13°

Montag, 25.06.2018

|

Alle Informationen aus Cadolzburg

Cadolzburger Erlebnismuseum ist Publikumsmagnet 24.06.2018 16:00 Uhr

80 000 Menschen besuchten die Ausstellung — Über 1000 Führungen und Workshops im ersten Jahr


CADOLZBURG - Es ist ein Volltreffer, das Museum auf der Cadolzburg: 80 000 Menschen haben im ersten Jahr seit der Eröffnung die Dauerausstellung gesehen oder an den vielfältigen Veranstaltungen teilgenommen, die angeboten wurden. [mehr...]

Nisha: Vor famoser Kulisse geht es um Menschenrechte 23.06.2018 16:00 Uhr

Große Fragen und scharfe Kanten: Das neue Musical der Cadolzburger Burgfestspiele greift wichtige Themen auf


CADOLZBURG - Premiere vor prachtvoller Kulisse. Das große Ensemble der Cadolzburger Burgfestspiele packt weltumspannende Probleme in ein Musical und scheut nicht vor scharfen Kanten zurück. "Nisha" von Autor Fritz Stiegler und Komponist Matthias Lange will die Menschenrechte ohne Wenn und Aber in den Fokus rücken. Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi war der Einladung zum Auftakt gefolgt. [mehr...]

Nobelpreisträgerin Shirin Ebadi zu Gast in Cadolzburg 22.06.2018 17:12 Uhr

Menschenrechtsaktivistin sah das Musical "Nisha" und trug sich ins Goldene Buch ein


CADOLZBURG - Am Donnerstagabend war sie Ehrengast bei der Premiere des Musicals "Nisha" auf der Cadolzburg, tags darauf – just an ihrem 71. Geburtstag – trug sich die iranische Nobelpreisträgerin Shirin Ebadi ins Goldene Buch der Gemeinde ein. [mehr...]

Rallye Baltic Sea Circle: Mit Groot rund um die Ostsee 21.06.2018 08:00 Uhr

Roßendorfer Paar fährt innerhalb von 16 Tagen durch zehn Länder


CADOLZBURG - Fauliger Fisch aus Schweden, Armdrücken in Russland und über 7000 Kilometer in einem 20 Jahre alten Auto ohne Navi: Das sind Herausforderungen bei einer ungewöhnlichen Rallye, an der auch ein ein Paar aus dem Fürther Landkreis teilnimmt. Ums Gewinnen geht es dabei kaum. Im Mittelpunkt steht das Spendensammeln für wohltätige Projekte. [mehr...]

Nadelöhr zwischen Seukendorf und Cadolzburg 20.06.2018 16:00 Uhr

Staatsstraße wird halbseitig gesperrt


CADOLZBURG - Achtung Nadelöhr: Bisher ist die Staatsstraße 2409 von Cadolzburg nach Seukendorf wegen der Umbauarbeiten an der Kreuzung zur Schwadermühle nur verengt, ab Donnerstag wird die Trasse nun aber halbseitig gesperrt. Ampeln regeln den Verkehr. [mehr...]

Nisha: Cadolzburger Musical geht erneut ein Wagnis ein 19.06.2018 16:00 Uhr

Die Burgfestspiele greifen einen schweren Stoff auf - Premiere am Donnerstag


CADOLZBURG - Sie blicken von ungezählten Plakaten: Die dunklen Augen eines Mädchens, das den Betrachter zu fixieren scheint. Mit der eindringlichen Werbung kündigen die Cadolzburger Burgfestspiele ihr neues Musical an. "Nisha", produziert vom bewährten Team, wird brandaktuelle Themen auf die Bühne bringen. Premiere ist am 21. Juni, gespielt wird bis Anfang August. [mehr...]

Cadolzburg: Mehr Ladestationen für Elektroautos 13.06.2018 21:00 Uhr

Cadolzburg bietet nun sieben Standorte an und sieht sich als Vorbild


CADOLZBURG - Die Marktgemeinde hat seit Neuestem an sieben Stellen Ladestationen für Elektroautos. Damit sieht sich der Ort als Vorreiter in der Region. [mehr...]

Buntes Treiben am Höhbuck: So war die Cadolzburger Kirchweih 06.06.2018 12:45 Uhr



Spätestens nachdem der Kärwabaum stand, war Cadolzburg in Feierlaune. Traditionell gab es wieder einen Frühschoppen, einen ökumenischen Gottesdienst sowie ein Abschlussfeuerwerk. Ein Höhepunkt für die Kinder war der Familientag. [mehr...]

Cadolzburger Kirchweih endet beeindruckend 06.06.2018 12:45 Uhr

Fünf Tage lang wurde am Höhbuck gefeiert - Feuerwerk vor imposanter Kulisse


CADOLZBURG - Tausende Besucher haben fünf Tage lang die Cadolzburger Kirchweih genossen, die mit einem beeindruckenden Feuerwerk endete. Vor dem Schattenriss der Burgkulisse ließen die Zuschauer viel Aahs und Oohs hören, als die Raketen in die Luft stiegen. [mehr...]

Türken aus ganz Nordbayern stimmen in Cadolzburg ab 04.06.2018 06:00 Uhr

XXL-Wahllokal für bis zu 65.000 Menschen entsteht im Landkreis Fürth


CADOLZBURG - Das türkische Generalkonsulat Nürnberg richtet im Gewerbegebiet Am Farrnbach ein Wahllokal ein, in dem bis zu 65.000 Türken ihre Stimme für die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Ankara abgeben sollen. [mehr...]