15°

Donnerstag, 29.06. - 07:30 Uhr

|

Alle Informationen aus Veitsbronn

Zweiter Test, zweite Niederlage: Fürth unterliegt auch Aalen 25.06.2017 17:55 Uhr

Beim 1:2 zeigt sich die Radoki-Truppe verbessert, bleibt aber erfolglos


VEITSBRONN - Die SpVgg Greuther Fürth wartet auch nach zwei Testspielen auf den ersten Sieg. Am Sonntag unterlag das Kleeblatt dem VfR Aalen mit 1:2. Dabei trat das Kleeblatt dominant auf - fing sich aber zwei unglückliche Gegentore. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Veitsbronner Feuerwehren: Gemeinschaftsübung auf dem Pferdehof 24.06.2017 15:45 Uhr



Unklare Rauchentwicklung beim Pferdehof Hafner am Freitagabend: So lautete die Alarmmeldung einer Übung der Feuerwehren Raindorf, Retzelfembach und Veitsbronn. Die Einsatzkräfte betraten das verwinkelte Gebäude unter Atemschutz und durchsuchten die Räume mit Wärmebildkameras - bis drei Verletzte gefunden und gerettet werden konnten. [mehr...]

Eine Augenweide am Ackerrand bei Veitsbronn 18.06.2017 17:00 Uhr

Blühende Rahmen: Bauer Ralf Kaspers Passion für Farbtupfer in der Flur


VEITSBRONN - Sie sind eine Augenweide: Blühende Rahmen formen Mohn, Kamille, Senf, Margerite, Ringelblume, Lein oder Phacelia am Ackerrand hektargroßer, einförmiger Flächen mit Mais oder Getreide. Sie lockern das Einerlei einer flurbereinigten Landschaft auf. Und sie nützen der Fauna. Rund um Veitsbronn sind die Blühstreifen an etlichen Maisäckern von Ralf Kasper zu finden. Seit der 42-jährige Vollerwerbslandwirt vor sechs Jahren den Hof von seinem Vater übernommen hat, bettet er seinen Mais in Blühstreifen und erfüllt damit die EU-Auflage, fünf Prozent seiner Ackerfläche stillzulegen. [mehr...]

Veitsbronn hat das Leistungszentrum des Faustballs 23.05.2017 10:13 Uhr

ASV ist eine der wenigen Hochburgen der Randsportart


VEITSBRONN - Heimspieltag bei den Faustballern des ASV Veitsbronn-Siegelsdorf. Männer- und Frauenteam starten in der Freiluftsaison in der 2. Bundesliga Süd. Gemeinsam mit Eibach bilden sie die Faustball-Hochburgen schlechthin in der Region. Ein Besuch am Hamesbuck. [mehr...]

Landkreis Fürth: Einbrüche in zwei Bäcker-Filialen 17.05.2017 19:00 Uhr

Bargeld gestohlen - Ähnliches Vorgehen in beiden Fällen


PUSCHENDORF/VEITSBRONN - In der Nacht auf Mittwoch sind Einbrecher gleich in zwei Bäckerfilialen in Veitsbronn und Puschendorf eingedrungen und haben Bargeld gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Martin Ermer hat ein Herz für junge Ringer 10.05.2017 16:00 Uhr

Sportfreunde Laubendorf freuen sich über 88-jährigen Gönner


VEITSBRONN/LANGENZENN - Viele Sportvereine sind froh, einen Sponsor zu finden. Bei den Ringern der Sportfreunde Laubendorf war es genau umgekehrt. Der Sponsor hat die Ringer gefunden – und mit seinen Spenden zugleich auch Freunde über Generationen hinweg. [mehr...]

Veitsbronn: 57-Jähriger war 57 km/h zu schnell 08.05.2017 12:02 Uhr

Die Fürther Verkehrspolizei zog den Raser in Veitsbronn aus dem Verkehr


FÜRTH/VEITSBRONN - Sage und schreibe 57 Stundenkilometer zu schnell war ein Raser in Veitsbronn unterwegs. Die Polizei zog ihn rasch aus dem Verkehr. [mehr...]

Donnerstags gibt’s immer Schlachtschüssel 03.05.2017 13:00 Uhr

Das Rangau-Stüberl in Retzelfembach pflegt dem Wirtshaussterben zum Trotz gute fränkische Wirtshauskultur


VEITSBRONN - Immer donnerstags gibt es Schlachtschüssel und fast täglich einen Mittagstisch mit fränkischen Spezialitäten unter zehn Euro. Solche echten fränkischen Wirtschaften wie das Rangau-Stüberl in Retzelfembach, wo Wirtin Traudel Distler seit Jahrzehnten kocht und herrscht, sind am Aussterben. Eine Abschiedshymne. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Veitsbronn: Wo seltene Arten aufblühen 25.04.2017 16:00 Uhr

Der BN rettete die Stroblgrube in Siegelsdorf und schuf ein Paradies für Flora und Fauna


VEITSBRONN - Vor mehr als 50 Jahren war es eine triste Tongrube, heute ist es ein Paradies für Flora und Fauna: die Stroblgrube in Siegelsdorf. Dass die Natur sich hier auf rund 2,5 Hektar ausbreiten darf, ist dem Bund Naturschutz (BN) zu verdanken. Er verhinderte, dass die Gemeinde das Areal mit Gewerbe umbaute und isolierte. Eine Begehung zeigt, wie groß die Artenvielfalt ist. [mehr...]

Der Kindersegen bringt für Veitsbronn Verpflichtungen 23.04.2017 16:00 Uhr

Gemeinde muss mehr Krippenplätze anbieten — Anbau an die Kita Regenbogen


VEITSBRONN - Die Gemeinde braucht dringend Krippenplätze. Deswegen wird die Kindertagesstätte Regenbogen an der Waldstraße mit einem Anbau erweitert. Anfang 2018 soll der Betrieb dort aufgenommen werden. Der erste Spatenstich ist bereits getan. [mehr...]