Donnerstag, 27.04. - 16:48 Uhr

|

Bitte einsteigen! Straßenbahn wird zum Kunstraum

Bitte einsteigen! Straßenbahn wird zum Kunstraum

Jeder darf mitfahren: Akademie-Studenten fahren durch Nürnberg - 26.04. 14:15 Uhr

NÜRNBERG  - Alle einsteigen bitte: Ab Mittwoch rollt drei Tage lang eine historische Straßenbahn voller Kunst durch Nürnberg. Fahrgäste sind herzlich willkommen — und müssen nicht mal ein Ticket lösen. [mehr...]

Kultur in Bildern
Kultur-Spiegel

Checkpoint Kultur: Musik, Kino und viel Theater

Kultur-Tipps für die Woche von Birgit Nüchterlein - 26.04. 16:48 Uhr


NÜRNBERG  - Gut aus den Osterferien zurückgekommen und bereit für die kleinen Freizeit-Abenteuer des Alltags? [mehr...]

Ex-Nationalspieler Jimmy Hartwig wird Operetten-Star

Ehemaliger Fußballer steht in Augsburg auf der Bühne - 26.04. 16:28 Uhr


Jimmy Hartwig

AUGSBURG  - Augsburgs Theater ist im Umbruch. Für nahezu 200 Millionen Euro soll das Schauspielhaus saniert werden, und gleichzeitig kommt ein neuer Intendant. Der will erst einmal mit Fußball punkten. Dafür holt sich der Theaterchef einen schillernden Kicker aus den 1980er Jahren. [mehr...]

Von Hitler "verführt": Sonderschau zu Speer im Doku-Zentrum

Bilder und Bücher des Architekten, der auch die Kongresshalle plante - 26.04. 15:33 Uhr


Albert Speer Ausstellung Dokuzentrum

NÜRNBERG  - Es ist das Ausstellungs-Highlight des Jahres im Nürnberger Doku-Zentrum: "Albert Speer in der Bundesrepublik. Vom Umgang mit deutscher Vergangenheit" heißt eine bemerkenswerte Sonderschau, die von diesem Donnerstag an bis 26. November zu sehen ist. [mehr...]

Forschungsstelle sucht nach fränkischen Kinderliedern

Gesammelte Werke sollen als CD herauskommen - 26.04. 10:46 Uhr


Musikmesse Frankfurt

BAYREUTH  - Kinder sprechen angeblich kaum noch Fränkisch. Der Dialekt stirbt aus. Und auch um das Singen scheint es nicht gut bestellt zu sein: Aus diesem Grund sucht nun die Forschungsstelle für fränkische Volksmusik nach Kinderliedern in Mundart. [mehr...]

Festival der freien Theaterszene in Nürnberg

Im Z-Bau startet am Donnerstag die zweite "Liminale" - 25.04. 14:35 Uhr


Liminale

NÜRNBERG   - Zeit für Experimente - und allzu brav soll es auch nicht zugehen: Unter dem Titel "Liminale" geht vom 27. bis 29. April zum zweiten Mal ein Festival der freien Theaterszene aus Nürnberg, Fürth und Erlangen über die Bühne. [mehr...]

"Global Art Festival": Nürnberg feiert seine Vielfalt

Vom Bauchtanz bis zur Trommelsession: Internationales Flair "Auf AEG" - 25.04. 13:53 Uhr


Global Art

NÜRNBERG  - Vielfalt feiern statt Mauern bauen: Mit dem dreitägigen "Global Art Festival" (28. bis 30. April) will das Inter-Kultur-Büro des Amts für Kultur und Freizeit zeigen, wie bunt Nürnberg ist. "Auf AEG" können die Besucher – gratis, aber hoffentlich nicht umsonst — Kunst aus allen Sparten erleben. [mehr...]

Witz und Wahnsinn: "Pension Schöller" im Staatstheater

Das Irrenhaus macht Halt in Nürnberg und lockt sogar Investoren an - 24.04. 15:11 Uhr


Pension Schöller

NÜRNBERG  - Das Irrenhaus als Ziel für sensationsgierige Investoren: "Pension Schöller" ist im Nürnberger Staatstheater eine rasante Trash-Komödie, die an aktuellen Anspielungen nicht spart. Am Ende setzt Regisseurin Bernadette Sonnenbichler dann aber doch auf klassische Clownerie und schnelle Witze. [mehr...]

"Fest der Künste" in den Ansbacher Kammerspielen

Sambatrommler, Ballett und Märchenstunde bei freiem Eintritt - 24.04. 08:48 Uhr


ANSBACHER FEST DER KUENSTE 2017

ANSBACH  - Ansbachs Kulturszene stellt sich vor, macht in eigener Sache brillante Werbung und feiert sich ein Stück weit selber: Das "Fest der Künste" zog bei freiem Eintritt wieder große Menschenscharen in die Ansbacher Kammerspiele – denen ein überaus pralles Programm geboten wurde. [mehr...]

Sehnsucht nach San Francisco: Impala Ray im Interview

Am Mittwoch gastiert die Band im Club Stereo in Nürnberg - 24.04. 08:44 Uhr


Impala Ray

NÜRNBERG  - Vor sieben Jahren hat Rainer Gärtner alles auf eine einzige Karte gesetzt: Er hat seinen Bürojob vergraben und sich sehnsuchtsvoller, freiheitsliebender Musik gewidmet. Seitdem tourt er mit seiner Band Impala Ray und einem völlig neuen Musikstil durch Deutschland und singt von den endlosen Weiten der Staaten. Was seine Liebe zu San Francisco begründet, verrät uns der Münchner im Interview. [mehr...]

Der Jazz-Schlagzeuger mag auch Heavy Metal

Interview mit dem Nürnberger Musiker Wolfgang Haffner - 24.04. 07:00 Uhr


4C-KU-HAFFNER_WEB_OBJ7048666_1.JPG

NÜRNBERG  - Gleich zweimal kann man den weitgereisten Nürnberger Kulturpreisträger Wolfgang Haffner (51) demnächst in der Region erleben. Am Samstag, 29. April, ist der Schlagzeuger aus Altdorf mit seiner Funk-Jazz-Band "Zappelbude" zu Gast beim "24. Jazz & Blues Open" in Wendelstein. Am 6. August steht dann in Nürnberg die Neuauflage von "Stars im Luitpoldhain" an – mit Wolfgang Niedecken, Thomas Quasthoff, Nils Landgren, Till Brönner und Stefanie Heinzmann. [mehr...]

Das sagen unsere Kinokritiker

Neue "Avatar"-Filme: Cameron gibt Termine bekannt

2020 kommt die erste Fortsetzung in die Kinos - Vier neue Streifen geplant - 23.04. 15:52 Uhr


avatar.jpg

LOS ANGELES  - Bis zum Dezember 2020 müssen sich die "Avatar"- Fans noch gedulden, erst dann soll die erste Fortsetzung des 3D-Fantasy-Spektakels in die Kinos kommen. Regisseur James Cameron gab jetzt die offiziellen Starttermine für die vier geplanten Folgen bekannt. [mehr...]

Culture-Clash-Komödie: "Ein Dorf sieht schwarz"

Schwerer Start in fremder Provinz: Bewegend, witzig und aktuell trotz Klischees - 20.04. 08:00 Uhr


4C-KU-DORF_WEB_OBJ7029310_1.JPG

NÜRNBERG  - Eine Culture-Clash-Komödie nach einer wahren Geschichte: "Ein Dorf sieht schwarz" erzählt von einem afrikanischen Arzt, der 1975 in der französischen Provinz um seine Anerkennung kämpft. Trotz mancher Klischees sind die bitteren Bezüge zur Gegenwart unverkennbar. [mehr...]

"Stille Reserven": Kein Erbarmen mit den toten Schuldnern

"Stille Reserven": Im Science-Fiction-Film von Valentin Hitz werden Leichen von Konzernen einkassiert - 20.04. 08:00 Uhr


4C-KU-STILL_WEB_OBJ7029312_1.JPG

NÜRNBERG  - "Umsonst ist der Tod, und der kostet das Leben": In dem deutschsprachigen Science-Fiction-Film "Stille Reserven" hat der alte Spruch keine Bedeutung mehr. Leider krankt die ambitionierte Produktion an einer allzu flachen Geschichte. [mehr...]

"Bleed for This": Kampfansage an das Schicksal

Zurück in den Ring: Miles Teller in dem Boxer-Film "Bleed for This" - 20.04. 08:00 Uhr


4C-KU-BLEEDFOR_WEB_OBJ7029311_1.JPG

NÜRNBERG  - Das amerikanische Kino liebt den Boxerfilm. Hartes Training, das über Rückschläge zum finalen Triumph führt – in kaum einem anderen Genre spiegeln sich besser die Aufstiegssehnsüchte und Abstiegsängste einer Gesellschaft ohne soziale Sicherungsnetze. Ben Youngers "Bleed for This" erzählt nach einer "wahren Geschichte" von dem italoamerikanischen Boxer Vinny Pazienza. [mehr...]

"The Founder": Wie McDonald’s ein Imperium wurde

Eine Fast-Food-Story mit Michael Keaton - 19.04. 19:18 Uhr


4C-KU-DONALDS_WEB_OBJ7029404_1.JPG

NÜRNBERG  - Die Geschichte der Fast-Food-Kette McDonald’s ist ein Paradebeispiel für den amerikanischen Traum, nach dem man vom Tellerwäscher zum Millionär werden kann. Doch hinter der Erfolgsstory steckt ein waschechter Ideenklau. John Lee Hancock hat daraus einen unterhaltsamen Wirtschafts-Krimi gemacht — mit Michael Keaton in der Hauptrolle. [mehr...]

Dürer
Dürer von A bis Z

Das wussten Sie noch nicht über Dürer

Maler starb am 6.April 1528 - Wir blicken zurück auf sein Leben

NÜRNBERG  - Er ist einer der bekanntesten Nürnberger: Albrecht Dürer starb vor 489 Jahren. Zu seinem Todestag am 6. April haben wir uns an das Leben des Malers von A bis Z gewagt. Das wussten Sie noch nicht über Albrecht Dürer! [mehr...]

Gitarre schlägt Synthesizer: Simple Minds in Nürnberg

Gitarre schlägt Synthesizer: Simple Minds in Nürnberg

Sängerin präsentiert ihr neues Album "Gleisdreieck" in Franken

ERLANGEN  - Sie ist wieder da - und wie: Joy Denalane ist unbestritten eine Ikone des deutschen Soul. Am Freitagabend sang sie in Erlangen aus ihrem neuen Album "Gleisdreieck" über Heimat, Kindheit - und die große Stadt. Und das, nach jahrelanger Pause. Wir haben die Bilder aus dem E-Werk! [mehr...]

Heimspiel

Traumstart in den Festivalsommer beim "Heimspiel"

Giesinger, Söllner, Itchy Poopzkid und mehr im Weißenburger Bergwaldtheater - 25.04. 09:56 Uhr

WEISSENBURG  - Eine der schönsten Naturbühnen Süddeutschlands lädt am Samstag, 27. Mai, wieder zum Heimspiel-Festival. Im Weißenburger Bergwaldtheater stehen ab 14.00 Uhr diesmal Max Giesinger, Hans Söllner, Itchy Poopzkid, Rainer von Vielen, Impala Ray oder Miwata auf der Bühne. [mehr...]

NN-Kunstpreis

NN-Kunstpreis 2017: Bewerbungen sind nicht mehr möglich

Künstler konnten vom 1. bis 31. März ihre Arbeiten einreichen - 01.04. 06:00 Uhr

NN-Kunstpreis 2017: Bewerbungen sind nicht mehr möglich

NÜRNBERG - In diesem Jahr wird zum 25. Mal der "Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten" verliehen. Die hochdotierte Auszeichnung besteht wie stets aus einem 1. Preis (8500 Euro), einem 2. Preis (5500 Euro) und einem 3. Preis (3000 Euro) sowie mehreren weiteren Kunstpreisen zu jeweils 2000 Euro. Die Bewerbungsphase für interessierte Künstler ist nun beendet. [mehr...]