28°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Alle Informationen aus Fürth

Elite aus der Drogenfahndung trifft sich in Fürth vor 2 Stunden

Chefermittler aus 22 Ländern kommen zu einer Fachtagung zusammen


FÜRTH - Europas Drogenfahnder-Elite trifft sich in Fürth: Das Hotel Forsthaus ist Schauplatz der 156. Fachtagung des Netzwerks "AG Südost". Geleitet wird die zweitägige Veranstaltung vom Bayerischen Landeskriminalamt und der amerikanischen Spezialeinheit zur Drogenbekämpfung "DEA". [mehr...]

Offensive: Fürther Dekane fordern drei Fahrradtage vor 6 Stunden

Sichelstiel und Hermany animieren Stadtspitze und Bürger zum Umsteigen


FÜRTH - Aktionen wie aktuell die Europäische Mobilitätswoche sollen wachrütteln: Im Zentrum steht stets die Frage, wie die Mobilität der Zukunft aussehen kann und ob sich der Verkehr eindämmen lässt. Nun gingen die Fürther Dekane in die Offensive. Unter anderem fordern sie drei Fahrradtage pro Jahr. [mehr...]

Ausgehen mit Rollstuhl: Barrierearme Lokale gesucht 20.09.2018 06:00 Uhr

Behindertenrat will wissen, wo Menschen mit Handicap gut zurechtkommen


FÜRTH - Einfach so ein Restaurant besuchen — für Menschen mit Behinderung ist das oft gar nicht leicht. Damit sie künftig schneller wissen, in welcher Lokalität sie zurechtkommen, erstellt der Fürther Behindertenrat derzeit eine Liste mit barrierefreien oder barrierearmen Gaststätten. Außerdem informiert er über einfache, aber wirkungsvolle Umbaumaßnahmen. [mehr...]

Einbußen in Millionenhöhe: Nürnberg "fehlen" Einwohner 19.09.2018 18:50 Uhr

Urteil zum Zensus bedeutet für viele fränkische Städte finanzielle Einschnitte


KARLSRUHE/NÜRNBERG - Das Bundesverfassungsgericht hält die Volkszählung von 2011 für korrekt. Das Urteil hat finanzielle Konsequenzen für viele Städte, die bisher von höheren Einwohnerzahlen ausgegangen sind. Auch Nürnberg und Fürth "fehlen" nun zahlreiche Einwohner - und das kommt die Städte teuer zu stehen. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden

"Zona deformabile": Kunstgalerie stellt Wohnwelten aus 19.09.2018 16:06 Uhr

Gesellschaftskritik, gepaart mit sarkastischem Humor in Fürth


NÜRNBERG - "Zona deformabile" heißt im Italienischen die Knautschzone von Autos. In der so betitelten Ausstellung in der Kunstgalerie Fürth trifft man gleichsam auf urbane Knautschzonen, auf private und öffentliche Räume, die als Schutzzonen kaum mehr taugen. [mehr...]

Nadelöhr an der Ludwigbrücke bleibt während der Kärwa 19.09.2018 16:00 Uhr

Der Umbau des stark frequentierten Verkehrsknotens wird sich noch hinziehen


FÜRTH - Es war der dringende Wunsch des Oberbürgermeisters, aber selbst ihm werden nicht alle Wünsche erfüllt: Der seit Monaten laufende, aufwendige Umbau des Verkehrsknotens an der Ludwigbrücke wird nicht, wie ursprünglich geplant, bis zur Michaelis-Kirchweih erledigt sein. Doch im Tiefbauamt bleibt man gelassen: Halb so wild, lautet dort die Devise. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Stollen voller Fäkalien: Fürth steht vor stinkendem Problem 19.09.2018 15:17 Uhr

Der alte Meierskeller war mit dickflüssiger Masse vollgelaufen


FÜRTH - Ein stattlicher alter Brauereistollen, der mit Fäkalien vollgelaufen ist: Mit diesem bizarren Problem muss sich die Stadt Fürth noch immer herumschlagen. Was soll die Kommune mit der unappetitlichen Hinterlassenschaft im Untergrund nur tun? Womöglich gar nichts? [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Kitas, Camping und Raucher: Zahlen und Fakten aus Bayern 19.09.2018 12:23 Uhr

Wir haben versucht, ein wenig Licht in den Zahlenwald zu bringen


FÜRTH - 667 Seiten, wenige Karten, kaum Farbe, stattdessen: Zahlen, Zahlen, Zahlen. Das Statistische Jahrbuch für Bayern erscheint jedes Jahr neu. Es ist eine ebenso abschreckende wie wichtige Lektüre. Die in ihm gesammelten Daten dienen als Grundlage für politische Diskussionen und auch für politisches Handeln. [mehr...]

Gute Karten: Meisterehren für Fürths Bridgespieler 19.09.2018 11:52 Uhr

Das 2016 gegründete Projekt "Bridge-Stadt Fürth" ist auf der Erfolgsspur


FÜRTH - Das 2016 gegründete Projekt "Bridge-Stadt Fürth" ist unterwegs auf der Erfolgsspur. Immer mehr Fürtherinnen und Fürther greifen zu den Karten und messen ihre Fertigkeiten. Bei der Deutschen Schülermeisterschaft ging in diesem Jahr sogar ein Titel in die Kleeblattstadt. [mehr...]

Burgfarrnbacher Eisenmann fliegt nach Hawaii 19.09.2018 11:48 Uhr

Ein Traum wird wahr: Benjamin Weigel tritt im Oktober beim Ironman an


FÜRTH - Der Traum vieler Hobbysportler ist für Benjamin Weigel in Erfüllung gegangen. Der Burgfarrnbacher ist Triathlet und startet am 13. Oktober erstmals beim Ironman Hawaii. Dabei war noch vor ein paar Jahren unklar, ob er je wieder würde laufen können. [mehr...]