Samstag, 16.12. - 19:44 Uhr

|

Alle Informationen aus Ammerndorf

Wohin in Ammerndorf? 08.12.2017 13:00 Uhr

In der Marktgemeinde sind Wohnungen und Bauplätze Mangelware


AMMERNDORF - Menschen, die nach Ammerndorf ziehen wollen und dort eine Wohnung suchen oder ein Haus bauen möchten, gäbe es genügend. Allein, das Angebot ist begrenzt. Bauland kann die Gemeinde nicht ausweisen, weil es an Flächen fehlt. Im Zuge eines Modellprojekts, an dem, wie berichtet, im Landkreis auch Oberasbach und Roßtal beteiligt sind, haben Studenten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg deshalb nach anderen Lösungen gesucht. [mehr...]

Höhere Gebühren helfen Gemeindewerken 01.12.2017 12:00 Uhr

Der Ammerndorfer Kommunalbetrieb schreibt schwarze Zahlen — Ladestationen kommen


AMMERNDORF - Erfreuliche Kunde von den Gemeindewerken: Sie arbeiten weiter profitabel – das belegten die Zahlen in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. [mehr...]

Biber macht den Ammerndorfern Kummer 12.11.2017 09:00 Uhr

Gemeinde sieht die Baukünste des Nagers mit Sorge


AMMERNDORF - In der Gemeinde ist man vom Tatendrang des Bibers im Ort rund um den Reichenbachs nicht sehr begeistert. Nach relativer Ruhe im Sommer hat der nachtaktive Nager im Herbst wieder losgelegt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Landkreis Fürth: Raiffeisenbank schließt Filialen 21.10.2017 16:00 Uhr

Standorte in Ammerndorf und Wintersdorf sind betroffen


AMMERNDORF - Schlechte Nachricht für alle Kunden der Raiffeisenbank: Die Ammerndorfer und Wintersdorfer Filiale werden zum 31. Dezember dieses Jahres geschlossen. [mehr...]

Nitrat: Privatbrunnen in Nürnberg und dem Umland belastet 02.10.2017 15:22 Uhr

Gemessener Spitzen-Nitratwert über fünfmal so hoch wie der Schwellenwert


NÜRNBERG - Umweltschützer haben stark erhöhte Nitratwerte in Brunnenwasserproben aus dem Nürnberger Land sowie im Raum Nürnberg und Fürth festgestellt. Ein akutes Gesundheitsrisiko ergibt sich daraus aber nicht. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

In Ammerndorf steht bald Kunst im Raum 02.10.2017 13:00 Uhr

Skulpturenweg kommt, zudem werden auch diverse Routen zum Thema Natur entstehen


AMMERNDORF - Jetzt ist es offiziell: Der Kunst- und Naturweg, der in und um Ammerndorf zu Sehenswürdigkeiten, Naturschönheiten und Kunstobjekten führen wird, ist gestartet. Vier Themenrouten entstehen. Initiator und Ideengeber ist der Heimat- und Gartenbauverein. Finanzielle Unterstützung kommt vom EU-Förderprogramm Leader, das Mittel zur Entwicklung ländlicher Regionen bereitstellt. [mehr...]

Ohne Sprit und abgasfrei den Hügel hinunter 21.09.2017 06:00 Uhr

Beim 4. Ammerndorfer Seifenkistenrennen waren die Kleinen die Größten — Ratschläge vom Fachmann


AMMERNDORF - Rennsport mit Kultstatus: Beim Ammerndorfer Seifenkistenrennen bewiesen kleine Raser ihr Können und steckten große mit ihrer Begeisterung mühelos an. Spielerisch bringen die Retroschlitten Generationen zusammen. [mehr...]

Wochenende der Superlative im Fürther Tennis 19.09.2017 09:27 Uhr

Zwei von drei Turnieren fanden ohne Unterbrechung statt


FÜRTH - Das Tenniswochenende der Superlative in Fürth Stadt und Landkreis ist es dann doch nicht geworden. Das Leistungsklassenturnier beim TSV 1895 Burgfarrnbach konnte nur einen Tag stattfinden, am Sonntag sagte der Verein die Partien wegen der Witterungsverhältnisse ab. Durchgezogen werden konnten die nordbayerischen Mannschaftsmeisterschaften in Dambach und die Landkreismeisterschaften. [mehr...]

Ammerndorf träumt vom Badeweiher 30.08.2017 13:00 Uhr

Was kann man mit 30 000 Euro anfangen?


AMMERNDORF - Wohin mit dem Geld? Das fragte sich der Ammerndorfer Gemeinderat: Noch offen ist, wie ein Guthaben über fast 30 000 Euro verwendet wird. Die Summe schlummert seit der Auflösung des Mehrgenerationenhauses (MGH) zum 31. Dezember 2015 auf einem Bankkonto. [mehr...]

Vorsicht Wildwechsel: Unfälle im Landkreis häufen sich 13.08.2017 16:00 Uhr

Statistik: in der Umgebung von Fürth nimmt die Zahl der Kollisionen mit Rehen drastisch zu


OBERASBACH/ZIRNDORF - Immer mehr Rehe lassen ihr Leben auf der Straße, bayernweit und auch im Landkreis Fürth. "Das ist ein Phänomen, dem wir nicht beikommen", sagte Jürgen Steiger, Verkehrsexperte der Polizei Zirndorf, bereits bei der Präsentation der Unfallstatistik fürs Fürther Land. Von einem "drastischen Anstieg" insbesondere in 2015 spricht Walter Schulte, Jagdberater der Kreisjägerschaft Fürth. [mehr...]