Sonntag, 20.08. - 07:57 Uhr

|

Alle Informationen aus Ammerndorf

Vorsicht Wildwechsel: Unfälle im Landkreis häufen sich 13.08.2017 16:00 Uhr

Statistik: in der Umgebung von Fürth nimmt die Zahl der Kollisionen mit Rehen drastisch zu


OBERASBACH/ZIRNDORF - Immer mehr Rehe lassen ihr Leben auf der Straße, bayernweit und auch im Landkreis Fürth. "Das ist ein Phänomen, dem wir nicht beikommen", sagte Jürgen Steiger, Verkehrsexperte der Polizei Zirndorf, bereits bei der Präsentation der Unfallstatistik fürs Fürther Land. Von einem "drastischen Anstieg" insbesondere in 2015 spricht Walter Schulte, Jagdberater der Kreisjägerschaft Fürth. [mehr...]

Pkw überschlägt sich zwischen Ammerndorf und Cadolzburg 03.08.2017 19:16 Uhr

Der Fahrer zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu


CADOLZBURG - Am Donnerstagabend kam ein älterer Herr mit seinem Auto auf der Straße zwischen Ammerndorf und Cadolzburg aus bisher ungeklärter Ursache alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. [mehr...]

Ammerndorfer Seifenkisten brauchen Hilfe 30.07.2017 09:00 Uhr

Rennen steht auf der Kippe


AMMERNDORF - Jahrelang führte der Awo-Ortsverein Ammerndorf Rennen mit eigens dafür gebauten Seifenkisten durch. Zwischenzeitlich war die Veranstaltung eingeschlafen, doch seit 2014 stürzen sich die waghalsigen Fahrer wieder den Berg hinunter, jetzt aber brauchen sie Hilfe. [mehr...]

Ammerndorf mahlt für Dinkel-Knäckebrot weltweit 24.07.2017 06:00 Uhr

Kurze Wege und stabile Preise: Mühle produziert für die Großbäckerei Dr. Karg


AMMERNDORF/ROHR - Alle reden von regionalen Wirtschaftskreisläufen. Die Öko-Modellregion Roth, Nürnberger Land und Nürnberg hilft, sie zu realisieren. Fünf Landwirte aus dem Landkreis Roth sind seit vergangenem Jahr Lieferanten des Schwabacher Knäckebrotproduzenten Dr. Karg. Dabei kommt eine perfekte regionale Wertschöpfungskette zum Tragen. Eine Schlüsselrolle spielt die Ammerndorfer Mühle. [mehr...]

„Swing & more“ im Bürgerhaus 22.07.2017 09:00 Uhr

Ammerndorfer Chöre unterhalten am Sonntag


AMMERNDORF - Unter dem Motto „Swing & more“ unterhalten die drei Ammerndorfer Chöre New Voices, Posaunenchor und Sängerkreis am Sonntag, 23. Juli, ihre Gäste in Ammerndorfs Bürgerhaus an der Cadolzburger Straße 9. [mehr...]

In Ammerndorf gibt es alles für gutes Brot 16.07.2017 14:00 Uhr

Bayerische Ernährungstage 2017: Irene Meyer zeigt Schülerinnen Felder, eine Mühle und einen Brotbackofen


AMMERNDORF - "Wo kommt mein Essen her" ist eine Frage, auf die es sehr detailreiche Antworten gibt. Etliche davon zum Thema "Brot" hat ein informativer Spaziergang anlässlich der bayernweit veranstalteten Lehrtage beantwortet. [mehr...]

Beim Überholen übersehen: Motorradfahrer verletzt 14.07.2017 15:54 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall kurz vor Cadolzburg


CADOLZBURG - Auf der Staatsstraße 2409 ist am Freitagmittag ein Motorradfahrer verletzt worden. Beim Versuch, eine Fahrzeugkolonne zu überholen, übersah ihn ein Autofahrer, woraufhin der Zweiradfahrer stürzte. [mehr...]

Ammerndorf deckt der Biene den Futtertisch 01.07.2017 14:00 Uhr

Imker werben im Interesse gesunder Völker für Blühflächen


AMMERNDORF - Der Tag der offenen Gartentür in Landkreis und der Stadt Fürth (wir berichteten) bot mehr als grüne Oasen. Auch der Imkerverein Ammerndorf hatte eingeladen. Er informierte Besucher, wie sie ihren Garten bienenfreundlich gestalten können. Das tut not: Denn in der aufgeräumten Kulturlandschaft finden sie nach der Rapsblüte kaum mehr Nahrung. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ammerndorf: Weg mit den engen Kurven 27.06.2017 06:00 Uhr

Gemeinderäte haben sich über die gefährliche Strecke nach Cadolzburg informiert


AMMERNDORF - Die Verbindungsstraße zwischen Ammerndorf und Cadolzburg gilt als Unfallschwerpunkt. Nachdem Tempolimits oder besondere Markierungen nichts halfen und schließlich die Marktgemeinde Cadolzburg ihr Veto zurückzog, wird die Strecke jetzt umgebaut. Ziel ist es vor allem, die vielen engen Kurven zu entschärfen. [mehr...]

Tag der offenen Gartentür: Naturreich in Ammerndorf 23.06.2017 16:03 Uhr

Familie Kirschbaum ernet Gemüse und Früchte ausschließlich in Hochbeeten


AMMERNDORF - Grün zieht an. Der beste Beweis dafür ist der Erfolg des „Tags der offenen Gartentür“. Zum 20. Mal gibt es am Sonntag die Chance, private Anlagen zu bewundern. Diesmal ist Ammerndorf der zentrale Besuchsort. Eine Vorabvisite im Naturreich der Familie Kirschbaum. [mehr...]