-1°

Samstag, 23.02.2019

|

Alle Informationen aus Simmershofen

Weiterer Fall der Blauzungenkrankheit: Sperrzone in Franken erweitert 21.02.2019 17:04 Uhr

Bereits Anfang Februar war die Krankheit in einem Betrieb ausgebrochen


NEUSTADT/AISCH-BAD WINDSHEIM - Alarm für alle landwirtschaftlichen Betriebe in Franken. Wie die Stadt Nürnberg mitteilte, hat es einen weiteren Ausbruch der Blauzungenkrankheit in Baden-Württemberg gegeben. Durch diesen Vorfall wurde die aktuelle Sperrzone in der Region und im Stadtgebiet neu festgelegt.  [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Blauzungenkrankheit ausgebrochen: Sperrzone in Franken 01.02.2019 14:44 Uhr

Übertragung von Tier zu Tier geschieht über blutsaugende Insekten


BAD WINDSHEIM - In einem landwirtschaftlichen Betrieb im Landkreis Calw in Baden-Württemberg ist wegen des Ausbruchs der Blauzungenkrankheit ein Sperrgebiet festgesetzt worden. Das gesperrte Gebiet erstreckt sich dabei bis nach Franken. Was genau steckt dahinter und besteht auch eine Gefahr für den Menschen? [mehr...]

Rötliche Flüssigkeit: 25 Karpfen bei Simmershofen erstickt 26.09.2018 12:07 Uhr

Das Landratsamt Neustadt/Aisch-Bad Windsheim wurde bereits verständigt


SIMERSHOFEN - In einem Teich bei Simmershofen sind am Dienstagabend 25 Karpfen verendet. Es wurde festgestellt, dass der Sauerstoffgehalt des Wassers zu niedrig war. Eine rötliche Flüssigkeit gibt nun Rätsel auf. [mehr...]