Dienstag, 24.10. - 05:53 Uhr

|

Alle Informationen aus Kunreuth

Der Goldene Oktober im Landkreis Forchheim 17.10.2017 16:49 Uhr



Unsere Fotografin Athina Tsimplostefanaki und unser Fotograf Roland Huber brachten von ihren Foto-Streifzügen in die Fränkische Schweiz jede Menge stimmungsvoller Bilder mit. Tenor: Der Herbst wird golden. [mehr...]

Pretzfeld und die Frage: Was macht Orte lebenswert? 17.10.2017 06:00 Uhr

"Fränkische Schweiz Aktiv" ruft Bürger zur gemeinsamen Ideensammlung auf


PRETZFELD - Wie die Dörfer in der Fränkischen Schweiz in Zukunft aussehen, können die Bürger mitbestimmen. Bei einem Kaffee sind sie am Samstag in Pretzfeld eingeladen, ihre Ideen und Sorgen kundzutun. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Tiefe Spurrillen sorgen für großen Ärger in Weingarts 10.08.2017 08:00 Uhr

Lkw mit Schotter für ICE-Trassen-Ausbau demolieren Ortsdurchfahrt


WEINGARTS - Der Zustand der Ortsdurchfahrt in der 600-Seelen-Gemeinde Weingarts, einem Ortsteil von Kunreuth, ist schon beklagenswert gewesen bevor noch mehr schwere Laster kamen – gefüllt mit Schotter für die Großbaustelle der Bahn zwischen Nürnberg und Bamberg. In der Gemeinde brodelt es, doch Besserung ist vorerst nicht in Sicht. [mehr...]

Kunreuth: Eine märchenhafte Familie 17.07.2017 14:41 Uhr

Puppenbühne Harz: Juden, Christen und Muslime arbeiten miteinander


KUNREUTH - Wieder einmal ist der Funke sofort übergesprungen auf die Kinder in der Kunreuther Kita beim Gastspiel der Harzer Puppenbühne. "Cool", das war die allgemeine Anerkennung der Kleinsten beim Stück "Wo ist nur die Entenmama". Interessant sind aber nicht nur die Puppen, sondern vor allem auch die, die sie führen. [mehr...]

Weniger ist mehr: Zwei statt 20 Gerichte auf der Karte 15.05.2017 18:21 Uhr

Studenten über die Zukunft der Gastronomie in der Fränkischen Schweiz


REGENSBERG - Wie sieht die Zukunft der Gastronomie in der Fränkischen Schweiz aus? Jetzt haben sich Studenten des Instituts für Geographie der Uni Erlangen/Nürnberg mit dem Wirtshaussterben und der Nachfolgeproblematik befasst. Im Regensberger Gasthof "Hötzelein" gaben die Studenten Handlungsempfehlungen. [mehr...]

Verkehrslage in Weingarts und Kunreuth bleibt prekär 13.05.2017 12:00 Uhr

Erhöhtes Lkw-Aufkommen: Für viele gute Ideen ist einfach kein Platz


KUNREUTH - Lkw, die durch enge Ortsstraßen rauschen: Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in Kunreuth und Weingarts trafen sich Behörden aus der Region, um sich vor Ort ein Bild zu machen. [mehr...]

Kunreuth freut sich über solide Finanzen 09.05.2017 08:00 Uhr

Gemeinde ist trotz Erweiterung des Kindergartens absolut schuldenfrei


KUNREUTH - Das ist doch mal eine positive Nachricht: Die Gemeinde Kunreuth darf sich die einzige, absolut schuldenfreie Gemeinde des Landkreises Forchheim nennen. Bürgermeister Konrad Ochs freut sich über solide Finanzen. [mehr...]

Jäger-Treff in Weingarts: "Biber gehört auf die Speisekarte" 05.05.2017 10:00 Uhr

Jährliche Trophäenschau im Sportheim: 800 Exemplare ausgestellt


WEINGARTS - "Im Raum Forchheim gibt es kaum eine Veranstaltung, an der so viele an der Jagd beteiligte Personen zusammenkommen wie bei der Trophäenschau", so beschreibt Jürgen Kupfer, Leiter der Unteren Jagdbehörde im Landratsamt Forchheim, den Charakter der Veranstaltung, auf der die aktuellen Abschusszahlen und natürlich auch die Verbreitung von Tieren wie Wolf und Biber auf der Agenda standen. [mehr...]

Haarscharf vorm Abgrund: Betonmauer rettet 88-Jährigen 01.05.2017 18:24 Uhr

Mann verlor Kontrolle über seinen Renault und krachte in Begrenzung


FORCHHEIM - Die drei Inssassen schrammten haarscharf an einer Katastrophe vorbei: Nur eine 15-Zentimeter-Betonmauer verhinderte, dass ein 88-Jähriger mit seinem Auto in Regensberg (Landkreis Forchheim) einen Hang hinabstürzte. Der Rentner machte einen entscheidenden Fehler. [mehr...]