Sonntag, 20.08. - 08:09 Uhr

|

Alle Informationen aus Zirndorf

Pfostenkrieg: Anwohner sperrten Straßen selbst 19.08.2017 09:00 Uhr

Die Kommune griff zur Säge - Richter müssen entscheiden


ZIRNDORF - Die Stadt Zirndorf hat den Zorn einiger ihrer Bürger auf sich gezogen. Grund ist die Erlaubnis zur Befahrung eines Weges, der mitten durch ihr Wohngebiet führt. Autos hatten die Anwohner dort bislang erfolgreich ausgesperrt — ehe die Stadt durchgriff. Nun trifft man sich vor Gericht. [mehr...]

Sexualdelikt: Neue Beschreibungen der Beteiligten 18.08.2017 16:30 Uhr

Täter soll doch keine langen Haare haben - Opfer meldete sich noch nicht


ZIRNDORF - Nach dem mutmaßlichen Sexualdelikt in Zirndorf hat die Kriminalpolizei nach genauere Personenbeschreibungen herausgegeben. Beim Tatverdächtigen unterscheiden sich die Angaben zur Frisur deutlich von der ursprünglichen Annahme. [mehr...]

Gemeinsame Anstrengung von Schule, Stadt und BN 17.08.2017 16:07 Uhr

Leckereien für Stieglitz, Hummel & Co. auf Brachflächen den Tisch


ZIRNDORF - Alle helfen zusammen, damit es dem Stieglitz und seinen Freunden gut geht: Schüler der Mittelschule Zirndorf, Lehrerin Ursula Porley, Ralf Klein von der Stadt Zirndorf und die Initiatorin Angelika Schaa von der Ortsgruppe Zirndorf des Bundes Naturschutz. Sie wollen aus einer Brachfläche ein Refugium für den Vogel machen. [mehr...]

Vorsicht Wildwechsel im Landkreis Fürth 15.08.2017 13:00 Uhr

Statistik: Drastische Zunahme der Unfälle mit Rehen


OBERASBACH/ZIRNDORF - Immer mehr Rehe lassen ihr Leben auf der Straße, bayernweit und auch im Landkreis Fürth. "Das ist ein Phänomen, dem wir nicht beikommen", sagte Jürgen Steiger, Verkehrsexperte der Polizei Zirndorf, bereits bei der Präsentation der Unfallstatistik fürs Fürther Land. Von einem "drastischen Anstieg" insbesondere in 2015 spricht Walter Schulte, Jagdberater der Kreisjägerschaft Fürth. [mehr...]

Mutmaßliches Sexualdelikt: Zeugen gesucht 15.08.2017 10:36 Uhr

Passanten hörten weinende Frau im Hinterhof


ZIRNDORF - In Zirndorf soll sich in der Fürther Straße am späten Montagabend ein Sexualdelikt ereignet haben. Die geschädigte Frau ist der Polizei noch unbekannt und wird ebenso gesucht wie weitere Zeugen. [mehr...]

Vorsicht Wildwechsel: Unfälle im Landkreis häufen sich 13.08.2017 16:00 Uhr

Statistik: in der Umgebung von Fürth nimmt die Zahl der Kollisionen mit Rehen drastisch zu


OBERASBACH/ZIRNDORF - Immer mehr Rehe lassen ihr Leben auf der Straße, bayernweit und auch im Landkreis Fürth. "Das ist ein Phänomen, dem wir nicht beikommen", sagte Jürgen Steiger, Verkehrsexperte der Polizei Zirndorf, bereits bei der Präsentation der Unfallstatistik fürs Fürther Land. Von einem "drastischen Anstieg" insbesondere in 2015 spricht Walter Schulte, Jagdberater der Kreisjägerschaft Fürth. [mehr...]

Zirndorf: 80 Jungstörche treffen sich zur Fress-Orgie 10.08.2017 20:48 Uhr

Bei Banderbach suchte die große Junggesellen-Runde nach Leckerbissen


ZIRNDORF - Überall Störche! In Zirndorf hat sich am Donnerstag ein kurioses Schauspiel geboten: Rund 80 Störche hatten sich auf Wiesen und Feldern niedergelassen und schlugen sich die Bäuche voll. [mehr...]

80 Jungstörche schlagen sich in Zirndorf den Bauch voll 10.08.2017 19:45 Uhr



Es war ein seltenes Schauspiel: Rund 80 Jungstörche hatten sich auf Wiesen und Feldern niedergelassen. Dann begann das große Fressen. "Das ist der flügge gewordene Nachwuchs. Junggesellen, die sich zunächst in Gruppen und schließlich sogar in derartigen Großverbänden zusammenrotten", erklärte Storchen-Experte Günter Löslein. [mehr...]

Zirndorf: Die "Generation Bildschirm" soll sich bewegen 10.08.2017 12:00 Uhr

sports4kids will Lust auf Sport machen und die Koordination schulen


ZIRNDORF - Da staunte so mancher Kunde: Über Stunden haben Kinder aus dem ganzen Landkreis Fürth, aber auch aus dem benachbarten Schwabach, das Zirndorfer Einkaufszentrum ZIM in eine Sportarena verwandelt. Anlass war die Bewegungsinitiative sports4kids, die die besten Jungsportler küren wollte. [mehr...]

Zirndorfer ist Badminton-Trainer des Jahres 09.08.2017 12:46 Uhr

Stefan Maschauer über den Reiz und die Sorgen seines Sports


ZIRNDORF - Stefan Maschauer spielt Badminton, seit er 16 war. Damals hatte er einen Freund begleitet, der die Sportart ausprobieren wollte. Der Freund hat mittlerweile aufgehört, Maschauer ist dabeigeblieben — und wurde nun zum Badmintontrainer des Jahres der Region Mittelfranken gewählt. [mehr...]