Sonntag, 22.10. - 04:59 Uhr

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Jüdische Spuren im Landkreis werden erforscht 20.10.2017 06:00 Uhr

Netzwerk in Westmittelfranken geplant - Leader-Projekt hilft


ZIRNDORF - Manche Spuren des jüdischen Lebens sind für den Laien nicht mehr erkennbar: Mit europäischen Mitteln soll es gelingen, landkreisübergreifend die jüdische Geschichte zu erforschen. [mehr...]

Weiherhof: Muss die Gefahrenstelle umgebaut werden? 19.10.2017 16:00 Uhr

Die Grünen wollen lieber ein Tempolimit, das Geld sparen würde


ZIRNDORF - Statt eines teuren Umbaus lieber ein Tempolimit an der gefährlichen Einmündung der Weiherhofer Hauptstraße in die Banderbacher Straße: Die Landkreis-Grünen möchten auf diese Weise eine halbe Million Euro sparen, sicherer soll es dennoch werden. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

In Roßtal steckt Geschichte im Boden 16.10.2017 06:00 Uhr

Archäologe Thomas Liebert ist der neue Kreisheimatpfleger


ZIRNDORF - Thomas Liebert ist der neue Heimatpfleger im Landkreis Fürth. Er folgt dem Großhabersdorfer Georg Lang nach, der das Amt fast 15 Jahre inne hatte. Die jüngste Kreistagssitzung nutzte Thomas Liebert, um sich vorzustellen. [mehr...]

Qualm und Flammen: Kellerbrand in Zirndorf sorgt für Aufsehen 15.10.2017 19:54 Uhr



Starke Rauchentwicklung in einem Zirndorfer Einfamilienhaus: Am frühen Sonntagabend brannte es im ehemaligen Saunaraum im Keller des Gebäudes. Die Feuerwehr konnte die Flammen zwar schnell löschen, allerdings sorgte der Qualm für einen hohen Sachschaden. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand. [mehr...]

Hoher Sachschaden nach Kellerbrand in Zirndorf 15.10.2017 19:44 Uhr

Offene Fenster sorgten für starke Rauchentwicklung - Keine Verletzten


ZIRNDORF - Am frühen Sonntagabend hat ein Kellerbrand in Zirndorf die Feuerwehr beschäftigt. Die Flammen waren zwar schnell gelöscht, allerdings sorgten geöffnete Fenster für starken Qualm im ganzen Haus. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. [mehr...]

Ein Signal für zwei Bahnhöfe 13.10.2017 21:00 Uhr

Barrierefreiheit in Zirndorf und Siegelsdorf: Bund plant


ZIRNDORF/VEITSBRONN - Sie werden von vielen Pendlern frequentiert, sind aber nicht barrierefrei. Doch jetzt gibt es einen Hoffnungsschimmer für die Bahnhöfe Siegelsdorf und Zirndorf: Sie sind in ein Programm des Bundes aufgenommen worden. [mehr...]

Vom TSV Zirndorf zum Ironman Hawaii 10.10.2017 14:13 Uhr

Der 50-jährige Triathlet Claus Regenberg qualifiziert sich


ZIRNDORF - Der Zirndorfer Triathlet Claus Regenberg löst in Italien die Teilnahmekarte für den berühmten Ironman Hawaii. [mehr...]

Fürth und der Landkreis müssen Strafzinsen zahlen 10.10.2017 06:00 Uhr

Politik der EZB schlägt mittlerweile auch in der Region voll durch


FÜRTH/ZIRNDORF - Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) trifft jetzt auch die Stadt Fürth und den Landkreis mit voller Wucht. Die Kommunen, aber auch der Landkreis selbst, müssen Strafzinsen zahlen. Und das ist noch nicht alles. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Fair Trade von Ammerndorf bis Zirndorf 09.10.2017 16:00 Uhr

Monika Hübner sensibilisiert als Koordinatorin für Fairen Handel und Nachhaltigkeit


ZIRNDORF - Der Schreibtisch von Monika Hübner steht in Zirndorf im Landratsamt, doch ihr Blick geht weit darüber hinaus. Seit April unterstützt die 30-Jährige globales Handeln und lokales Denken in den Gemeinden als Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik. Ein Gespräch über Projekte, Ideen und Chancen. [mehr...]

Zirndorfs Motorsportler hoffen 06.10.2017 11:55 Uhr

AMC und Landkreis suchen beim Vereinsgelände nach Lösungen


ZIRNDORF - Den 1. Automobil- und Motorradclub (AMC) Zirndorf traf es im Juli wie ein Schock: Die Rede ist von der Ankündigung des Landkreises, den Pachtvertrag für die "Schweizer Grube", das Trainingsgelände der Motorsportler, nicht über das Jahr 2020 zu verlängern. Daran hat sich grundlegend nichts geändert, aber nach einem erneuten Gespräch mit Landrat Matthias Dießl regen sich beim AMC zumindest wieder leise Hoffnungen. [mehr...]