Samstag, 16.12. - 19:49 Uhr

|

Alle Informationen aus Gößweinstein

Gößweinstein: SPD wirbt für Umgehungsstraße vor 5 Stunden

Bürger sind gespalten — Vorteil oder Nachteil für die Innenstadt?


GÖSSWEINSTEIN - Ein Thema, das viele bewegt: Die SPD-Veranstaltung zur Südumgehung von Gößweinstein im Scheffel-Gasthof war äußerst gut besucht. [mehr...]

Weihnachtsmärkte laden in den Landkreis Forchheim 15.12.2017 13:00 Uhr

Budenzauber in Gößweinstein, Gräfenberg, Hausen und Neunkirchen


FORCHHEIM - Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit: Diese Märkte im Landkreis Forchheim sollten Sie am Wochenende nicht verpassen. [mehr...]

Gößweinstein: Wird Pfarrhaus zum Rathaus? 14.12.2017 10:00 Uhr

Idee präsentiert: Barocker Bau neben Basilika soll umgebaut werden


GÖSSWEINSTEIN - Residiert der Gößweinsteiner Bürgermeister bald so, wie einst die Fürstbischöfe von Bamberg? Mit einer kleinen Sensation für den Ort wartete Bürgermeister Hanngörg Zimmermann (BMG) während der Gemeinderatssitzung im Pfarrheim auf. [mehr...]

Behringersmühle: Bäcker verkauft Brot nur noch übers Internet 12.12.2017 09:57 Uhr

Seine Läden hat er bereits geschlossen


BEHRINGERSMÜHLE - Bäckermeister Dietmar Brandes aus Behringersmühle liefert sein Brot bis Norwegen und Schweden. In Gößweinstein und Umgebung läuft es nicht so gut. Hier hat er in der Vergangenheit seine drei Läden – darunter Pottenstein und Gößweinstein – geschlossen. Er hat nur noch die Bäckerei in Behringersmühle. "Die Einheimischen stehen wenig hinter ihren Handwerksbetrieben", sagt Brandes. [mehr...]

Wichsenstein feierte das erste Lichterfest der Saison 10.12.2017 07:19 Uhr

Knapp 1000 Leuchten tauchten den Ort in ein romantisches Licht


WICHSENSTEIN - Brannten letztes Jahr noch etwa 600 Wachslichter, waren es heuer schon knapp 1000 und nächstes Jahr sollen es über 1000 werden. Dies verspricht jedenfalls Joachim Roppelt, der bei der ersten großen Lichterprozession in der Fränkischen Schweiz auch wieder als Vorbeter fungierte. Der Aussichtsfelsen, der wie der Gößweinsteiner Ortsteil Wichsenstein heißt, stand dabei in Flammen. [mehr...]

Gößweinstein: Neue Einfeldhalle für Schule 06.12.2017 17:05 Uhr

Empfehlung des Schulverbands für Marktgemeinderat — Etwa 2,9 Millionen Euro Kosten


GÖSSWEINSTEIN - Die Grund- und Mittelschule braucht dringend eine neue Schulsporthalle. Dies wurde während der Schulverbandsitzung im Lehrerzimmer mehr als deutlich. Denn die alte Turnhalle entspricht nicht mehr den heutigen Sicherheitsvorschriften und ist für die Anforderungen, die heute an den Schulsport gestellt werden, zu klein. So gab es schon deutliche Einschränkungen bei der Quali-Prüfung, da die Entfernung zwischen den beiden Handballtoren nach den neuen Prüfungsrichtlinien zu gering ist. Dies berichtete Schulleiterin Andrea Kohl. [mehr...]

Geld für Dienst am Nächsten im Ort 06.12.2017 10:52 Uhr

Förderverein "Zukunft Gößweinstein" spendet etwa 11000 Euro an Einrichtungen und Vereine


GÖSSWEINSTEIN - "Unser Ziel ist es, die Jugend- und Altenhilfe sowie den Umweltschutz in Gößweinstein zu fördern", bringt es Jürgen Kränzlein auf den Punkt. Er ist der Vorsitzende des Vereins "Zukunft Gößweinstein". Vor zwei Jahren gegründet, schüttet der Förderverein jetzt zum ersten Mal Geld an Vereine und Einrichtungen aus, insgesamt gut 11 000 Euro. [mehr...]

Gößweinstein zeichnet jetzt auch Vereine aus 03.12.2017 14:31 Uhr

Geänderte Satzung: Auch Gruppen oder Unternehmen können künftig geehrt werden


GÖSSWEINSTEIN - Wer sich Lorbeeren verdient hat, soll sie auch bekommen: Einstimmig verabschiedete der Marktgemeinderat nach einem Antrag der CSU/JuF-Fraktion Änderungen der Satzung über Ehrungen und Auszeichnungen verdienter Bürger. [mehr...]

"Untätigkeit": Es donnert im Gemeinderat Gößweinstein 30.11.2017 12:00 Uhr

Alt-Bürgermeister Lang übt laute Kritik an Bürgermeister Zimmermann


GÖSSWEINSTEIN - Unter dem letzten Tagesordnungspunkt „Anfragen“ musste Bürgermeister Hanngörg Zimmermann (BMG) harsche Kritik in mehrfacher Hinsicht einstecken: Peter Helldörfer (CSU) kritisierte, dass die Homepage des Marktes veraltet sei, später warf er Zimmermann Untätigkeit bei der Gemeindeentwicklung vor. Und schließlich wollte Georg Lang (CSU) auch noch wissen, ob die Gemeinde angesichts von geschätzten fast zwei Millionen Euro auf dem Konto bald "Strafzinsen" an die Bank zahlen muss. [mehr...]

Behringersmühle: Neues FFW-Gerätehaus kann kommen 27.11.2017 08:00 Uhr

Spatenstich für das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr ist gemacht


BEHRINGERSMÜHLE - Eine "unendliche Geschichte" neigt sich dem Ende zu. Denn gestern fand der symbolische Spatenstich für den Neubau eines Feuerwehrhauses gegenüber den Tennisanlagen statt. [mehr...]