-1°

Samstag, 23.02.2019

|

Alle Informationen aus Gunzenhausen

Fasching in der Region dreht auf vor 9 Stunden

Zunächst in Mitteleschenbach und Spalt — Dann großer Festzug in Wolframs-Eschenbach


GUNZENHAUSEN - In den nächsten Tagen erreicht der Fasching in den Hochburgen Mitteleschenbach, Spalt, Wolframs-Eschenbach und Ornbau seinen Höhepunkt. Den Anfang machen am Samstag, 23. Februar, um 14.30 Uhr die "Mönchswaldfüchse" Mitteleschenbach mit dem Aufstellen des Narrenbaums vor dem Gemeindezentrum. [mehr...]

Ein Streifzug durch Europa 22.02.2019 15:45 Uhr

Die Hofmarkmusik wandert durch den Kontinent


GUNZENHAUSEN - Die ehemalige „Hofmark“ Gempfing, ein kleines Dorf in Nordschwaben, nahe Rain am Lech, ist Namensgeber für die „Hofmarkmusik“. [mehr...]

Porno-Prinz aus Gunzenhausen 22.02.2019 10:54 Uhr

Das unglaubliche Leben des Ferdinand Rodenstein


GUNZENHAUSEN - Meistens geht es im jährlich erscheinenden Alt-Gunzenhausen gediegen zu. Da wird mit großer Akribie die lokale Geschichte aufgearbeitet. Mal werden die Holzrechte des 17. Jahrhunderts erforscht, mal das Leben des letzten Henkers eines Dorfes beleuchtet. In der aktuellen Ausgabe aber wird es saftig. Man hat einen Gunzenhäuser Porno-Autoren ausgegraben, samt ziemlich unfassbarem Leben, das eigentlich sofort verfilmt gehört. [mehr...]

Bombenalarm: Helfer aus Gunzenhausen waren gefordert 22.02.2019 06:04 Uhr

Ehrenamtliche fuhren zunächst nach Schwabach und dann nach Fürth — Hilfe für Patienten aus Krankenhaus geleistet


GUNZENHAUSEN/FÜRTH - Sanitäter aus der Altmühlstadt waren beim Großeinsatz in Fürth nach dem Fund einer Fliegerbombe mit dabei und evakuierten Patienten aus der Schön-Klinik. Von jetzt auf gleich wurden sie aus ihrem Alltag alarmiert und kamen erst spät in der Nacht wieder nach Hause. Ein Großteil des Einsatzes bestand allerdings für sie aus Warten. [mehr...]

Gunzenhausen: Buchhändlerin wird Opfer von Trickbetrügern 21.02.2019 18:07 Uhr

Nach einem dubiosem Kundenbesuch fehlen tausend Euro


GUNZENHAUSEN - Als Melena Renner die dunkel gekleidete Gestalt sieht, ist sie sofort in Alarmstimmung: "Ich hab’ gleich gemerkt, dass mit dem was nicht stimmt", sagt die Inhaberin der "Buchhandlung am Färberturm". "Der war irgendwie seltsam." Und trotzdem wird sie wenige Minuten später das Opfer dreister Trickbetrüger. [mehr...]

Eine Eltern-Tragödie 21.02.2019 08:02 Uhr

Was ist nur aus den süßen Kleinen geworden?


GUNZENHAUSEN - Da hat man jahrelang in Nachhilfe investiert, sich durch Elternabende gequält, Schulaufgaben nachkorrigiert, und jetzt? Jetzt hat der eigene Sohn endlich das Abi und hockt seitdem kiffend und den Kühlschrank leer futternd auf dem elterlichen Sofa rum. So war das nicht gedacht, denken sich jedenfalls die beiden Eltern in der neuen Komödie von Lutz Hübner, die in Gunzenhausen mit prominentem Ensemble aufgeführt wird. [mehr...]

TV-Stars in Gunzenhausen auf der Bühne 20.02.2019 17:26 Uhr

"Wunschkinder": Hochkarätiger Theater-Abend in der Zionshalle — Süße Sprösslinge und Null-Bock-Erwachsene


GUNZENHAUSEN - Einmal mehr kommen im Rahmen des städtischen Theaterprogramms bekannte TV-Stars nach Gunzenhausen. Am Samstag, 23. Februar, 20 Uhr zeigt die Theatertruppe auf der Bühne der Zionshalle das preisgekrönte Stück "Wunschkinder" mit den bekannten Schauspielern Katharina Heyer "Polizeiruf 110", "Die Chefin"), Martin Lindow ("Tatort", "Ein starkes Team") und Claudia Wenzel ("Küstenwache", "Sturm der Liebe") in den Hauptrollen. [mehr...]

Altmühltalradweg: Für Touristen gut, für Bürger nur mäßig? 20.02.2019 06:02 Uhr

Anwohner kritisiert fehlende Verbindungen für Fahrradfahrer zwischen den Ortschaften


TREUCHTLINGEN - Der Altmühltal-Radweg von Rothenburg über Treuchtlingen nach Regensburg wird heuer 40 Jahre alt und freut sich steigender Beliebtheit bei Touristen. Doch was wird für den alltäglichen Radverkehr getan? Bei Anwohnern kommt Kritik auf. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Rund 800 Gemeinden in Bayern haben keinen Supermarkt 19.02.2019 17:19 Uhr

Anzahl der Lebensmittelgeschäfte um fast 42 Prozent gesunken


NÜRNBERG - Wo kann ich einkaufen gehen? Wer auf dem Land wohnt, muss sich mit dieser Frage immer wieder auseinandersetzen. Und auch Cafés, Poststationen, Bäckereien oder Metzger verschwinden immer mehr aus dem Ortsbild. Die Bürger wollen diese Entwicklung nicht hinnehmen. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Streitschlichter: Konflikte lösen in fünf Phasen 19.02.2019 15:40 Uhr

Schüler der Stephani- und der Altmühlfrankenschule lernten vier Tage lang für ihr neues Amt


HEIDENHEIM/GUNZENHAUSEN - Die Tischtennisplatten sind dicht umlagert, am Kicker ist gerade ein heißes Match im Gange. Schnell wird klar: Unter den 32 jungen Leuten herrscht gute Stimmung. Die Schüler der Stephani-Mittelschule und der Altmühlfrankenschule sind jedoch nicht zu einem "normalen" Schullandheim-Aufenthalt nach Heidenheim gekommen, vielmehr wartet in den vier Tagen hier im Hahnenkamm neben viel Spaß jede Menge Arbeit auf die Teenager. Immerhin sollen sie am Ende fit sein für ihr neues Amt als Streitschlichter an ihren Schulen. [mehr...]