10°

Freitag, 20.04.2018

|

Alle Informationen aus Wilhermsdorf

SPD diskutierte übers neue Polizeigesetz 18.04.2018 12:30 Uhr

Landtagsabgeordneter Scheuenstuhl: Man muss es hinterfragen


WILHERMSDORF - Das viel diskutierte neue Polizeiaufgabengesetz (PAG) für Bayern stand im Blickpunkt einer Veranstaltung von SPD-Landtagsabgeordneten und der mittelfränkischen Gewerkschaft der Polizei (GdP). Dabei traten unterschiedliche Auffassungen zu Tage. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

26 Tonnen landen im Graben: Müll-Auto kippt bei Wilhermsdorf um 11.04.2018 20:59 Uhr



Bei Altkatterbach im Gemeindegebiet von Wilhermsdorf kippte ein 26-Tonnen-Mülllaster zur Seite und blieb im Straßengraben liegen. Die Bergungsaktion wird aufwendig, denn zuerst muss Mineralbeton verfüllt werden, damit Autokräne ihre Arbeit aufnehmen könnten. [mehr...]

26 Tonnen auf Abwegen: Müllauto kippt bei Wilhermsdorf um 11.04.2018 20:34 Uhr

Schotterstraße wurde Entsorger zum Verhängnis - Aufwendige Rettungsaktion


WILHERMSDORF - Langsam kippte er um, 26-Tonnen-Masse gerieten in Bewegung. Bei Wilhermsdorf landete ein Müllauto eines privaten Entsorgers im Graben. Die Bergung wird kompliziert, sagen Experten, denn: Die Straße ist für solche Lasten überhaupt nicht ausgelegt. [mehr...]

Ärztereform: Rettungsdienst ist "viel wichtiger" 26.03.2018 06:00 Uhr

Abgeordneter Scheuenstuhl über Hausbesuche in der Nacht


WILHERMSDORF - Der SPD-Landtagsabgeordnete Harry Scheuenstuhl plädiert bei der umstrittenen Reform des ärztlichen Bereitschaftsdienstes für Geduld. "Wir müssen das neue System anlaufen lassen und genau beobachten." [mehr...]

Wilhermsdorfs Sparstrumpf wird dünner 20.03.2018 14:00 Uhr

Rekord-Haushalt kommt ohne neue Schulden aus, Griff in die Rücklagen stößt auf Kritik


WILHERMSDORF - Einen Rekordhaushalt ohne neue Schulden hat der Marktgemeinderat beschlossen. 2018 umfasst der Verwaltungshaushalt, der Ausgaben und Einnahmen bündelt, 13,1 Millionen Euro – neun Prozent mehr als 2017. Nach unten geht es bei den Investitionen: 5,4 Millionen Euro bedeuten 15 Prozent weniger als im vergangenen Jahr – eine Verschnaufpause, denn in naher Zukunft warten auf Wilhermsdorf immense Ausgaben. [mehr...]

Verkehrsschild-Bomber im Landkreis Fürth unterwegs 09.02.2018 17:38 Uhr

Täter schlugen gleich zweimal zu - Art des Sprengstoffs noch unklar


FÜRTH - Mit Sprengstoff sind im Landkreis Fürth im Januar zwei Verkehrsschilder zerstört worden. Bisher gibt es noch keinen Hinweis auf den oder die Täter - die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Schon wieder! Trunkenbold randaliert in Wilhermsdorf 06.02.2018 15:00 Uhr

Mann war bereits einen Tag zuvor festgenommen worden - Einweisung in Klinik


WILHERMSDORF - Zwei Anzeigen an zwei Tagen und letztlich die Einweisung in eine psychatrische Fachklinik - das ist die Bilanz eines Randalierers in Wilhermsdorf im Landkreis Fürth. [mehr...]

Bei der Faschingsgesellschaft Edburmi Wilhermsdorf ging es bunt her 21.01.2018 20:17 Uhr



Die kleinsten Faschingsgänger auf der Prunksitzung der Wilhermsdorfer Edburmi sorgten für ordentlich Stimmung. Doch auch die anderen Karnevalisten zeigten an dem Wochenende, was sie auf dem Kasten haben. [mehr...]

In Wilhermsdorf geht es um Daddel-Automaten 21.01.2018 09:00 Uhr

Veranstaltung der SPD mit Blick auf die geplante Spielhalle am Ortseingang


WILHERMSDORF - Seit bekannt ist, dass ein Unternehmer in Wilhermsdorf möglicherweise eine Spielhalle errichten will, wird das Vorhaben zumindest im Internet heftig diskutiert. Zu diesem Thema hatte der SPD-Ortsverband nun einen Infoabend organisiert. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Frühe Unterstützung für Familien aus dem Landkreis 10.01.2018 12:00 Uhr

Landratsamt hat Offenen Treff in Wilhermsdorf angesiedelt


WILHERMSDORF - Junge Familien mit Kindern zu fördern und zu unterstützen, das ist erklärtes Ziel von Bund und Ländern. Familien aus dem Fürther Landkreis finden nun in Wilhermsdorf eine neue Anlaufstelle: den offenen Treff im "Hausmeisterhäusle". [mehr...]