Sonntag, 20.08. - 08:12 Uhr

|

Alle Informationen aus Cadolzburg

Sturm über Fürth: Schäden wie seit 20 Jahren nicht vor 11 Stunden

Kreisbrandrat: "So was hab ich noch nicht erlebt" - Viele umgeknickte Bäume


FÜRTH - Nirgendwo in der Region scheint das Unwetter vom Freitag so viel Zerstörung gebracht zu haben wie im Westen Fürths. Besonders schlimm hat es Cadolzburg erwischt, selbst die Burg wurde beschädigt. Nach einer kurzen Nacht ging die Arbeit für viele Feuerwehrkräfte am Samstag weiter. Der Kreisbrandrat staunt über das Ausmaß der Schäden. [mehr...]

Schwere Schäden: So wütete der Sturm in und um Fürth 19.08.2017 13:00 Uhr



Die Cadolzburg muss wegen Sturmschäden geschlossen bleiben, Dächer wurden abgedeckt, Bäume begruben Autos, in Burgfarrnbach überstand eine ganze Baumgruppe das Unwetter nicht: Bilder von unseren Fotografen und unseren Lesern zeigen das Ausmaß der Schäden in und um Fürth. [mehr...]

In und um Fürth: Sechs BMW in sechs Wochen gestohlen 17.08.2017 11:00 Uhr

Vor allem im Landkreis verschwanden Luxus-Limousinen


FÜRTH - Erneut wurden im Landkreis zwei wertvolle BMW gestohlen. Seit Anfang Juli sind damit in und um Fürth sechs Wagen der Marke verschwunden. Ob die Diebstähle zusammenhängen, prüft die Kripo noch. [mehr...]

Opel kollidiert in Zirndorf mit E-Bike: Seniorin tödlich verletzt 16.08.2017 16:52 Uhr



Eine Fahrradfahrerin war am Mittwochnachmittag bei Zirndorf mit ihrem E-Bike unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Pkw zusammenstieß. Die 80-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der Opel überschlug sich bei dem Aufprall und blieb im Straßengraben liegen. [mehr...]

80-Jährige stirbt: Auto erfasst E-Bike und überschlägt sich 16.08.2017 16:24 Uhr

Pkw-Fahrerin wurde verletzt in eine Klinik gebracht


ZIRNDORF - Retter kämpften noch an der Unfallstelle um ihr Leben: In Weiherhof starb am Mittwochnachmittag eine 80-Jährige, nachdem sie mit ihrem E-Bike von einem Opel erfasst wurde. Der Wagen überschlug sich im Straßengraben. [mehr...]

Vorsicht Wildwechsel: Unfälle im Landkreis häufen sich 13.08.2017 16:00 Uhr

Statistik: in der Umgebung von Fürth nimmt die Zahl der Kollisionen mit Rehen drastisch zu


OBERASBACH/ZIRNDORF - Immer mehr Rehe lassen ihr Leben auf der Straße, bayernweit und auch im Landkreis Fürth. "Das ist ein Phänomen, dem wir nicht beikommen", sagte Jürgen Steiger, Verkehrsexperte der Polizei Zirndorf, bereits bei der Präsentation der Unfallstatistik fürs Fürther Land. Von einem "drastischen Anstieg" insbesondere in 2015 spricht Walter Schulte, Jagdberater der Kreisjägerschaft Fürth. [mehr...]

Traumhochzeit-Premiere: Ja-Wort in der Cadolzburg 11.08.2017 15:00 Uhr

Stefanie Wengel und Phillip Steiner heiraten am Samstag in einer Traumkulisse


CADOLZBURG - Am Samstag haben Stefanie Wengel (35), bald Wengel-Steiner, und Phillip Steiner (31) ihren großen Tag. Die beiden heiraten als eines der ersten Paare im Erkersaal der Cadolzburg. Rund 80 Gäste haben die beiden zu ihrer standesamtlichen Trauung eingeladen: eine bunt gemischte Hochzeitsgesellschaft, die in Cadolzburg mit Sicherheit Aufsehen erregen wird. [mehr...]

Die Cadolzburg — Museum der vielfältigen Möglichkeiten 10.08.2017 06:00 Uhr

Burgführerin Holst zieht den Vergleich: Die Hohenzollernveste früher und heute


CADOLZBURG - Erst führte sie Besucher durch die leere Burg, jetzt durch das moderne Erlebnismuseum: Brunhild Holst erzählt von ihren Eindrücken als Museumsführerin in der Cadolzburg. [mehr...]

"Hospital to go": Cadolzburger Kliniken in modularer Bauweise 06.08.2017 21:00 Uhr

Die Unternehmensgruppe Cadolto ist auf flexible Gebäude spezialisiert — 210 Mitarbeiter am Firmensitz


CADOLZBURG - Flexibilität, Schnelligkeit und weitgehende Unabhängigkeit vom Wetter sind die Argumente, mit denen die Cadolto Fertiggebäude GmbH & Co. KG im Wettbewerb mit dem konventionellen Bau punkten kann. Dabei hat sich das international tätige Unternehmen aus Cadolzburg auf die Erstellung von Kliniken und Laboren in modularer Bauweise spezialisiert. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Die Aufgaben waren besonders schwierig" 05.08.2017 10:00 Uhr

Cadolzburger nahm an Mathe-Olympiade in Rio teil


CADOLZBURG/NÜRNBERG - Nach dem Abitur am Nürnberger Dürer-Gymnasium hatte Martin Drees aus Cadolzburg noch nicht genug von Mathe: Mit dem fünfköpfigen deutschen Team knobelte der 17-Jährige an den Aufgaben der Internationalen Mathe-Olympiade (IMO) in Rio de Janeiro in Brasilien. Wir haben Martin nach seiner Rückkehr interviewt. [mehr...]