Montag, 11.12. - 10:16 Uhr

|

Alle Informationen aus Neunkirchen

Dicke Luft im Wirtshaussaal in Ermreuth 06.12.2017 13:00 Uhr

Ermreuther sind von der Dauer der Straßensperren genervt — Massiver Unmut


NEUNKIRCHEN-ERMREUTH - Im Saal des "Weißen Lamm" in Ermreuth, wo die örtliche Theatergruppe gelegentlich für Heiterkeit sorgt, herrschte am Montagabend unter anderer Regie dicke Luft. Die Marktgemeinde hatte zur Bürgerversammlung eingeladen, und die Besucher machten kräftig ihrem Unmut Luft. Hauptärgernis: Man fühlt sich verkehrsmäßig abgehängt. [mehr...]

Wie ein Aufstieg einen Abstieg verhindert 04.12.2017 17:46 Uhr

Kuriose Lage für Volleyballer aus Neunkirchen


NEUNKIRCHEN - Eine kuriose Situation ergibt sich derzeit für die Volleyballer des TSV Neunkirchen. Während eine verjüngte erste Garde in der Landesliga große Probleme hat, führen die alten Recken mit der 2. Mannschaft eine Etage tiefer die Tabelle der Bezirksliga an. Was passiert, wenn die Erste am Saisonende gar auf einem Abstiegsplatz landet? Wir fragten Abteilungskoordinator Sebastian Lenz. [mehr...]

Hunderte Unfälle: Schnee-Chaos auf Frankens Straßen 04.12.2017 11:14 Uhr

Zwei Tote, viele Verletzte und ein Schaden in Millionenhöhe


NÜRNBERG/BAYREUTH - Glätte, Staus, rutschige Straßen: Der Wintereinbruch am Sonntag sorgte in ganz Franken für ein Schnee-Chaos auf den Straßen. Weit über 500 Unfälle mit mehreren Schwerverletzten und zwei Toten registrierte die Polizei. [mehr...]

Eine dunkle Zeit wird in Ermreuth stärker erhellt 03.12.2017 13:00 Uhr

Synagogen-Museum wird nach Umbau tiefere Einblicke in jüdische Tragödien vermitteln


ERMREUTH - Das fast 200-jährige Synagogen-Gebäude in Neunkirchen-Ermreuth, das 1994 vom Landkreis und der Marktgemeinde für religiöse und kulturelle Zwecke restauriert worden ist, erfährt eine weitere Aufwertung. Das darin mit untergebrachte Museum wird – wie schon berichtet – im nächsten Jahr umgestaltet. Damit verbunden ist die Präsentation zusätzlicher Fundstücke, die das Leben einstiger jüdischer Mitbürger erhellen. [mehr...]

Unfall in Neunkirchen: 72-Jährige liegt in Klinik 26.11.2017 13:03 Uhr

Skoda prallt erst gegen BMW und dann gegen Opel - Hoher Sachschaden


NEUNKIRCHEN - Ein 38-jähriger Skoda-Fahrer wollte am Freitag in Neunkirchen aus der Von-Pechmann-Straße nach links auf die Gräfenberger Straße einbiegen — und übersah dabei den von links kommenden BMW eines 71-Jährigen. Ein Unfall mit schweren Folgen. [mehr...]

Ermreuth: Neues für die Synagoge 24.11.2017 18:44 Uhr

Zweckverband finanziert die teilweise Umgestaltung


ERMREUTH - Das fast 200-jährige Synagogen-Gebäude in Ermreuth, das 1994 vom Landkreis und der Gemeinde Neunkirchen für religiöse und kulturelle Zwecke restauriert worden ist, erfährt eine weitere Aufwertung. Das darin mit untergebrachte Museum wird, wie berichtet, im nächsten Jahr umgestaltet. Damit verbunden ist die Präsentation zusätzlicher Fundstücke, die das Leben einstiger jüdischer Mitbürger erhellen. [mehr...]

Die Feuerwehr ist in Neunkirchen auf Trab 24.11.2017 08:00 Uhr

Fast 200 Löschmänner und –frauen sorgen für Schutz - Berater mit Vorschlägen


NEUNKIRCHEN - In der 8.000 Einwohner-Gemeinde Neunkirchen sind fast 200 Feuerwehrleute im Einsatz, um bei Feuerausbruch, Hochwasser, Verkehrsunfällen, Sturmschäden und anderen Notfällen rasch und effektiv Hilfe leisten zu können. Ein externer Ratgeber wartete in der jüngsten Gemeinderatssitzung mit Vorschlägen für die Feuerwehr auf. [mehr...]

Die Neunkirchner Feuerwehr auf Trab gehalten 23.11.2017 18:00 Uhr

In Neunkirchen sorgen fast 200 Löschmänner und –frauen für einen Schutz


NEUNKIRCHEN - In der Gemeinde Neunkirchen (8000 Einwohner) sind fast 200 Feuerwehrleute im Einsatz, um bei Feuerausbruch, Hochwasser, Verkehrsunfällen, Sturmschäden und anderen Notfällen rasch und effektiv Hilfe leisten zu können. Um gute Voraussetzung dafür zu schaffen, wurde ein externer Ratgeber engagiert, der in der Gemeinderatssitzung mit einer Bestandsaufnahme und Ratschlägen aufwartete. [mehr...]

Ansturm beim Künstlermarkt in Neunkirchen 23.11.2017 15:00 Uhr

Historisches Ambiente im Zehntspeicher in Neunkirchen am Brand zog viele Interessenten an


NEUNKIRCHEN - Ein wahrer Magnet für Liebhaber von Selbstgefertigtem in all seinen Varianten, sei es kunstvoll, schön, praktisch oder kulinarisch, ist der Neunkirchener Hobby- und Künstlermarkt, der traditionell kurz vor Beginn der Adventszeit in die Marktgemeinde einlädt. [mehr...]

Neunkirchen bekommt einen Waldkindergarten 17.11.2017 15:00 Uhr

Der Gemeinderat hat sich bei nur einer Gegenstimme für die baldige Einrichtung ausgesprochen


NEUNKIRCHEN - Im Waldkindergarten bewegen sich, spielen und experimentieren Kinder im Vorschulalter vorwiegend in freier Landschaft. Dies soll ihnen den hohen Wert einer intakten Natur vermittelten, sie hautnah den Wandel der Jahreszeiten erleben lassen und auch die Entwicklung kindlicher Motorik begünstigen. Bald auch in Neunkirchen. [mehr...]