-4°

Mittwoch, 23.01.2019

|

Alle Informationen aus Pinzberg

Urlaub kann an die Familie vererbt werben 17.01.2019 09:00 Uhr

Beschäftigte sollen sich um restliche Urlaubstage kümmern


FORCHHEIM - Das neue Jahr kommt allmählich in Schwung. Für Arbeitnehmer höchste Zeit, sich um die restlichen Urlaubstage zu kümmern. [mehr...]

Winterwanderung über das Walberla: Von Kirchehrenbach nach Schlaifhausen 15.01.2019 17:01 Uhr



Schneematsch im Tal, steife Winterbrise und Schneeverwehungen auf dem Gipfel: Wir beginnen unsere Winterwanderung in Kirchehrenbach, genießen die Ausblicke auf das Wiesenttal und laufen über Schlaifhausen wieder zurück. [mehr...]

20*C+M+B+19: Die Sternsinger zogen durch den Landkreis 06.01.2019 20:00 Uhr



In vielen Orten waren die Sternsinger wieder unterwegs, um den Segen in die Häuser zu bringen und um Gutes zu tun: Dieses Jahr haben die Kinder für behinderte Kinder in Peru gesammelt. Die Nordbayerischen Nachrichten stellen einige der Sternsinger-Gruppen vor. [mehr...]

Kreativen Ehrenamtlern steht in Forchheim die Welt offen 04.01.2019 19:54 Uhr

In Forchheim hilft Kathrin Reif beim Aussuchen einer neuen Aufgabe - Für Landkreisbürger offen


FORCHHEIM - Jede Einrichtung schätzt Ehrenamtliche und viele Menschen würden sich aus den unterschiedlichsten Gründen gerne ehrenamtlich einbringen. Doch wo und womit? Seit über fünf Jahren berät im Bürgerzentrum/Mehrgenerationenhaus in Forchheim-Nord die Ehrenamtsvermittlung Menschen. [mehr...]

Drei Jahre für die Fränkische Kirsche: Königin Sandra Grau dankt ab 04.01.2019 16:00 Uhr

Kirschenkönigin Sandra legt das Zepter aus der Hand


FORCHHEIM - Die Amtszeit der achten Kirschenkönigin Sandra Grau neigt sich langsam dem Ende zu. Ganze drei Jahre begleitete die Lützelsdörferin dieses Amt und hat dabei einiges erlebt. [mehr...]

Johanniter-Weihnachtspakete für arme Menschen: "Hat mir das Herz zerrissen" 06.12.2018 18:00 Uhr

Nicole Endres (25) aus Forchheim verteilt in Bosnien Weihnachtspakete


FORCHHEIM - 58.000 Weihnachtspakete haben die Johanniter-Weihnachtstrucker 2017 an bedürftige Menschen in Albanien, Bosnien, Rumänien und der Ukraine verteilt. Die Forchheimerin Nicole Endres unterstützte die Aktion in Bosnien. Auch dieses Jahr erwarten die 25-Jährige wieder "herzzerreißende" Momente. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Hundshauptener Christbaum steht im Umweltministerium 05.12.2018 15:14 Uhr

Thorsten Glauber freut "besonderes Sinnbild meiner oberfränkischen Heimat"


HUNDSHAUPTEN/MÜNCHEN - Eine vier Meter hohe Nordmanntanne schmückt nun das Foyer des bayerischen Umweltministeriums in München. Dass der Christbaum heuer aus dem Landkreis Forchheim, genauer aus Hundshaupten kommt, dürfte vor allem am neuen "Hausherr" liegen. [mehr...]

Pinzberger gratulieren "ihrem" Minister Thorsten Glauber 16.11.2018 19:38 Uhr

Böllerschützen, Blaskapelle, Feuerwerk: Herzlicher Empfang für Glauber


PINZBERG - Die Böllerschützen und die Pinzberger Blasmusik begrüßten den neuen bayerischen Umweltminister und Dritten Bürgermeister von Pinzberg, Thorsten Glauber (FW), vor der Marienkapelle. "Wir sind stolz, einen Minister in unserem Gemeinderat und im VG-Rat zu haben", betonte Bürgermeister Reinhard Seeber vor rund 150 Gemeindebürgern und politischen Weggefährten Glaubers. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Thorsten Glauber: Politischer Werdegang in Bildern 12.11.2018 19:23 Uhr



1993 trat er den Freien Wählern in seiner Heimatgemeinde Pinzberg bei, 2008 wurde er zum ersten Mal in den Landtag gewählt und 2018 wird er bayerischer Umweltminister: Stationen der politischen Karriere von Thorsten Glauber im Bild. [mehr...]

Ausverkauft: Pinzberg lacht bei den 30. Theatertagen 12.11.2018 10:00 Uhr

Theatergruppe der Wintersport- und Wanderfreunde führt Vierakter auf


PINZBERG - In Pinzberg geht es drunter und drüber, zumindest bei den 30. Theatertagen. "Der Grillclub mit dem roten Auto", ein Vierakter von Carsten Lögering, steht auf dem Spielplan und fand bei der Premiere außerordentlich großen Anklang. [mehr...]