12°

Samstag, 29.04. - 17:38 Uhr

|

Alle Informationen aus Weilersbach

SV Gloria Weilersbach: "Wir sind keine Schlägertruppe" 20.04.2017 06:00 Uhr

Spielleiter Arno Amon wehrt sich gegen vorschnelle Mutmaßung


SV Gloria Weilersbach: "Wir sind keine Schlägertruppe"

WEILERSBACH/BAMBERG - Am Karsamstag kam es im Bamberger Restaurant Calimeros zu einer Schlägerei. Bei dem Täter geht die Polizei von einem Vereinsmitglied des Sportvereins Gloria Weilersbach aus. Dagegen wehrt sich Spielleiter Arno Amon. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Grundsteinlegung für neues Nahversorgungszentrum 26.03.2017 08:00 Uhr

Neben einem Lebensmittelmarkt entstehen in Weilersbach eine Tankstelle sowie eine Bäckerei mit angegliedertem Bistro.


Grundsteinlegung für neues Nahversorgungszentrum

WEILERSBACH - Im Beisein von zahlreichen Ehrengästen und interessierten Bürgern aus nah und fern hat der Erlanger Investor Sontowski & Partner den Grundstein für das neue Nahversorgungszentrum "Letten" in Weilersbach gelegt. [mehr...]

Durch Kirchehrenbach gerast 15.03.2017 10:53 Uhr

Polizei kontrollierte auch in Weilersbacher Ortsdurchfahrt


Durch Kirchehrenbach gerast

KIRCHEHRENBACH - Diverse Raser erwischte die Polizei Ebermannstadt bei Kontrollen in Kirchehrenbach und Weilersbach, jeweils in den Ortsdurchfahrten. [mehr...]

Ottmar Dennerlein folgt auf Patrick Schroll 10.03.2017 16:24 Uhr

Weilersbach: Früherer 3. Bürgermeister ersetzt ausscheidenden Gemeinderat


Ottmar Dennerlein folgt auf Patrick Schroll

WEILERSBACH - Die Sanierung der Schulturnhalle ist der größte Ausgabeposten im Haushaltsplan der Gemeinde in diesem Jahr. Ein Förderanteil von 75 Prozent federt diese Einzelmaßnahme deutlich ab. [mehr...]

Mit 109 bei erlaubten 70 km/h erwischt 10.03.2017 11:28 Uhr

Nach Mitternacht auf der Bundesstraße bei Weilersbach


Mit 109 bei erlaubten 70 km/h erwischt

WEILERSBACH - 109 km/h zeigte der Laser, als die Polizei auf der Bundesstraße 470 mitten in der Nacht eine Geschwindigkeitskontrolle durchführte. Erlaubt gewesen wären 70 km/h. [mehr...]

Selbstversuch: So funktioniert Autofasten auf dem Land 28.02.2017 19:37 Uhr

NN-Volontär verzichtet vier Wochen auf sein Auto


Selbstversuch: So funktioniert Autofasten auf dem Land

WEILERSBACH - NN-Volontär Patrick Schroll lebt auf dem Land und tauschte seinen eigenen Wagen für vier Wochen gegen Bus und Bahn ein. [mehr...]

Wunner heuert bei US-Tennisstar Madison Keys an 17.12.2016 06:30 Uhr

Weilersbacher beendet eigene Karriere und nimmt Trainerberuf ins Visier


Wunner heuert bei US-Tennisstar Madison Keys an

FORCHHEIM - Tennis-Ass Matthias Wunner hat den Traum von der Profi-Karriere als Spieler aufgegeben. Die erste Station auf dem neu eingeschlagenen Weg zur Trainerlaufbahn führte den Weilersbacher in die USA, wo er als Trainingspartner zum Team einer Senkrechtstarterin im WTA-Zirkus der Frauen gehört. [mehr...]

Wolf bei Forchheim könnte aus Sachsen stammen 12.12.2016 19:00 Uhr

50 Kilometer pro Tag unterwegs: Jungwölfe suchen sich neue Reviere


Wolf bei Forchheim könnte aus Sachsen stammen

FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Was passiert, wenn sich der Wolf, der am Wochenende im Landkreis Forchheim gesehen worden ist, hier heimisch fühlt? Es vielleicht bald ein ganzes Rudel gibt? Und war es überhaupt ein Wolf, den die Jäger gesehen haben? Die NN haben sich auf Spurensuche begeben. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Erneute Sichtung: Lebt ein Wolf bei Forchheim? 11.12.2016 17:30 Uhr

Jäger sahen Tier am Samstag bei Drückjagd am Auerberg


Erneute Sichtung: Lebt ein Wolf bei Forchheim?

WEILERSBACH - Ein Wolf geht in Franken um - davon sind Experten mittlerweile überzeugt. Nach Sichtungen im Nürnberger Land und im Landkreis Bayreuth sahen Jäger nun eines der scheuen Tiere bei Forchheim. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Unbekannte lockern Radmuttern eines Mercedes 06.12.2016 11:54 Uhr

Das Fahrzeug war in Forchheim und Weilersbach abgestellt - Kein Unfall


Unbekannte lockern Radmuttern eines Mercedes

WEILERSBACH/FORCHHEIM - Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstag oder Freitag an einem geparkten schwarzen Mercedes alle Radmuttern an den Vorderrädern gelockert. Der Tatort könnte in Weilersbach in der Schloßgasse oder auf einem Parkplatz in Forchheim in der Hans-Böckler-Straße gewesen sein. [mehr...]