerstag, 17. Mai, die erste "Spalter Azubi-Nacht". Von 17 bis 21 Uhr lässt sich an 22 Ständen im Erdgeschoss des Kornhauses informieren. [mehr...]

Drei Kommunen vermarkten ein Gewerbegebiet 12.05.2018 18:29 Uhr

Georgensgmünd, Röttenbach und Spalt gründen "Gewerbepark-Mittelfranken-Süd gKU"


RÖTTENBACH - Die Gemeinde Georgensgmünd, die Stadt Spalt und die Gemeinde Röttenbach, vertreten durch die Ersten Bürgermeister Ben Schwarz, Udo Weingart und Thomas Schneider, unterzeichneten im Röttenbacher Rathaus den Vertrag zur Gründung des gemeinsamen Kommunal-Unternehmens "Gewerbepark-Mittelfranken-Süd gKU" [mehr...]

Singend und prostend durchs Hügelland 12.05.2018 18:00 Uhr

Wieder ein erfolgreicher Bierwandertag in Spalt — Der Leiterwagen als unerlässliches Transportmittel


SPALT [mehr...]

Das Faß auf dem Leiterwagen darf nicht fehlen 11.05.2018 18:27 Uhr

Bierwandertag im Spalter Land wird bei den Vätern immer beliebter


SPALT - Beim diesjährigen Bierwandertag im Spalter Raum wurden die Teilnehmer mit süffigem Gerstensaft und erfrischenden Tropfen von oben versorgt [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Beim Großbrand in Spalt: Ersthelfer retteten Bewohner 10.05.2018 06:00 Uhr

Für Felix Bergmann und Kai Engelhard ist es "eine Selbstverständlichkeit"


SPALT - Viel wird derzeit über Schaulustige und Gaffer berichtet, die Rettungsarbeiten behindern. Es gibt aber auch andere Beispiele. Ganz in der Nähe, am vergangenen Freitag beim Brand eines Wohnhauses und einer Doppelscheune in Spalt. Die Helfer selbst sagen: "Das ist doch eine Selbstverständlichkeit." [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Großbrand in Spalter Altstadt: Darum brach das Feuer aus 08.05.2018 16:58 Uhr

Maschinen in einer Scheune könnten verantwortlich sein für den Großbrand


SPALT - Ein technischer Defekt ist laut Polizei die Ursache für den Großbrand, der am vergangenen Freitag Abend in der Altstadt von Spalt ausgebrochen war. Dabei haben vier Gebäude gebrannt, vier Menschen wurden verletzt. Der Schaden geht in die Millionen. [mehr...]

Ruinen in der Altstadt: Spalt am Tag nach dem großen Feuer 05.05.2018 15:34 Uhr



Beim ersten Blick auf die prächtigen Häuserfassaden der Spalter Altstadt bleibt es fast unbemerkt, doch bei genauerem Hinsehen wird schlagartig klar: Hier hat ein kräftiges Feuer gewütet. Bei dem Großbrand am Freitagabend wurden vier Häuser zerstört, der Schaden liegt im Millionenbereich. Die Ursache des Feuers will die Polizei Schwabach nun ermitteln. [mehr...]

Millionenschaden nach Großbrand in Spalter Altstadt 05.05.2018 10:54 Uhr

Mehr als 160 Einsatzkräfte vor Ort - Einsturzgefahr an den Gebäuden


SPALT - Am Freitagabend stieg über Spalt eine große Rauchsäule auf - ein Großbrand, der in der Altstadt wütete, zerstörte insgesamt vier Gebäude. Die Feuerwehr und das THW waren bis in die Morgenstunden im Einsatz. Der Sachschaden ist immens. [mehr...]

Rauchsäule über Spalt: Feuer wütete in der Altstadt 04.05.2018 23:54 Uhr

Vier Gebäude schwer beschädigt - Drei Anwohner in Klinik


SPALT - Bei einem Brand in der Spalter Altstadt wurde das für die Bier- und Hopfenstadt prägnante Fachwerkensemble stark in Mitleidenschaft gezogen. Drei Anwohner kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. [mehr...]