Donnerstag, 21.02.2019

|

Alle Informationen aus Pretzfeld

Hundekot bleibt weiter ein Problem in Ebermannstadt vor 8 Stunden

Bürgermeisterin appelliert an die Stadtbewohner der Zweibeiner und sucht Schulterschluss mit Pretzfeld


EBERMANNSTADT - Es fehlt an öffentlichen Mülleimern, um Hundekotbeutel zu entsorgen. Das hat eine Bürgerin bei der jüngsten Stadtratssitzung erneut beklagt. Bürgermeisterin Christiane Meyer (NLE) hat ein neues Konzept angekündigt, damit der Abfall nicht auf den Wegen sondern in den Behältern landet. [mehr...]

Pendler von und nach Forchheim müssen sich auf Ersatzverkehr einstellen 20.02.2019 12:20 Uhr

Bahn kündigt für mehrere Tage Schienenersatzverkehr an


FORCHHEIM - Bauarbeiten machen laut einer Mitteilung der Bahn an mehreren Tagen einen Schienenersatzverkehr notwendig. [mehr...]

Forchheim: Fast 19 Prozent stimmen für "Rettet die Bienen!"-Volksbegehren 14.02.2019 14:54 Uhr

18,9 Prozent der Stimmberechtigten haben für den Artenschutz unterschrieben


FORCHHEIM - Am 13. Februar endete die Deadline für das Volksbegehren "Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen!". Einen Tag später werden die genauen Ergebnisse bekannt - und auch im Landkreis Forchheim wurde die Zehn-Prozent-Hürde deutlich überschritten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Nicht alle Siemensianer über einen Kamm scheren" 13.02.2019 10:00 Uhr

Forchheimer Schreiner und Künstler über "Maulwerker" und "Handwerker"


FORCHHEIM - Zuletzt sorgte ein Fliesenleger aus Riedenburg bundesweit für Aufsehen. Er hatte auf seiner Homepage angekündigt, nicht mehr für Besserwisser, namentlich "Ingenieure, Doktoranden und Professoren" der Firmen Siemens und Audi arbeiten zu wollen. Dass es Probleme mit schwierigen Kunden auch in Forchheim gibt, davon berichtet hier Hubert Forscht (64) - Schreiner und Chef des Jungen Theaters. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Läutet in Urspring bald wieder die Glocke? 06.02.2019 20:00 Uhr

Bürger diskutieren über kleines Holzhaus mit Glockenturm


PRETZFELD - Bei der Bürgerversammlung in Wannbach ist es um ein eher unauffälliges Bauwerk in Urspring gegangen - dort soll bald wieder die Glocke läuten. Kritik gab es wegen der Parksituation während des Pretzfelder Kirschenfestes und wegen Rasern. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Fränkische Schweiz: Sonntags bleibt die Küche kalt 05.02.2019 17:00 Uhr

Wirte in der Fränkischen Schweiz ändern Gastro-Konzept und weiten Ruhetage aus


FRÄNKISCHE SCHWEIZ - Muss das Schlaraffenland Fränkische Schweiz zusperren? In Bärnfels hat der Gasthof "Drei Linden" nur noch für Hausgäste geöffnet, "Lahner" in Veilbronn konzentriert sich aufs Catering und sowohl in Pretzfeld als auch in Oberleinleiter haben die Wirte die Ruhezeiten ausgeweitet. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Pretzfelds Zukunft: Was wünschen sich die Bürger? 29.01.2019 08:00 Uhr

ISEK: Einwohner diskutierten über Verkehr, Einkaufsmöglichkeiten und mehr


PRETZFELD - Die Zukunft ist ihnen nicht gleichgültig: Viele Bürgerinnen und Bürger waren zur Auftakt-Veranstaltung für das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) in die Turnhalle nach Pretzfeld gekommen. [mehr...]

Jung, weiblich sucht Patienten in Teilzeit: Not an Hausärzten im Landkreis Forchheim 26.01.2019 09:00 Uhr

Wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung ist eine Mammutaufgabe im Landkreis


FORCHHEIM - Im eigenen Wohnort zu Fuß zum Hausarzt laufen: Auch wenn das in vielen Orten im Landkreis noch möglich ist, schaut die Zukunft nicht rosig aus. Es sind große Anstrengungen notwendig, um die Menschen weiterhin wohnortnah mit Hausärzten versorgen zu können. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Betrunkener macht Spritztour bei Egloffstein - ohne Lappen 21.01.2019 13:17 Uhr

20-Jähriger "borgte" sich offenbar die Limousine eines Bekannten


EGLOFFSTEIN/UNTERZAUNSBAUCH - Am frühen Sonntagmorgen meldete ein 46-jähriger Mann, dass sein BMW nach einer Veranstaltung in der Schlehenmühle von einem Bekannten gefahren werde – ohne seine Erlaubnis. Die Polizei staunte nicht schlecht, als der Wagen schließlich gefunden war. [mehr...]

Bierbrauer wollen künftig Kalorienangaben aufs Etikett drucken 18.01.2019 17:22 Uhr

Bislang mussten alkoholische Getränke noch keine Nährwert-Angaben tragen


BERLIN - Kalorienangaben auf alkoholischen Getränken? Das gab es bislang nicht. Branchen-Verbände wollen das nun in Zukunft ändern. Ein Schritt, auf den auch die EU-Kommission gedrängt hatte. Regionale Brauer haben allerdings einige Bedenken. [mehr...]